HOLOCAUST und die erfolgreiche Geheimhaltung im zweiten Weltkrieg!

Hätten die Deutschen weiter so heftig für Hitler kämpfen können, wenn die von der systematischen Vernichtung der Juden in Gaskammern gewußt hätten?

Habt Ihr Euch schon einmal die Frage gestellt, wie es im zweiten Weltkrieg gelungen sein kann, die systematische Vergasung der Juden in Gaskammern und die dann folgende vollständige Beseitigung der Leichen erfolgreich geheim zu halten?

Ist das deutsche Volk etwa weniger schwatzhaft als andere Völker?

Es sind ja nur Fragen! In der Zwischenzeit bin ich mir sicher, daß sich ziemlich viele Menschen diese Fragen stellen!
In anderen Teilen der Welt werden es andere Fragen und andere Traumata sein.

Tatsache ist: Der HOLOCAUST ist ein deutsches Trauma und es wurde unter Anwendung von Gewaltmitteln verhindert, daß dieses Trauma ausheilen konnte!

  • Genau diese Methode hat das bodenlose Stück Dreck Hans-Jobst von Stosch auch mit mir durchgezogen!
  • Seit ich begriffen habe, daß dieses bodenlose Stück Dreck nicht mein biologischer Vater sein kann, kann ich mit dessen Mißhandlungen und der Erinnerung daran, gut leben.

Sind die, die uns ständig den Holocaust vorhalten und alle Fragen zu Feinheiten dieses MENSCHHEITSVERBRECHENS unterdrücken, tatsächlich Teil des deutschen Volkes, oder sollte sich das deutsche Volk genauso konsequent von denen befreien, wie mir das mit dem bodenlosen Stück Dreck Hans-Jobst von Stosch gelungen ist?

Hans-Jobst von Stosch kam weder in den Knast noch an den Galgen. Die Zeit dafür war einfach nicht reif! Einen kleinen Teil seiner Strafe bekam der, als ich mit geweigert habe, den im Angesicht seines Todes noch einmal zu sehen!

Die, die in der Administration Oben saßen und das deutsche Volk bewußt traumatisiert gehalten haben, sind um jedes Eigentum zu bringen. Deren Nachfahren sind unter Überwachung zu stellen. Einer weltweiten Überwachung durch Aufklärung aller Menschen, was solche Typen „spielend“ fertig bringen! Kein Volk, das nur ganz wenig Verstand hat (was selten ist), wird die Kenntnisnahme solcher Fakten ablehnen!
Diese Typen und deren Nachfahren dürfen einfach gar keine Rückzugsgebiete haben!

Und jetzt könnte mir bitte jemand erklären, wie es zu solchen Videos kommen kann:

URL: https://www.bitchute.com/video/cidSjbqrZgIa/
Titel: The Holocaust Lie in 9 Minutes – David Irving

Ich kann das einfach nicht verstehen! Der Herr Irving muß sich unbedingt irren! Ich glaube nämlich ganz fest an den Holocaust!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.