WUNDERMITTEL!

Der Titel ist absolut ernst gemeint und es wird langsam Zeit, sich damit zu befassen, wer die Hintergrundkräfte wirklich sind! Viele von denen kennen wir! Um diese Typen bloßzustellen, muß etwas ausgeholt werden!

Erinnert Ihr Euch an Penizillin? Es ist in der Zwischenzeit etwas aus der Mode gekommen, weil ANTIbiotika irgendwann „unwirksam“ werden. Gerüchteweise gehen in Krankenhäusern die Notfallantibiotika (oder Reserveantibiotika) aus. Man hat einfach keinen NOCH WIRKSAMERES ANTIBIOTIKUM gefunden. Und genau hier liegt der Fehler und genau an dieser Stelle können wir die wichtigsten Hintergrundkräfte in UNSEREN LEBEN (!!!!) entlarven!

Also: Nach dem zweiten Weltkrieg wurde Penizillin großzügig eingesetzt und Patienten, die ohne dieses Medikament sicher gestorben wären, haben so überlebt!
Im Nachkriegsdeutschland haben Ärzte aus dem Urin von kranken US-Soldaten, das dort unverändert vorhandene Penizillin, rausgezogen und damit deutsche Menschen gerettet. Für Deutsche gab es dieses Medikament damals nicht aus der Fabrik. Gleichheit der Menschen zwischen Siegern und Verlierern gab es damals nicht.

  • Die Wirkung des Penizillins wurde uns als medizinischer FORTSCHRITT verkauft.
  • Nur war es kein Fortschritt, sondern ein eindeutiger RÜCKSCHRITT, weil die Ursachen noch weiter in den Hintergrund geschoben wurden und „schon wieder“ nicht erarbeitet und erkannt wurden.
  • Tatsächlich ging es einfach noch weiter in ein Labyrinth hinein und der Ausgang verschwand noch weiter im „Nirgendwo“ eines Labyrinthes.
    .
  • Es gibt den Ausgang. Mindestens einen. Diesen einen Ausgang habe ich gefunden, was mir ohne das Fachwissen vom Dr. Ryke Geerd Hamer mit Sicherheit NICHT gelungen wäre!
  • Ob es weitere Ausgänge gibt, ist nicht erforscht und mir deshalb nicht bekannt!
  • Penizillin wurde von Dr. Hamer zu Beginn seiner Forschungen gebraucht um Heilungskrisen zu überstehen. Er machte auch Versuche mit Cortison und kam davon wieder ab. Heute gibt es primitivere und nicht mehr monopolisierbare Wege, wenn man NICHT von schulmedizinischen HÄMMERN (sogenannte Medikamente) abhängig ist!
  • Hinweis für Neugierige: Schulmedizinische Hämmer erzwingen ganz bestimmte chemische Werte im Körper von Patienten. Die Ursachen der Abweichungen werden weder hinterfragt noch erforscht! Es zählt ausschließlich ein „chemischer Meßwert“ in einem ansonsten lebenden Wesen!
    Anpassungen im LEBENDEN KÖRPER, der ausschließlich durch eine funktionsfähige Seele LEBENSFÄHIG ist, werden so verhindert!
  • Was ist zu beachten?
    In den meisten Fällen zeigen die ABWEICHUNGEN HEILUNG AN! Die darf nicht UNTERDRÜCKT werden, sondern gehört unterstützt. Die dabei auftretenden Gefahren gehören rechtzeitig erkannt und umschifft!
    .
  • Ihr könnt jetzt sagen, daß der Herrgott oder Satan oder die Wissenschaft der Menschheit das Penizillin gegeben hat. Es ist Eure Wahl.
  • Die richtige Wahl ist davon abhängig, ob Ihr die richtigen Folgerungen zieht!
    .
  • Der Mißbrauch des Penizillins besteht nämlich nicht in seiner segensreichen Existenz, sondern in der unüberlegten und in sehr vielen Fällen bequemen und sinnlosen Anwendung!
  • Eines der Kardinalprobleme bestand darin, daß in offensichtlich satanischer Absicht Urteile gefällt wurden, die Ärzte dazu zwangen, vorbeugend und in den allermeisten Fällen unnötig, Antibiotika anzuwenden. Besonders entwicklungshemmend wirkt sich eine solche Praxis natürlich bei Kindern aus!
    Satan hat damit die Verantwortung den Eltern weggenommen und auf Menschen verlagert, die die Verantwortung nicht tragen konnten, weil die nicht bei den Patienten bleiben konnten.
  • Heimtücke pur! Könnt Ihr die langsam erkennen?

Es gibt weitere „Wundermittel“. Z.B.: Cortison, nur wurden bei diesem Medikament die Nebenwirkungen sehr viel schneller erkannt und an den verschienenen Cortison-Medikamenten mußte sehr viel umfangreicher „rumgefeilt werden“, bis die Nebenwirkungen in Grenzen gehalten werden konnten.

Mir wurde bei zwei Gelegenheiten Cortison verschrieben. Vor diesem schwerwiegenden Medikament habe ich also keine Angst, ich hätte aber sofort panische Angst davor, wenn ich es dauerhaft einnehmen müßte!
Nur muß das Medikament abgesetzt werden, nachdem es seine segensreiche Arbeit erledigt hat und die „problematische Gesundheitsphase“ lebend überstanden wurde! Und genau an dieser Stelle baut die Schulmedizin Mist, weil die den Einsatz von (mausetoter) Chemie in einem lebenden Körper nicht richtig erforscht und schon gar nicht zeitlich begrenzt!

Warum handeln Menschen so?

  • Die sind einfach bequem!
  • Unangenehme Arbeiten überlassen die immer Anderen.
  • Dafür, für die unangenehmen Arbeiten, holt man auch gerne „Sklaven“ ins Land, wobei dieser Begriff sehr aus der Mode gekommen ist! Die nennen sich heute Kulturbringer!

Die Bequemlichkeit wird verteidigt! Unendlich verteidigt!

  • Zusammenbrüche werden nur in Teilbereichen zugelassen und wir stehen langsam vor der Frage, ob wir es auf einen Totalzusammenbruch ankommen lassen sollten.
  • Die Antwort ist einfach: Wenn wir nicht endliche die wirklichen Hintergrundkräfte zu fassen bekommen (beachtet die Möglichkeit des Betruges!!), dann könnten wir unsere Hoffnung darin erkennen, genug Fachwissen „rüber zu retten“, um dieses mal die Hintergrundkräfte im Vorfeld erkennen und so ausschalten zu können.
  • Denkt dran: Sichtbar sind nur die „Hampelmänner“, auch Handlanger genannt. Nur diese Typen sind vollständig ersetzbar und richtigen Wert haben die nur, solange die einfach nur funktionieren.

Jetzt kommt der Spiegel:
Die wichtigsten Hintergrundkräfte in unseren Leben wird wir selber und unser persönliches Umfeld!

Es ist einfach viel zu bequem, die folgenden Gruppen für unser Ungemacht verantwortlich zu machen, wenn wir selber ausschließlich oder doch weit überwiegend von Hormonschüben gesteuert werden.

Wer von den folgenden Gruppen ist schuldig an unserer Misere?

  • Nazis, Juden, Kommunisten, Banker, Kulturbringer, Kriminelle, Diebe, Lehrer, oder …. ?

Die „Schuld dieser Gruppen“ mag durchaus vorhanden sein. Nur ist die Faulheit und Denkunfähigkeit der großen Masse der Menschen wesentlich schwerwiegender!

Wären wir in der großen Masse die selbständigen Wesen, wie es in der Schule behauptet wird, dann wäre die folgende Anprangerung weder notwendig noch denkbar:

Und jetzt macht etwas aus Euren Leben.

Werft zuerst den Dreck aus Euren Körpern und wundert Euch nicht, wenn die Seele wieder anfängt sich zu rühren.
Hier geht es lang: https://archive.org/search.php?query=senfsaatkur%20ANO
Beachtet unbedingt die Hinweise zum Umgang mit schulmedizinischen Medikamente in der Veröffentlichung über die Senfsaatkur!

Wollt Ihr viel mehr ausprobierte Gesundheitstipps, dann gibt es die hier in der ZIP-Datei: https://archive.org/details/IstDasKrebsproblemGeloest2

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ein richtiger Gott auf Erden?

Kann mal ein richtiger Gott auf Erden gelebt haben? Jesus zum Beispiel?

Heute lade ich Euch ein, mal über eine wichtige Frage nachzudenken. Mir ist da nämlich gerade eine „Erleuchtung“ gekommen.

Lest mal bitte von Erich Bromme „Fälschung und Irrtum in Geschichte und Theologie“ auf Seite 7 den folgenden Text:

  • Es ist eine nicht wegzuleugnende Tatsache, daß es keinen einzigen Menschen – er mag noch so intelligent und gelehrt sein! – gibt und je geben wird, der in der Lage wäre, über sich und seine Gattung hinauszudenken und in diesem ihm eigentümlichen Bereich sich etwas absolut Neues, noch nie dagewesenes, nicht irgendwie Angedeutetes oder im Material und in der Entwicklungsmöglichkeit nicht irgendwie Mitgesetztes auszudenken und vorzustellen. (Zitat Ende)
  • Bitte dort weiterlesen, Herr Bromme kommt dann zu dem nicht zu widerlegenden Schluß, daß nicht der Gott die Menschen geschaffen hat, sondern es umgekehrt sein muß!
    .
  • Und jetzt ist mir aus der Argumentation von Herrn Bromme heraus die Frage in den Kopf gekommen, ob ein richtiger Gott auf Erden überhaupt erkannt werden könnte?
  • Die Antwort kann nur „Nein“ heißen!
    .
  • Was würde denn mit einem richtigen Gott auf Erden passieren, wen der sich hierher wirklich verirren würde?
  • An Jesus brauchen wir uns nicht zu orientieren. Lest einfach die Bücher von Herrn Bromme und Ihr steht auf einem riesigen Schutthaufen, der früher mal alle christlichen Kirchen enthalten haben muß!
  • Also, was würde einem richtigen Gott auf der Erde passieren?
  • Wenn er Glück hat, würden seine besonderen Eigenschaften, die Götter einfach von Menschen unterscheiden müssen, nicht bemerkt!
  • Wenn er Pech hat, würden seine besonderen Eigenschaften auf der hormonalen Ebene als Gefahr „gewittert werden“ und die Hormone würden die „Tiere in den Menschen“ zwingen anzugreifen.
    .
  • Ein voll entwickelter Gott sollte jeden Angriff abwehren können, nur was passiert, wenn der Gott sich als Kind inkarnieren muß, auch durch die „Schranke des Vergessens“ gehen muß und einfach nicht begreifen kann, daß er besondere Fähigkeiten hat?
    .
  • In seinen Büchern stellt der Herr Bromme unzweifelhaft fest, daß es in der christlichen Kirche (und auch im Judentum, nur da ist er weniger drastisch) keine Spiritualität gibt!
  • Tatsächlich scheint er es für einen „Treppenwitz der Geschichte“ zu halten (mein Begriff), daß sich aus der Absicht der Machterhaltung durch Verheimlichung und Verschlüsselung eines wichtigen Geschichtsbuches (Bibel) einmal eine Offenbarungsreligion entwickeln könnte!
  • Ob der Herr Bromme jemals Menschen mit wirklicher Spiritualität getroffen hat, ist mir nicht bekannt. Es muß diese Menschen geben. Warum, habe ich hier dargelegt! Anders ist die Existenz der uralten Kathedralen nicht zu erklären! Die stehen nämlich alle auf ausgesuchten Plätzen. Diese Plätze konnte man jahrhundertelang nur spüren!
    .
  • Da ich sehr von der Existenz eines (oder mehrere??) Gottes überzeugt bin, halte ich es für eine gute Idee, dem den folgenden Gedanken zuzusenden:
  • Wir wissen jetzt, daß ein Gott auf Erden Probleme haben wird. Sorge bitte dafür, daß Deine Abgesandten bei ihrer Geburt nicht mehr durch die „Schranke des Vergessens“ schreiten müssen, um einfach zu wissen, daß man über bestimmte Erfahrungen nicht sprechen darf, wenn man im Umfeld „dummer Tiere“ aufwachsen muß!
    (Damit Gott uns versteht darf man so denken.)
    .
  • Also: Es gab noch keinen Gott auf Erden, denn der Herrgott wird nicht zugelassen haben, daß sein Kind (warum soll das unbedingt ein Junge sein??) von „dummen Tieren“ zu Tode gefoltert wird.
  • Wenn wir jetzt einen Gott auf Erden haben möchten, dann sollten wir bereit sein, seine Fähigkeiten zu akzeptieren und zuschauen wollen, wie er übermächtig wird!
    Nur so kann er uns so in den Hintern treten, daß wir auch bereit werden, die erforderlichen Wege zu gehen!
  • Gibt es andere Wege?

Mal ein Hinweis zum Nachdenken: Nach Herrn Bromme müssen diese (meine) Gedanken auf der Erde bereits bekannt sein, andernfalls hätte ich die nicht denken können.

  • Mir ist völlig klar, wer das schon einmal gedacht hat:
  • Irgendwer bei den intelligenteren Hintergrundkräften!
  • Aus welchem anderen Grund wird Genialität nur dann gefördert, wenn die sich vorher hat versklaven lassen und ansonsten nur Durchschnitt oder UNTERER DURCHSCHNITT gefördert wird!
    Selberdenker scheinen die für Götter oder potentielle Götter zu halten!
  • Wurde ich schon immer (??) für einen Selberdenker gehalten?
  • Oder bin ich einfach zu oft wieder aufgestanden, obwohl ich tot hätte liegenbleiben müssen?
  • Oder hat der RICHTIGE GOTT mir auf spirituellem Wege geholfen, damit ich irgendwann diese Gedanken denken kann?
    .
  • Frage: Gibt es eine Urerinnerung, in der der (einzige??) richtige Gott mit dem Erscheinen eines Kindes gedroht hat, daß den Dreck, gemeint ist der Menschendreck und der Abschaum unter den Menschen, von der Erde fegen soll?
  • Ist ja nur eine Frage!
  • Warum kommt in meinem Inneren die Antwort: JA?

Liebe Hintergrundkräfte: DAS war mal wieder ein ganz besonderer Finger in einer Euren „speziellen Körperöffnungen“.
DAS habe ich gerne für Euch getan!

Noch eine allerletzte Warnung: Das, was ich über Götter geschrieben habe, können Menschen auch! Nur halt nicht so genial und „unsichtbar machen“ können die sich auch nicht! Nur sind die halt deutlich leistungsfähiger als Ihr!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Satan und der Zeitpunkt seines Eingreifens!

Es muß wirklich mal ganz deutlich gesagt werden! Der Zeitpunkt, in dem Satan in einen Ablauf eingreift, kann etliche Jahre vor dem zu erwartenden Ereignis liegen!
Dabei kommt der bisher nie selber sondern schickt immer irgendwelche Hintergrundkräfte!

  • Satan geht es darum, uns einzuschläfern.
  • Nur dann hat er eine Chance, gegen wirklich wache Leute.
  • Vor etlichen Jahren war ich „halbwach“ und brauchte ein Gespräch über das, was eintreten „könnte“.
  • Nur habe ich das Gespräch nie bekommen! Nicht mal Ansätze davon und dann passierte der erahnte Mist tatsächlich.
  • Das passierte immer und immer wieder!
  • Irgendwo steht, daß ich erst Erfolg bekam, als ich so tat, als ob ich mich gegen schwarze Magie wehren müßte:
  • https://sonnenspiegel.eu/esoterik/hintergrundkraefte45.html
     .
  • Und jetzt kommt die Ansage dieses Beitrages: Laßt Euch nicht belabern, einen von Euch gewählten Begriff durch einen angeblich gleichwertigen Begriff zu ersetzen!
  • Auch nicht für Geld!
  • Auch nicht für viel Geld!!
    .
  • Bleibt bei den Begriffen, die keine zusätzliche Denkleistung brauchen. Andere Begriffe sind schwer einzuordnen, weil die abstrakt sind!
  • Je mehr die Leute beim Zuhören nachdenken müssen, um so geringer ist deren Bereitschaft, genau das zu tun. Wenn Die Zuhörer zu einem späteren Zeitpunkt anfangen Fragen zu stellen, dann freut Euch. Einen Teil des Erfolges habt Ihr dann in der Scheune. Beantwortet die Fragen mit Geduld. Sehr viele Leute sind gar nicht in der Lage eigene Gedanken als wirklich eigen zu erkennen! Die haben einfach gar keine eigenen Gedanken.
    .
  • Und dann fragt Euch bitte, wann Ihr das letzte Mal Teil des „Bösen“ gewesen seid, also etwas erreicht habt, was Ihr unbedingt vermeiden wolltet!
  • Mir ist das oft passiert, wenn ich unsicher war, Zeit zum Überlegen brauchte, diese Zeit nicht bekam und mal wieder Fakten geschaffen wurden, die mich unter Zugzwang setzten!
  • Meine Freundin aus Studententagen hatte das drauf und aus heutiger Sicht waren das alles „Sargnägel“ die ein Zusammenbleiben mit der zunehmend unmöglich machten.
  • Die Nägel wurden immer größer, nur gab es keine Möglichkeit, der beizubringen, daß etwas schief lief!
    .
  • Wer nicht auf Feinheiten achten kann und darauf reagieren kann, sollte sich nicht mit Satan anlegen wollen!
    .
  • Wir sind alle keine Götter, also werden wir Fehler machen!
  • Deshalb pfeife ich auch auf jeden Gott, der mir Fehler nicht verzeihen will. Das sind dann nämlich im Zweifel keine „Götter“ sondern Abgesandte Satans.
    .
  • Mir ist aufgefallen, daß es in meinem Leben immer wieder Menschen gab, die wollten ihre Arbeit besonders schön machen und nahmen deshalb einen Teil ihres erwarteten Arbeitsergebnis als Tatsache vorweg.
  • Mir ist kein einziger Fall bekannt, wo das keine sehr nachteiligen Folgen gehabt hat!
  • Ist doch klar: Satan kann drauf reagieren!
    .
  • Und dann noch ein Rat, der aus der Erfahrung geboren wurde: Will Euch jemand ÜBERRUMPELN und bittet Euch ohne Vorbereitung und OHNE BEDENKZEIT, irgendeine Kleinigkeit für ihn zu machen, LERNT NEIN SAGEN!
  • In dieser Kleinigkeit kann das Problem stecken, daß Satan Jahre später braucht, um Euch aufs Kreuz legen zu können! Sollte er Euch nicht schaffen, so kann jede Kleinigkeit die Ursache sein, daß ihr jahrelange UMWEGE gehen dürft!

Habt Ihr dazu Lust?
Ich rate von solchem Unfug ab!

FREUNDE überrumpeln einen NICHT!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Haben satanisch beherrschte Betriebe Achillesfersen?

Die Hintergrundkräfte scheinen wirklich nichts anbrennen lassen zu wollen. Und trotzdem passiert irgendwie dauern etwas. Nur die große Öffentlichkeit und die Blödzeitungsleser bekommen es nicht mit!
Es wird schon lange davon gesprochen, daß hinter den Kulissen Krieg geführt wird. Ohne Bomben und ohne Raketen und ohne geschlossenen Fronten.
Tote gibt es aber auch. Denkt an JFK und Andere.

Rat an Dummköpfe: Versucht nicht an einen Jo Biden, oder einen anderen US-Präsidenten, mit einem „kleinen Küchenmesserchen“ dichter als zehn Kilometer ranzukommen. Es ist mir schlicht nicht vorstellbar, daß das ein „Normalo“ schaffen könnte.
Hinweis für saudumme Überwacher: Schafft man es, mit einem Küchenmesserchen auf zehn Kilometer an ein gewünschtes Opfer heranzukommen, dann befindet sich dieses Opfer weiter in völliger Sicherheit! Könnt Ihr das verstehen, oder wollt Ihr das jetzt als Vorbereitung zu einem Mordanschlag auf einen unfähigen US-Präsidenten werten?
(Wie soll ich ohne Test und ohne Impfung in die Staaten einreisen können???
Ich bin doch kein Illegaler, der unerkannt (???) über die Südgrenze nach Texas einreist!)

Wenn die tatsächlichen Hintergrundkräfte Krieg wollen, dann sprengen die AUF MAGISCHE WEISE (!!!!!) mit zwei Flugzeugen drei STAHL-Hochhäuser in die Luft. Dabei wird der Stahl auch noch völlig ZERSTAUBT, was mit Sprengstoff eindeutig nicht geht! DIE können wirklich zaubern, indem die uns Unrat ins Hirn praktizieren!
Nach der Zerstaubung von sehr viel Stahl, auf magische Weise, überfallen die Afghanistan, von wo aus man so komplizierte Terrorüberfälle, wie 911, nicht organisieren kann.
Und die Weltpresse schweigt, obwohl es praktisch alle Reporter begriffen haben müssen. Es handelt sich einfach um eine Art Gehirnwäsche, die ich auch im öffentlichen Dienst erlebt habe.
Da schauen also Reporter einem kriegerischen Massenmord zu und halten die Fresse! Was unterscheidet das Schweigen von den Geschehnissen oder Nichtgeschehnissen auf den Rampen von Konzentrationslagern im zweiten Weltkrieg von dem Schweigen der Reporter über aktuelle Zusammenhänge kriegerischer Massenmorde?

Die Täter sind doch leicht zu ermitteln! Und wenn es nicht die tatsächlichen Befehlsgeber sein können, dann kennt man deren Handlanger! Die Handlanger können nicht weglaufen! Man kann die also immer zur Rechenschaft ziehen! Warum passiert das nicht?

Also noch einmal: Da begehen offensichtliche Lebewesen, die wie Menschen aussehen, die größten Verbrechen, oder könnten diese verhindern oder in den Auswirkungen wesentlich mindern, tun das aber nicht. Dann stellen sich diese Lebewesen neben die Opfer und tun so, als wüßten die nichts! Gar nichts!
Und die Massenmedien schweigen im Einvernehmen mit den MASSENMÖRDERN! Was unterscheidet das von den tatsächlichen und/ oder eingebildeten Taten im III. Reich????

Zurück zu den gehirngewaschenen Vorgesetzten:
Von Außen sieht es so aus, als ob da ein paar Leute etwas nicht verstanden haben und die nutzen dann ihre formale Anordnungsbefugnis, die Diskussion „abzuwürgen“! Wer sagt seinem Chef schon, daß der völlig bescheuert ist? Das wäre nämlich die richtige Antwort auf Gehirnwäsche!
Dazu war nicht mal ich „blöd genug“! Hätte ich es getan, hätte ich mich nicht bis 2017 dort halten können.

Worauf will ich hinaus? Es gibt merkwürdige zeitliche Zusammenhänge scheinbar nicht zusammengehörender Ereignisse und ich vermute, daß da „Punkte verbunden werden müssen“.
So ganz viele Beispiele fallen mir gerade nicht ein und einen Teil dieser vermuteten Zusammenhänge will ich gerade nicht hinschreiben.

Einen Zusammenhang will ich mal andeuten. Mechanische Wecker sind rar geworden. Ein Altteil wurde mir von einem Uhrmacher so überarbeitet, daß ich noch viele Jahre lang Freude an diesem Stück haben werde.
Vorher mußte ich mir chinesische Wecker kaufen, die immer kürzer als ein Jahr gehalten haben. Dann habe ich die anstandslos umgetauscht bekommen und es gab sogar eine neue Garantie.
Einmal habe ich solch einen Wecker eingebüßt, mir einen neuen Wecker gekauft und der mußte auch wieder umgetauscht werden.

Und dann war das Handelsgeschäft weg! Mit viel Dramatik weg! Und mein Bauch hat mir die ganze Zeit gesagt, daß es zwischen den Weckern und dem „Untergang“ des Geschäftes einen Zusammenhang geben muß! Nur ist der bis heute nicht wirklich bewiesen.

Wenn es so einfache Zusammenhänge geben sollte, dann muß das doch auf die Politik übertragen werden. Dann sollte man nicht, wie früher, auf eine „Merkel muß weg Demo“ gehen, sondern danach fragen, wo diese Frau (und Andere Schlechtpolitiker) ihre Achillesferse haben.

  • Dann erledigt man das Problem mit Schlechpolitikern über die Achillesferse.
  • Der Weg dazu muß einfach zu finden sein.
  • Man muß dazu kein unabsichtliches Experiment über mehrere Jahre ausführen, daß erst Jahre später verstanden werden kann.
    (Der letzte chinesische Wecker, den ich kaufen mußte, funktioniert noch; nur hat der ein paar Jahre unbenutzt im Schrank gestanden. Ich bin gespannt, wie lange der das noch tut.)

Denkt bitte etwas darüber nach. Ein „gemeinsames Feld“ wird helfen, den richtigen Weg zu finden und den erfolgreich beschreiten zu können.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

ES GIBT KÜNSTLICHE GÖTTER!

Macht Euch einfach schlau und das bitte sehr bald, oder laßt es sein! Es gibt künstliche Götter, also eindeutige SATANISTEN und die wollen unsere Leben (wenn es mehrere Inkarnationen gibt) für lange Zeit versauen. Ob es überhaupt einen Ausweg gibt, der in den folgenden Informationen angedeutet/ nahegelegt wird, kann und muß offen bleiben, da die Satanisten garantiert nicht darauf verzichten werden, weiter „Gift ins System“ zu gießen.
Nach meiner klaren Meinung handelt es sich um eine Sackgasse ohne Ausweg!

Hammerhart! Meine eigenen Erfahrungen mit der Spiritualität sagen mir unmißverständlich, daß die Aussagen von Herrn Robin Kaiser exakt passen können!

In meinen Worten: Es geht darum, aus Lebewesen BIOROBOTTER zu machen! Gelingt das, kann es keinen erfolgreich begehbaren Ausweg geben!

 

Fällt mir gerade ein! Es gibt manchmal paradoxe Wirkungen, die die Verursacher eines Problems nicht berücksichtigt hatten!
Es gibt Weltraum-Groschenhefte, deren Titel belanglos ist. Nur die Geschichte nicht!

  • Ein „Weltraumheld“ wurde von seinen Feinden irgendwie geklont, wie habe ich vergessen!
  • Irgendwie hat der Held davon Kenntnis erhalten und hat sich selber gegen einen Klon ausgetauscht.
  • Dann wurde er unter vielen weiteren Klonen frech und konnte sich durchsetzen.
  • Da er die Klone nicht umbringen konnte, da war er offensichtlich ein Gutmensch, hat er die mitgenommen. Der Rückweg führte über einen Transmitter!
  • Nur ist von den Klonen nicht ein Einziger am Ziel angekommen und der Held hatte keine „Doppelgänger“!

Liebe Impfbefürworter, solch ein Effekt kann Euch ganz schön die Suppe verhageln!

Lebt eigentlich der Ex-Landrat Stolz noch???? https://sonnenspiegel.eu/esoterik/hintergrundkraefte56.html

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik, Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Heiliger Geist und seine Wirkung auf wahrhafte Menschen!

Wenn man das Gefühl hat, eine bestimmte Arbeit nicht oder nicht gut genug machen zu können, weil einfach noch nicht der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist (und noch genug Zeit vorhanden ist), dann lasse man sich doch etwas „treiben“. Die Aufgaben werden einen/ Euch finden. Wenn die da sind, dann seit wach!

Also habe ich in meinen Uploads geblättert: https://archive.org/details/@wilhelm25  und bin dann auf dieses Heft von Hans Baum gestoßen: https://archive.org/details/KircheEndkampfHeft3  Titel: „Wegweisung des Heiligen Geistes„. Und dann sagte es in meinem Hinterkopf wieder „PENG“!
DAS THEMA will beleuchtet werden.

Das Thema Christentum ist nicht einfach!
Wenn Ihr in diesem Buch https://archive.org/details/Christentum die ersten fünf Seiten lest, dann wird jedem denkfähigen Leser klar sein, daß am Christentum weniger als gar nichts dran ist. DIE RELIGION beruht ausschließlich auf Betrug. Und das erlaubt die Frage, warum es diese Religion immer noch gibt!

Die Befehlsgeber des Christentums bauen eine Art Nebelwand auf, hinter der die materiellen Grundlagen der Kirchenhierarchie sorgfältig verborgen werden. Wahrscheinlich sind die ähnlich wie Logen organisiert. Wer nicht zum inneren Kreis gehört wird bewußt dumm gehalten und bekommt salbungsvolle Worte!

Und dann gibt es immer wieder Menschen, die glauben und dann gibt es einige wenige Menschen, den nehme ich ihren Glauben ab und halte den für begründet.

  • DAS kann nur eine einzige Ursache haben. Diese Menschen glauben nicht, sondern haben die Transzendenz erlebt und wissen es deshalb!
  • Mir selber ist es auch so ergangen, ohne daß ich anschließend auf die Idee gekommen wäre, wieder in die christliche Kirche eintreten zu müssen.
  • Wie kommen diese Menschen zu diesem Wissen?

Funktioniert das so ähnlich, wie mit mir? Mich hat das bodenlose Stück Dreck von Nichtvater immer wieder himmelhoch mit Dreck überschüttet und in unlösbare Probleme gehetzt!

  • Es hätte da keinen Ausgang geben dürfen!
  • Plötzlich war der Ausgang da!
  • Warum bin ich bei der Gelegenheit nicht tödlich verunglückt?
  • Wer hat meine Hand geführt, als ich auf der dreispurigen Autobahn auf der Mittelspur instinktiv und ohne zu schauen, daß Steuer nach rechts gerissen habe, auf der rechten Spur landete und dabei einen schweren BMW wenige Zentimeter an meinem linken Kotflügel vorbeifahren sah? DER FAHRER wollte mich ins Kreiseln bringen und es ist meine feste Überzeugung, daß das kein Zufall war!
  • Denkt auch an die großartigen Kathedralen! Können solche Gebäude von Materialisten gebaut sein? Wirklich?
  • Soll ich Euch wirklich auslachen oder seid ihr reine Materialisten denen einfach was fehlt?
  • Niemand baut eine Kathedrale, wenn er nicht im Allertiefsten davon überzeugt ist, ein wahrhaft göttliches Werk zu errichten!
  • Schaut Euch die MODERNEN KATHEDRALEN an, die in den letzten Jahrzehnten errichtet worden sind. Fahrt nach Lourdes und schaut Euch dort die neue Kathedrale an! Es muß sich um die Kirche Sankt Bernadette handeln. Ich fühlte mich dort nicht geborgen! Oder schaut auf Velbert-Neviges! Da gibt es nur einen einzigen Kommentar: ENTSETZLICH! Vergleicht das mit der Stimmung in den uralten Kathedralen und Blinde sollten sehend werden!
    (In Lourdes war ich in der dortigen alten Kirche nicht drin. Ich wollte und konnte die Gläubigen nicht stören.)
  • Mein Besuch in Lourdes hätte leicht im Unglück enden können. Ich hätte mich fast totgelacht! Noch nie habe ich ein so offensichtliches Theater erlebt, wie in Lourdes. Auf weite Entfernung, zur alten Kirche, wurde immer wieder Halleluja gesungen. Das hat die ganze Gemeinde gesungen. Die Predigt, die offensichtlich in den Pausen zelebriert wurde, war erst hörbar, als ich sehr viel dichter dran war.
    Viel wichtiger als das offensichtliche Theater, ist die folgende Beobachtung: Noch nie habe ich so viele KNACKIGE HINTERN JUNGER FRAUEN an einer Stelle gesehen, wie in Lourdes. Die Frauen hatten alle weiße Kittel an und deren Aufgabe bestand darin, die Kranken in ihren dreirädrigen Karren bei den Gottesdiensten im Kreis zu fahren.
    Man kann bei solchen KNACKIGEN HINTERN seinen Sexualtrieb nicht unter Kontrolle halten. Besonders dann nicht, wenn man solche „Angebote“ JEDEN TAG um sich hat! (Leider kann ich kein Französisch!)
    .
  • Hans Baum hat geschrieben, daß man Satanisten an der Verwüstung erkennt, die um sie herum entsteht.
  • Wenn mir ein (schwerer???) Unfall erspart wird, kann das nicht von Satan veranlaßt worden sein. Ganz im Gegenteil: Satan muß gewollt haben, daß ich verunfalle.
  • Schaut doch mal in dieses Buch. Da wird beschrieben, daß einige Priester zu bestimmten Völkern nur gehen können, wenn die vorher eigene mystische Erlebnisse gehabt haben.
  • Genau hier, bei den eigenen mystischen Erlebnissen muß das Problem liegen.
  • Die Mystiker wurden zu den Germanen geschickt und konnten die „überreden“ den Glauben zu wechseln.
  • Da die Mystiker keine Betrüger waren, konnten die Germanen den Betrug nicht begreifen. Es war bei diesen Menschen nämlich kein Betrug vorhanden.
  • Die Betrüger können sich verstellen und man muß über eigene spirituelle Erfahrungen verfügen, um das erkennen zu können.
  • Die Betrüger wurden also nur ganz langsam in Germanien eingeführt und sind dort vielleicht nicht lange geblieben. Aus gutem Grund nicht lange geblieben, um einfach nicht erkannt zu werden!
  • Dann wurden LANGSAM die Fürsten korrumpiert und angefangen, ganz langsam „GIFT“ in die Seelen der Völker zu träufeln!
  • Dann wurden irgendwann die unbeugsamen Fürsten ermordet!
  • Das passierte ganz bestimmt unter Mithilfe von Dummgermanen, die vorher auf das Eigentum der Abgeschlachteten GIERIG gemacht worden sind.
  • Die Heimtücke hatte ihren ersten RICHTUNGSWEISENDEN SIEG ERRUNGEN!
  • Schaut doch mal, wie das funktioniert. Hans Baum hat es doch in diesem Heft beschrieben. Es geht um das „Einträufeln“ von Hochgradfreimaurern (in der Funktion als „Kirchenfürst“) in den Vatikan.
    Aus der Sicht des Jahres 2021 wage ich zu vermuten, daß es sich um besonders dumme Hochgradfreimaurer gehandelt haben muß, oder es für diese Gruppe Zeit wurde, die Tarnung abzuwerfen und offen zur „Tat“ zu schreiben.
  • Hier gibt es „Butter bei die Fische“:
    www.kla.tv/5919  Titel: Vatikan und Luzifer-Kult
    www.kla.tv/5921 Titel: Vatikan-Projekt „Luzifer“.
    .
  • Was hat eine Kollegin erzählt, die als Katholikin regelmäßig zum Beichten gehen mußte? Wenn ihr gar nichts eingefallen ist, hat sie als viel zu junges Fräulein einfach ein paar Vergewaltigungen gebeichtet! Sie lachte, als sie das erzählte, was einfach bedeutet, sie hatte die Lüge hinter der katholischen Kirche begriffen!
    Ob sie für die (nicht erfolgten) Vergewaltigungen dann ganz viele „Ave Maria“ beten mußte, hat sie nicht berichtet.
  • Jetzt wird es wichtig: Geht man den hier gerade beschriebenen „praktischen Weg“, dann ist nach meiner klaren Meinung der Weg in die Spiritualität endgültig verbaut! Satan hat dann bei einem weiteren Menschen sein Ziel erreicht!
    .
  • Wenn Menschen, die beginnen aufzuwachen, immer wieder in die Irre geschickt oder ERMORDET werden, dann kann solch ein System beliebig lange in der Zukunft fortgesetzt werden.
  • Dann wird es zum Kunststück, solch ein System zu stürzen.
  • Der einzige Weg, solch ein System stürzen zu können, führt notwendig DURCH DIE HÖLLE!
  • Stinkefinger in eine bestimmte Körperöffnung Satans: Kannst Du (oder Deine Sklaven) mich noch umbringen, wenn ich schon in Deiner Dreckshölle war und die erfolgreich UND LEBEND VERLASSEN KONNTE??????

Jetzt wird es Zeit, den tatsächlich spirituellen Menschen die Luft zum Atmen zu verschaffen.
Ohne jede Gefährdung des Zuganges zu dieser Luft!
Ohne Steuern, die an die geldgierigen Materialisten abzuführen wären.
Ohne jede Bedrückung durch die ausschließlichen Materialisten!

Es gibt diesen Weg, der darf nur nicht von einem Nebenweg „ersetzt werden“!
Schwarzer Hirsch hat das getan und was daraus folgte, kann in diesem Buch nachgelesen werden, von dem hier ein Auszug abgelegt ist: https://archive.org/details/GermanischeHeilkundeundDauervonHeilungskrisen
Es gibt ein zweites Beispiel, wo das Abweichen von HAUPTWEG zu unendlicher Arbeit geführt hat, nur ist noch nicht klar, ob auch in diesem zweiten Beispiel, durch diese „Zusatzarbeit“, das Erreichen des Hauptzieles unmöglich wurde, wie es beim Schwarzen Hirsch festzustellen ist.
Es handelt sich um den Versuch von Herrn Dr. Bodo Schiffmann Geld für die Opfer der Flutkatastrophe im Ahrtal, im Jahr 2021, zu sammeln, was bei seiner Reichweite eine große Summe erbrachte.
Paypal hat (befristet) jede Menge Geld einbehalten und zugesagte Hilfe konnte nicht ausgezahlt werden.
Solche „Hindernisse“ können erforderlich sein, um sein tatsächliches Lebensziel zu erreichen. Sie können aber auch jeden Lebenstraum zerstören.

Wollen wir wetten, daß die Hintergrundkräfte und deren Handlanger ihre dreckigen Finger im Spiel hatten, als man den Herrn Dr. Schiffmann daran hinderte, das gesammelte Geld sinnvoll unter die Leute zu bringen?
Erinnert Ihr Euch an den ersten Fall, wo man dem Herrn Dr. Schiffmann Knüppel zwischen die Beine geschmissen hat, als er Spendengelder für Menschen ausgeben wollte, die dringend Urlaub brauchen würden, um die kostengünstig nach Tansania zu holen? „Plötzlich“ waren die Unterkünfte „verschwunden“ und das sinnvolle Projekt starb.

So ähnlich ging mir das auch! Ich konnte immer wieder in wichtige Aufgaben gehetzt werden (und mußte plötzlich um mein Überleben kämpfen), die aus heutiger Sicht als völlig sinnlos erscheinen. Der eine oder andere kleine Irrtum kann nach vielen Jahren auftreten.
Es dauert, bis man die Manipulatoren als das erkennt, was die sind. Einfach Egoisten, die weiter kostenfrei Wohltaten genießen wollen. Eine erfolgreiche Manipulation hat nämlich etwas mit der tatsächlich erfolgten Wegnahme von Lebensenergie zu tun. Dann ist es doch klar, daß sich Manipulatoren so richtig wohl und erfolgreich fühlen!
DAS wird manchmal auch ganz laut gesagt! Ich erinnere mich an ein namenloses Gesangssternchen, das erzählte, wie viel Angst sie vor ihrem ersten Auftritt hatte. Diese unmeßbare Angst war völlig verschwunden, als sie auf der Bühne stand und anfing zu singen. Da wußte sie, was sie tun wollte, um ihr täglich Brot zu verdienen.
Begreift es: DIE FRAU hat einfach erfahren, wie wohl man sich auf der Bühne fühlt! Ob die begriffen hat, daß sie dann von fremder Energie aufgetankt wird, kann ich nicht sagen.
Bei manchen Leuten kann man es sehen. Der Unterschied besteht darin, daß die in einem Fall Publikum haben, je mehr um so besser und im zweiten Fall allein mit dem Gesprächspartner vor der Kamera sitzen, wo es dann einfach kein „kostenfreies Auftanken“ gibt! Man braucht bloß richtige Augen, um es zu sehen!
In der Zeit, in der es beim Fernsehen wegen der eingebildeten Corona-Lüge keine Zuschauer gab, war es auch deutlich zu sehen.  Nur habe ich da sehr selten zugeschaut.
Die Moderation war langweilig und die Musiker haben lustlos gespielt.
Lernt auf die Feinheiten zu achten und diese richtig einzuordnen, dann seht Ihr das auch!
Das Leben ist viel zu interessant, als das vor der Doofmacherkiste (Fernsehen) zu vertrödeln. Da sollen doch die lustlosen und passiven Typen sitzen. Die können sowieso nur sehr wenig mit ihrem Leben anfangen!
.
Hat man die Manipulatoren erkannt, dann dauert es noch einmal lange, bis man lernt wichtige und unwichtige Aufgaben zu unterscheiden.
Die Passivität und das Desinteresse vieler Leute ist auf vergleichbare Vorgänge zurückführbar. Satan hetzt die Menschen immer wieder in Frustrationen und die geben irgendwann auf und werden passiv. Damit können die ihr Lebensziel nicht erreichen und werden so zur (fast sicheren) Beute Satans!
Oder tut Satan das absichtlich, um die wenigen Menschen besser erkennen zu können, die nur durch „Spezialbehandlung“ in die Frustration zu treiben sind?
Wache Menschen haben immer sinnvolle Aufgaben.
Heute gibt es ein wichtigeres Thema.

Heute biete ich eine einfache Erkenntnis an: Gäbe es keine echte Spiritualität, dann wären die Kirchen schon lange als reine Geschäftsunternehmen erkannt und ständen schon viele Jahrhunderte ohne Gläubige da!

Es wird Zeit, daß wir die Machart umdrehen: Die Materialisten gehören erkannt und an der Zeugung von Kindern gehindert!
Die Materialisten haben in der Kirche Kinder gezeugt, während die Gläubigen sich unendlich gequält haben müssen. Soll das etwa keine (unerwünschten) Folgen gehabt haben?
Denkt doch mal nach: Man kann die Sexualität nicht unterdrücken! Dazu ist die zu stark!
Man kann die nicht unterdrückbare Sexualität aber dazu benutzen, einen UNHEILBAREN SCHULDKOMPLEX aufzubauen.
Kann es sein, daß das bei spirituell unreifen Menschen besonders leicht und besonders erfolgreich gelingt?

Insofern hat der HOLOCAUST, an dem 99,99% der deutschen Bevölkerung NICHT beteiligt war, einen bisher unerkannten Vorgänger!

Erkennen wir das, dann werden sich die Deutschen schlagartig vom geschäftlich weidlich ausgenutzten Schuldkomplex befreien und die AUSBEUTER, zusammen mit deren vollständigen Familien, endlich erkennen und zum Teufel jagen!

Königshäuser sind wie Kirchen einfach nur GESCHÄFTSUNTERNEHMEN. Schaut das Video „The King`s Speech“ mit Colin Firth, Geoffrey Ruch und Helena Bonham Carter. Es steht extra dabei, daß das Drehbuch „nach einer wahren Begebenheit“ geschrieben wurde!
Im Video wird ganz klar gesagt, daß der Königsthron in England ein Geschäftsbetrieb ist!
Wenn man das Video wirklich begreift, dann handelt es sich um ein einziges Lob von Queen Mum!

  • Ist die deshalb so alt geworden? Auf DAS VON IHR ERREICHTE ALTER bin ich durchaus neidisch und peile es auch an.
  • Wollte sie mit fast 102 Jahren noch älter werden? Mein „Bauch“ sagt ja.
  • Brach die Zufuhr von „Fremdenergie“ ab oder wurde die anderweitig dringender gebraucht????
  • Das Video zeigt sehr schön auf, daß die Schulmedizin häufig keine Hilfe hat, während Menschen, mit denen „man“ vielleicht nicht spricht (weil die vielleicht viel zu weit unter einem stehen (???)), durchaus wissen, wo Hilfe zu finden ist!
  • Warum starb ihr Mann so früh? Der wurde nur knapp 57 Jahre jung! Kann es sein, daß sie lieber ihre Tochter als ihren Mann auf dem Thron sehen wollte? Kann es sein, daß ihre Tochter eine bestimmte Eigenschaft hatte, die ihr Mann nicht hatte?

Bestimmte Dinge sind einfach viel zu offensichtlich und nur vor Dummen oder Gutmenschen zu verbergen.
Selbst von der Mafia wird berichtet, daß die Welt durchaus wissen soll, welcher Mafiosi wen umgebracht hat. Nur der Staat darf es (offiziell und beweisbar) nicht wissen.
Gibt es große Unterschiede zwischen der „ehrenwerten Gesellschaft“ mit der Bezeichnung Mafia und den großen Kirchen und Staatslenkern?

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Wer regiert uns tatsächlich?

Die Frage im Titel ist wirklich ernst gemeint! Entweder muß man lesen können, oder sich erinnern, wer etwas wichtiges gesagt hat, daß man damals nicht oder nicht richtig verstanden hat!
Anschließend sind die Ergebnisse nur noch an der Wirklichkeit zu messen!
Denkt einfach daran: Es hat im tatsächlichen Sinn alles schon einmal gegeben! Langsam bekomme ich die Fähigkeit diesen einfachen Satz wirklich als Tatsache erkennen zu können!

Wo gibt es den Eingang zu einer dauerhaften Lösung unserer Probleme durch Auffindung/ Schaffung einer unzerstörbaren Grundlage unserer Erkenntnisse und Handlungen????
Lest doch mal dieses Buch von Erich Bromme: Fälschung und Irrtum in Geschichte und Theologie
Es gibt es hier im Download: https://archive.org/details/Christentum 
Das konnte ich auch gar nicht vergessen, weil ich mal wieder der war, der die Wichtigkeit dieser Unterlagen erkannte, sie beschaffte, scannte und einstellte.
Lest die ersten fünf Seiten und vom Christentum bleibt nichts übrig!
Denkt man etwas weiter, dann hat Herr Bromme endlich Platz geschaffen, um hinter der Materie nachzuschauen, ob es doch einen transzendenten Gott gibt, der endlich erkannt und gefunden werden möchte.
Nur: Im Moment gibt es viel wichtigere und drängendere Themen!

Wenn Ihr wissen wollt, wer Euch/ uns regiert, dann lest doch mal den folgenden Auszug auf den Seiten 14 und 15!

  • Zitat Anfang: „Ziehen wir dazu noch Daniel 5, 11 F und Hesekiel (Ezechiel) 28, 2-10 heran, dann gestattet Vers 15 nicht, einen metaphysischen Gott anzunehmen. Wenn real darunter der Perserkönig Kyros II., allegorisch aber die überlieferte (patrimoniale) Größkönigsherrschaft als Dauerzustand (= sie war und ist!) verstanden werden muß, dann bleibt keine Möglichkeit, ein überirdisches „Wesen“ anzunehmen. Das schließt diese Stelle aus.“ (Zitat Ende)
  • Hinweis 1: Der Herr Bromme schließt damit nicht aus, daß es doch überirdische Wesen geben könnte. Nur in der Bibel tauchen die einfach nicht auf!
  • Hinweis 2: Lest das Zitat im Zusammenhang! Dann fängt es richtig an zu „brummen“!
  • Lest seine anderen Bücher auch. Man braucht allerdings mehr Grips in der Birne, als für eine Ausgabe der Blödzeitung.

Also: Wir werden seit tausenden von Jahren von einer Größkönigsherrschaft regiert, die sich nicht mehr offen zeigt, weil das zu gefährlich sein könnte. „DIE“ lassen lieber Stellvertreter ermorden oder verursachen deren Ermordung, wenn die nicht gehorsam sind.

Damit wir diese einfache Tatsache nicht erkennen, werden wir von Krieg zu Krieg und von Katastrophe zu Katastrophe getrieben.

  • Auf diese Weise bleibt die Herrschaft der Hintergrundkräfte erhalten.
  • Menschen, also wir, sind für die weniger wert als Verbrauchsmaterial.
  • Wir sollten das endlich begriffen haben!

Hat man (eines Tages vielleicht) die Kriege und die Katastrophen überwunden (und die Hintergrundkräfte entmachtet) , dann machen die Aussagen von Herrn Ganser plötzlich Sinn. Nur gibt es diese unverzichtbaren Voraussetzungen für seine Aussagen gar nicht!
Bis dahin ist es sehr sinnvoll, genau so zu verfahren, wie der Herr Hörstel es vorschlägt.

Denkt daran: Teilerfolge genügen nicht! Wenn wir Glück (oder vielleicht doch nur Pech????) haben, bekommen wir ein paar Jahrzehnte Atempause, lösen aber das Problem nicht. Wir vererben es im tatsächlichen Sinn auf unsere Kinder und wir wissen noch nicht, ob die die Fähigkeiten entwickeln können, das Problem zu erkennen und zu lösen. Diese Frage sollte man auch auf die Nachfahren der Widerstandskämpfer des III. Reiches anwenden.

Es soll noch ein Stinkefinger in eine bestimmte Körperöffnung der Hintergrundkräfte geschoben werden! Und das mit großer Wonne:

  • Am deutschen Wesen soll die Welt genesen!

  • Mit meiner Ergänzung: Und die satanischen Hintergrundkräfte öffentlichkeitswirksam zu Grunde gehen!

Und jetzt gibt es noch einen Stinkefinger in eine ganz bestimmte Körperöffnung der Dummproleten:

  • Ihr habt Eure natürlichen Anführer im Auftrag und zum Nutzen fremder Manipulatoren abgemurkst, weil Eure natürlichen Anführer zu dumm waren zu erkennen, daß etwas sinnvoll abgeändert werden mußte.
  • Da gab es weitere Fehler und Probleme bei Euren natürlichen Anführern!

Nur das, was Ihr bekommen habt, konnte Euch noch sehr viel besser ausplündern,  als die Dummbatzen von Adligen! Versteht das endlich! Ihr werdet teilweise als DUMME MUSKELN bezeichnet!
Seid Ihr das wirklich? Habt Ihr gar keine eigene Denkfähigkeit?
Das Problem ist die materielle Korruption: Wer von Euch hochkommt sieht den materiellen Überfluß, vergißt seine Herkunft und wird gierig!

Begreift endlich, daß Eure ausschließliche Ausrichtung auf die Materie von Euch erkannt und überwunden werden muß. Begreift Ihr das nicht, dann wird es die nächste Runde geben und dann geht es mit der Steinzeit wieder los!
Dann gibt es keine (kultivierten) Menschen mehr, die überleben nämlich nicht, dann gibt es nur noch Tiere in Menschengestalt, deren Nachkommen vielleicht die Chance haben, eines Tages zu Menschen WERDEN ZU KÖNNEN!
NUR TIERE DROHEN MIT ATOMWAFFEN UND WENDEN DIE TATSÄCHLICH AN!!

Hier findet man den Beitrag über die Herren Hörstel und Ganser:

Erfolgreiche Gegenwehr gegen die Hintergrundkräfte: WIE??????

Bearbeitungsstand: 21. Oktober 2021

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Erfolgreiche Gegenwehr gegen die Hintergrundkräfte: WIE??????

Um es klar zu sagen: Mit einer Holzkeule gegen Hintergrundkräfte vorgehen zu wollen, zeugt von wirklich großer Dummheit!
Mit Schußwaffen oder Sprengstoff gegen diese Typen vorgehen zu wollen, zeigt nur eine bessere Ausrüstung an. Die Dummheit ist die gleiche.

Fragt doch mal nach den Ergebnissen „der Arbeit“ der Bader-Meinhoff-Banditen! Lest doch mal Bommi Baumann!
Und dann versucht mal bitte diese Arbeitshypothese nachzuvollziehen:

  • Die Bader-Meinhoff-Banditen haben „im Auftrag (oder durch Steuerung) der Hintergrundkräfte die Pfeffersäcke in Deutschland so in Panik versetzt, daß die nächsten fünfzig Jahre dringend erforderliche Reformen unmöglich wurden.“
  • Um es kurz zu machen: Ein ähnlicher Gedanke wird von Herrn Hörstel vertreten und wir sollten unbedingt darüber nachdenken.

Zurück zu meinen Aussagen über sinnlose Gewalttaten:
Wir wissen nicht, wer die tatsächlichen Machthaber sind!

Tauscht man die Handlanger aus, dann ändert sich nichts, da die neuen Handlanger wieder das tun werden, was die tatsächlichen Machthaber wollen.

Um sich wirklich wehren zu können, muß man wissen, wo genau das Problem liegt.
Der Herr Hörstel hat dazu gerade ein Fundament gelegt, daß man sich anschauen sollte:

Quelle: https://www.bitchute.com/video/tFDPQzI1fCsD/
Titel: WA60 Als ich neulich angewidert YouTube abgestellt habe: Christoph Hörstel 2021-10-19

Es wird auf dieses Video Bezug genommen:

Ein paar Worte zu Herrn Ganser:
Der ist bekannt geworden, als er vor Jahren die geheime Gladio-Armee in Italien aufdeckte und in Buchform veröffentlichte. Das brachte ihm irgendwann die Möglichkeit, auf der 10. AZK aufzutreten.
Danach verlor er, wahrscheinlich durch Intrigen, seine Arbeit an Schweizer Universitäten. Seither lebt er von Buchveröffentlichungen, Vorträgen und Seminaren. Es gibt Grund zu der Annahme, daß seine Familie und er nicht hungern müssen.
Die Äußerungen von Herrn Ganser zu 911 waren immer sehr vorsichtig und erst letztens kamen Aussagen, die anzeigten, daß auch ein Herr Ganser von einer Sprengung der Türme ausgeht.
Herr Ganser ist Historiker und kein Politiker.

Zu Herrn Hörstel:
Es ist eindeutig so, daß auch der Herr Hörstel, nach meiner klaren Meinung, eine Achillesferse hat. Wer wissen möchte, wo genau die steckt, schaue sich eine Reihe seiner Videos an. Wissende Menschen werden die Achillesferse finden.

  • Bei mir kommt das so an, als ob der Herr Hörstel Sonderrechte für eine bestimmte Gruppe garantieren möchte.
  • In dieser Gruppe „verstecken“ sich hochproblematische Typen, die von Herrn Hörstel durchaus deutlich genannt werden.
  • Sollten sich diese hochproblematischen Typen nicht in der Gruppe verstecken, weil die das gar nicht nötig haben (???), dann entstammen die dieser Gruppe.
  • Diese Gruppe wird seit Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden, überall auf der Welt geliebt und in Watte gepackt. Die Ursachen für „diese Liebe“ wurden noch nie bis in die Grundlagen erforscht. Ein „normaler und entspannter Umgang“ mit den Mitgliedern dieser Gruppe stellt deshalb eher eine Ausnahme dar.
  • Wurden und werden die Mitglieder dieser Gruppe als Fremdkörper angesehen?

Ansonsten ist der Herr Hörstel der Politiker, der am deutlichsten Klartext spricht.
Er hat das Problem mit dem Lügengeld, der Viruslüge und vielen anderen Lügen und Betrügereien verstanden und er zeigt diese Probleme immer wieder auf.

Es ist unbedingt eine Aussage zum Widerstand im III. Reich erforderlich.

  • Dieser Widerstand zeigt sehr deutlich auf, was passiert, wenn Menschen nicht in der Lage sind, ein Zeitfenster zu erspüren, in dem der Erfolg einer Aktion möglich ist!
  • Ich schreibe das hier aus Erfahrung, denn mein Leben schritt von Reinfall zu Reinfall, bis ich das bodenlose Stück Dreck von meinem NICHTVATER als eindeutige Ursache meiner Probleme erkennen konnte.
  • Erfolglose Handlungen zur falschen Zeit, oder in falscher Richtung, enden, je nach Feind, am Galgen, im Knast, in unendlichen Problemen oder der Armut.
  • Findet man den Weg, dann tritt der Schaden bei den Hintergrundkräften auf und ist nachweisbar!
  • Schaut doch mal hier rein: https://sonnenspiegel.eu/esoterik/hintergrundkraefte56.html
  • Eine Veröffentlichung der Schäden in den Lügenmedien ist nicht zu erwarten.
  • Es ist völlig klar, daß da ein paar Leute so richtig böse auf mich sind. Deshalb wurde in der Vergangenheit unsachlich über mich berichtet und die öffentlichen Quellen mit den Fakten wurden nicht genannt.
    .
  • Hitler hat Geld von den Überstaatlichen genommen.
  • Die geben nur Geld, wenn die dafür einen Zugang (sprich STEUERUNGSMÖGLICHKEIT) zu dem Geldnehmern bekommen, den die Geldnehmer nicht mehr beeinflussen und kontrollieren können. Stellt Euch einfach Marionetten vor, dann habt Ihr es verstanden, ohne zu wissen, wie das wirklich geht!
  • Hitler hätte den zweiten Weltkrieg leicht gewinnen können, nur findet man den Weg nicht, wenn man von den Hintergrundkräften abhängig ist, weil man von denen Geld genommen hat.
  • Denkt in Parallelen: Banken geben nur Geld, wenn die Sicherheiten erheblich mehr wert sind, als das ausgeliehene Geld!
  • Übertragt das auf esoterische Handlungsweisen, dann habt Ihr noch keine Kenntnis darüber, wie das funktioniert, aber das System liegt offen auf dem Tisch.

Wer dem Widerstand im III. Reich loben will, soll das tun. Mir tun die nicht mal leid. Die haben sich völlig sinnlos geopfert und für ihr Opfer nicht mal was bekommen.
Die einzig wirkliche Erkenntnis aus den Handlungen des Widerstandes wurde noch gar nicht gezogen: Die Überstaatlichen stecken überall drin und es ist praktisch unmöglich, denen zu entkommen.

  • Auf Deutsch: Wir haben gar keinen Boden unter den Füßen, weil wir nicht wissen, wie wir die Überstaatlichen loswerden sollen!
  • Einen Teilaspekt kann ich schon nennen: Sorgt dafür, das die wenigen Leute mit Durchblick und Ideen nicht weiter korrumpiert oder ermordet werden.
  • Dann hört auf, Euch auf Ziele zu werfen, die morgen erreicht sein können und (in der Vergangenheit) doch nie erreicht wurden.
  • Fangt an langfristig zu denken und sucht die Ergebnisse zu verbreiten.
  • Seit nicht enttäuscht, wenn Ihr überwiegend auf Dummheit und Desinteresse stoßt.
  • Die Dummen werden durch die Corona-Spritze gerade aussortiert. Wir wissen noch nicht, wie die Welt Morgen ausschauen wird.

Mein Anfang erfolgte über das Thema Gesundheit: https://sonnenspiegel.eu/gesundheit/hanno-beck-krebs-ist-heilbar.html

Wo liegt der Lerneffekt der Aussagen von Herrn Hörstel? In der Zeit, in der wir leben und in der einige Entwicklungen auf dramatische Höhepunkte zusteuern, ist es nicht mehr sinnvoll, die Erledigung „unangenehmer Arbeiten“ Anderen zu überlassen und selber weiter zuzuwarten. Wer das tut, macht sich selber zum Opfer.

Die Qualität der Probleme ist bereits so dramatisch, daß dringend eine Entlastung gefunden werden muß. Unmittelbar danach braucht die Welt einen gangbaren Weg die Probleme wirklich dauerhaft lösen zu können.

Weder mit Gewalt noch mit Friedlichkeit können wir zum Erfolg oder auch nur Teilerfolgen kommen.
Die Täter müssen erkannt und an den Pranger gestellt werden.
Allgemeines BlaBla ist nicht zielführend.

Die bereits erkämpften Erfolge gegen die Hintergrundkräfte müssen gesammelt und verbreitet werden. Schaut z.B. hier rein: IHR HABT TATSÄCHLICH KEINE HOFFNUNG???????

Hier geht es weiter:

Wer regiert uns tatsächlich?

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Aura oder die Ausstrahlung vor dem Tode oder nach der Corona-Todesspritze?

Es ist richtig hammerhart, was da in den Medien zu finden ist, wenn man die Zeichen richtig lesen kann!

Frage: Warum ist Queen Mum über einhundert Jahre alt geworden und warum hat Prinz Philip das Alter nicht erreicht? Mir ist klar, daß das eigentlich eine längere Antwort sein müßte; es soll aber kurz werden:

  • Queen Mum hatte ALLES, was sie brauchte um so alt zu werden! Prinz Philip hatte es nicht.
  • Hier kann man sehen, wie alt Prinz Philip „zum Schluß“ aussah:
  • https://forum.spiritscape.de/viewtopic.php?p=20157#p20157
  • https://archive.md/hDlVf
  • Verlaßt Euch darauf: Was man nicht verstecken kann, wird auch in England begriffen! Wenn die Queen einen Weg gekannt hätte, Ihren Mann zu retten, hätte sie den Weg beschritten. Es wäre dumm, etwas anderes annehmen zu wollen!
    .
  • Hier gibt es schon ein Beispiel für eine Ausstrahlung, die ich für eine sehr problematische Aura halte: https://sonnenspiegel.eu/gesundheit/aura.html
  • Einfach deshalb, weil da einfach KEINE AURA zu sehen ist. Nicht mal ein Zehntel Millimeterchen!

Jetzt gibt es eine völlig ähnliche Erscheinung beim gerade verstorbenen ehemaligen US-Außenminister Colin Powell.

Schaut genau hin:

Quelle: https://www.zdf.de/nachrichten/politik/colin-powell-tot-100.html

Beim Spiegel ist wieder die fehlende Aura sehr gut zu sehen. Am rechten Rand habe ich das Bild etwas abgeschnitten. Der linke Rand mußte bleiben, weil dort die exakte Quelle vorhanden ist.

Quelle: https://www.spiegel.de/ausland/colin-powell-frueherer-us-aussenminister-an-covid-19-gestorben-a-33ffe80b-1eae-4335-a812-10078e22210e

Bisher war es mir völlig unvorstellbar, daß ein ehemaliger US-Außenminister keine Fake-Spritze sondern eine echte Corona-Spritze bekommt, die von mir eindeutig für eine wahrscheinliche TODESSPRITZE gehalten wird!

  • Todesspritzen für wichtige Politiker sind für mich genauso unglaubwürdig, wie
  • die offensichtlich bewiesene Tatsache, daß die Bevölkerung Israels weitgehend komplett durchgeimpft ist!
  • In Israel soll man gerüchteweise die Hamer-Medizin anwenden. Leute, die DAS WISSEN gekonnt anwenden, werden die Problematik der Corona-Lüge in aller kürzester Zeit begreifen. Es ist mir völlig unvorstellbar, daß die dann hingehen und bewußt Menschen mit der Corona-Spritze ERMORDEN!
  • Der MORDVORWURF mit/ durch die Corona-Spritze steht im Raum!

Es passiert nichts zufällig. Wenn der Zusammenhang verstanden ist, ist die Situation auch nie kompliziert, sondern immer einfach!
Kann es sein, daß Menschen beseitigt werden sollen, die einfach zu viel wissen?

  • Menschen jüdischer Herkunft sind im Schnitt deutlich geschäftstüchtiger als ihre Konkurrenz.
  • Dafür sind die (gerüchteweise) wacher und bereit, viel länger zu arbeiten.
  • Könnten die Menschen, die jetzt möglicherweise in Israel vernichtet werden, etwas wissen, das nicht ausgeplaudert werden soll? Vielleicht eine Möglichkeit zur Erkennung der tatsächlichen Befehlshaber der Hintergrundkräfte?
  • Wer von den Hintergrundkräften abhängig ist und nicht begreift, daß er nur beseitigt werden soll, hat keine Chance zur Rettung!
  • Ein anderer Gedanke zur Spritze paßt nicht in meinen Schädel!
Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Oliver Stolz und die Folgen seiner Handlungen UND Unterlassungen!

Liebe Hintergrundkräfte! Habt Ihr  schon Angst? Ich habe nämlich eine Mitteilung für Euch und Eure wichtigsten (weil schwerkriminellen) Handlanger:

  • Ich bin der klaren Meinung, daß Oliver Stolz mausetot sein muß!
  • Es gibt nämlich eine Kraft, gegen die Ihr NICHT ANKOMMT und die Ihr NICHT KAUFEN KÖNNT, wenn Ihr die ein einziges Mal nicht in der Entwicklung zerstören konntet!
  • Jetzt kommt einfach EUER ARMAGEDDON! Und es wird richtig Zeit, daß es kommt!
  • Ihr habt schon viel zu lange Unheil auf diese Welt angerichtet!
  • In diesem Beispiel in der Literatur langten zwei richtige Menschen: https://archive.org/details/SchwabSatanGegenEinGebet
  • Ein weiteres Beispiel gibt es bei der Schlacht an Helms Klamm aus der Videoserie „Herr der Ringe“.
  • Zurück zur Absicht dieses Beitrages:

Habe ich Recht?? Jetzt ist es an der Zeit, diese Frage offenzulegen!
Die beiden URL sind hier aufrufbar:

  • https://archive.org/details/Sparkassenverband
  • https://archive.org/details/FilzFilzFilzFilz
    .
  • Warum bloß fehlt mir jedes Mitleid????
  • Die Antwort ist bekannt: Ich wurde tausende Male fast zu Tode gefoltert! Nicht auf der materiellen Seite, dazu war das bodenlose Stück Dreck von Nichtvater eindeutig zu feige gewesen! Die Folter erfolgte auf der seelischen Seite und war deshalb viel heftiger!
  • SOWAS kann und darf man nicht verzeihen!
  • Meinen Geschwistern ging es gut, solange es mir schlecht ging! Warum bloß hat sich das gedreht????
  • Was wurde von mir zu anderen Lebewesen „geschaufelt“???? Und warum konnten die das nicht behalten, als ich das System begriff? Warum wendete sich der uralte Raub plötzlich gegen die Diebe?
  • Werden eigentlich nur bewußte Diebe bestraft, die, die vom Raub wissen und den Raub trotzdem annehmen? Oder werden auch Lebewesen bestraft, die etwas annehmen, was gestohlen ist, was sie vielleicht NICHT spüren können?

Wenn Annette Voges den Auftritt von Oliver Stolz beim allerersten Verfahren erzwungen hätte, und als Anwältin, HOCHBEZAHLTE ANWÄLTIN HÄTTE SIE DAS TUN MÜSSEN, dann wären alle Verfahren anders gelaufen und ich hätte meine „Hobbygegenstände“ lange zurück!

  • Der Hohn an der Sache lautet:
  • Hätte sie es getan, dann wäre der RICHTIGE FILZ zu keinem Zeitpunkt gefährdet gewesen.
  • Das Problem mit mir wäre nicht beendet gewesen!
  • Wäre das wirklich ein Problem gewesen?
  • Lästig wäre es gewesen! Aber hätte ich dann für DIE noch gefährlich werden können?
  • Wollte da wirklich „irgendwer“ einfach zu gut arbeiten? Oder war dieser „irgendwer“ einfach zu bequem um wirklich die Risiken abschätzen zu wollen?
  • Oder war ich in der Vergangenheit, trotz fehlenden Potentials, noch „viel zu erfolgreich“? Wirklich?
    .
  • Jetzt hat der FILZ verloren und es hängt nicht mehr an mir. Wäre ich noch wichtig, dann hätten die mich lange um die Ecke gebracht!
  • DIE können nämlich meinen spirituellen Schutz nicht brechen! Alles, was ich tun muß, besteht also in der Erhaltung dieses Schutzes! Dann sind noch die Zeitfenster zu erspüren, in denen bei den Hintergrundkräften der größtmögliche Schaden anrichten werden kann. Was genau ich dann tue, scheint nebensächlich zu sein, wenn es bloß gelingt die Hintergrundkräfte aus dem Verstand in die Emotionen zu jagen, wo die so lange bleiben sollen, wie es erreichbar ist! Die Töten dann im tatsächlichen Sinn viele ihrer eigenen Handlanger!
    .
  • Das eigentliche Problem hat einen Namen und wird SATANISMUS genannt. Die wahrscheinlich meisten Träger dieses TEUFELSZEUGES haben eine ganz bestimmte Herkunft. Hier habe ich das offengelegt! Das Stück Dreck von meinem Nichtvater gehörte da auch zu.
  • In dieser Veröffentlichungsreihe gibt es sehr viele Informationen zu dem Thema!
    .
  • Nach meiner klaren Meinung lassen sich die wirklichen Täter erkennen, wenn man zweifelsfrei feststellen kann, ob Menschen noch eine voll funktionsfähige Seele haben. Fehlt die, dann handelt es sich nach meiner klaren Meinung nicht mehr um Menschen! Dann muß es sich um Täter handeln. Damit wäre nur noch der Schweregrad ihrer Verbrechen aufzuklären.
    Rechte können seelenlose NICHTMENSCHEN nicht mehr geltend machen!
    An dieser Stelle darf es kein Gutmenschentum und keinen Irrtum geben!
    .
  • Zurück zu Annette Voges:
  • Die bekommt für die positiven Folgen ihrer Handlungen und Unterlassungen keinerlei Rabatt auf die ihr zustehende Strafe.
  • Sie hätte die Vertretung ablehnen müssen; nur dann wäre sie „sauber“ geblieben.
  • Nur können solche Typen das nicht. Nach meiner klaren Meinung werden die durch ihre eigene GIER daran gehindert!
  • Sollte es nicht die Gier sein, dann muß es sich um die Mitgliedschaft zu bestimmten Klubs handeln, denen man bestimmte „Gefallen“ tun muß.
    .
  • Menschen wie ich finden nur sehr schwer geeignete Anwälte, weil die fast alle zum FILZ gehören.
  • Beauftragt man einen Anwalt vom FILZ, dann passiert das, was Annette Voges gemacht hat, nur meistens fliegt das nicht auf. Selbst wenn die OPFER begreifen was gelaufen sein muß, können die die „Energie der schwarzen Magie“ meistens nicht zurückgeben.

So „liebe Hintergrundkräfte“! Keiner von Euch wird noch gebraucht! Ihr kommt jetzt alle auf den Müllhaufen der Geschichte!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Esoterik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kinderbesuch in Altenheimen!

Es passierte bei dieser Aktion: https://archive.org/details/naechsteRUNDE
Irgendwo im Kreis Pinneberg stand ich während der Verteileraktion der Handzettel und machte Pause, als eine Kindergartengruppe an mir vorbeizog. Wie ich mit einem der Betreuer in ein kurzes Gespräch geriet, kann ich nicht mehr sagen. Aber die folgenden Informationen stimmen.

  • Die Gruppe war auf dem Weg zu einem Altenheim.
  • Von mir kam ein ganz leiser Entsetzensschrei.
  • Der Betreuer berichtete, wie viele Alte AUFLEBEN, wenn die Kinder im Heim gewesen sind!

Jetzt wird es Zeit, dieses Erlebnis mit einer Erinnerung aus  meiner Kindheit zu verknüpfen. Damals ist mir aufgefallen, daß alte Leute immer wieder die Kinder angefaßt haben, die junge Frauen auf den Armen hatten! Die alten Leute ließen auch nicht los. Heute kann ich nicht sagen, warum mir das damals aufgefallen ist; nur passierte es immer wieder!

Jetzt schaut hier rein: https://sonnenspiegel.eu/esoterik/hintergrundkraefte26.html
Zitat Anfang: „Was klar ist: Ihre Mutter hat ihr Energie gestohlen.“ (Zitat Ende) Bitte dort im Zusammenhang lesen.

Es gibt noch eine Erinnerung an ein Altenheim. Unser alter Hausarzt lag in einem Altenheim in Halstenbek, weil er halbseitig gelähmt war.
Die Geschichte ist hier schon beschrieben: https://sonnenspiegel.eu/allgemein/vampire.html genau ab dem Satz: Unser alter Hausarzt lag vor etlichen Jahren halbseitig gelähmt im Altersheim.

Wollen wir wetten, daß die alten Leute im Altenheim den Kindern jede Menge Lebenspotential/ Lebensenergie stehlen? Genau das ist doch der „Treibstoff“ der die alten Leute aufleben läßt!
Eltern, wollt Ihr, daß EURE KINDER völlig fremden alten Leuten als Energielieferant dienen?
Völlig fremden alten Leuten, die NICHTS DAFÜR GETAN HABEN, ihre Seelen und Körper beweglich und lebensfähig zu erhalten? Die keinerlei Lebensfreude weitergegeben haben?

Bei den allermeisten Menschen funktioniert der Diebstahl nur über Körperkontakt, also durch Anfassen. Nur bin ich mir nicht sicher, ob das der einzige Weg ist. Man kann Menschen auch durch Worte NIEDERSCHLAGEN und Worte können heftiger verletzen als Schläge!

Eltern: Achtet einfach auf die Feinheiten. Wenn Eure Kinder auffallend lange traurig sind oder einen Kummer auf andere Weise zeigen, dann nehmt sie in den Arm und laßt sie erzählen. Nehmt sie lange genug auf den Arm! Ich selber wurde immer wieder auf den Boden gestellt, wenn ich gerade den Mund aufmachen wollte, um meine „Sorgen“ loszuwerden!
Tritt irgendetwas auf, was nicht gewöhnlich ist, dann ist es Euer gutes Recht als Eltern zu erfahren, was diese ungewöhnliche Reaktion ausgelöst hat! Und dann ist Aufklärung Eurer Kinder, „Reparatur“ des Problems und Ausbildung zum Umgang mit ähnlichen Themen angesagt!

Ich bin mir sicher: Die tatsächlichen Hintergrundkräfte stehlen nur ganz Oben. Und dann geht das „Gestehle“ langsam nach Unten.
Schaffen wir das, das System öffentlich und ERKENNBAR zu machen, werden die Gegenmittel nicht lange auf sich warten lassen. Ein Ausbeutersystem wird dann zusammenbrechen.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Nächste Grippewelle ist wieder in Sicht!

Der nächste Winter läßt sich nicht mehr aufhalten! Er wird uns erobern!

Begreift es jetzt!

Dieses Plakat hängt an meinem Gartenzaun! Hoffentlich begreifen es die Leute endlich.

Und dann wird die jährliche Grippewelle in eine Corona-Pandemie umbenannt und die Leute haben wieder reihenweise die Panik in den Augen!

Wollen wir uns weiter von den Handlangern der Hintergrundkräfte veralbern lassen?
Die Handlanger haben Angst von dem unausweichlichen Status- und Machtverlust!
Wer zu lange auf der sinkenden Titanic bleibt, bekommt keinen Platz im Rettungsboot!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Veröffentlicht unter Gesundheit | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar