CORONA-Pandemie war bloß eine gewinnträchtige Lüge!

In der Wirkung stellt die erfundene Corona-Pandemie den bisher einzigen weltweiten Versuch zum Massenmord dar! Damit bleiben für die Abstrafung wenig Möglichkeiten! Ich kenne eigentlich nur eine einzige:

Und für die Art der „zu Tode Bringung“ muß zwingend eine Methode gewählt werden, die dafür sorgen sollte, daß die nächsten zehntausend Jahre solche Massenmordverbrechen nicht wieder geplant oder in Angriff genommen werden!

Es gilt Voraussetzungen einzuhalten. Beschrieben ist die Methode hier und ich halte sie nach wie vor für zwingend erforderlich!

Offener Brief an das Landgericht Itzehoe Teil 3

Die Hintergrundkräfte müssen gesucht, gefunden und „geeignet behandelt“ werden. Ein dauerhafter Schutz ist wahrscheinlich nur zu erreichen, wenn die Unterdrückungsmethoden zu Anfang der Volksschule den Kindern beigebracht werden. Das muß auch das Erkennen der Methoden und deren Abwehr umfassen.
Der Versuch der Anwendung „im richtigen Leben“ muß schwer bestraft werden.
Weicheier dürfen an der Spitze der Staaten nicht geduldet werden. Die „Chefs“ haben sich regelmäßig zu rechtfertigen.
Die Zusicherung von „Straffreiheit“ hat es nicht mehr zu geben.
Wer im Irrtum handelt und den Irrtum und dessen Ursachen belegen kann, hat einen Anspruch auf (weitgehende) Straffreiheit.
Manche Leute sind einfach verbraucht und müssen abtreten.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.