Warum sind die anderen Leute bloß so blöde????

Mir ist völlig klar, daß die „anderen Leute“ mich für saublöd und sich selber (fast???) für Götter halten! Damit kann ich sehr gut leben.

Hier biete ich eine Erfahrung an, die dazu beitragen könnte, daß Dritte entscheiden können, wer RECHT hat. Die Blöden oder die GANZ BLÖDEN!

Worum geht es? Warum habe ich immer wieder sehr frühzeitig gemerkt, daß etwas sehr daneben ist? Diese Fähigkeit ist NICHT EINZIGARTIG!

  • Hier liegt das Buch von Denis Marquet „Der Zorn“, Bastei Lübbe, ISBN: 3-404-15134-8.
  • Ein nicht zum Hauptthema gehörendes Detail findet sich auf der Seite 139. Dort steht eine kurze Lebensbeschreibung eines Amerikaners, der von Vater her weiß und von der Mutter her Hopi-Blut bekommen hat.
  • Scheinbar trägt er kein Erbe seiner Mutter, bis es aus ihm herauszubrechen scheint:
    .
  • Es stimmt nicht, wenn ich sage, meine Mutter habe nichts an mich weitergegeben. Sie hat mir das wichtigste geschenkt: sich selbst. Ich kann in allem, was beginnt, das Ende sehen. Ich kann in allem, was geboren wird, den Tod sehen.
    Ich kann sehen. Gibt es auf dieser Erde jemanden, der sieht, was ich sehe? Ja, natürlich … Bei den Indianern, meinen Blutsbrüdern, sehen manche … Manche verstehen.“ (Zitat Ende)

Für den beschriebenen Effekt gibt es eine ganz einfache Erklärung! Die meisten Lebewesen haben offensichtlich ein so starkes „Ego“, daß keinerlei Konkurrenz zuläßt.

  • Die leben also in einer selbst erzeugt und unterhaltenen Blase!
  • Solche Typen können nichts merken, bis es zur Erhaltung des eigenen Lebens erforderlich ist, sich zu unterwerfen und das eigene Potential an den Sieger „abzutreten“!
  • Mein Ego ist offensichtlich etwas anders konstruiert. Kann es sein, daß ich so lange drangsaliert worden bin, daß ich einfach nicht mehr über die Fähigkeit verfüge, mein Ego ständig auf Hochtouren laufen lassen zu können?
  • Deshalb kommen „Einwirkungen“ anderer Lebewesen durchaus bei mir an und ich kann reagieren.
  • Solange ich noch im Hintertreffen war, bekam ich dadurch immer wieder die Arschkarte und ein paar wirklich dumme Leute müssen mich für ziemlich blöde gehalten haben.
  • Das, was ich richtig gemacht hatte und was die nie zustande gebracht hätten, haben die in keinem Fall zur Kenntnis nehmen wollen.
  • Meine (scheinbaren??) Fehler sind  mir immer nur im Zustand der völligen Erschöpfung „unterlaufen“.
    .
  • Das Ganze muß wohl so gesehen werden, daß ich einfach die Fähigkeit entwickeln mußte, mit meinem durchaus vorhandenen Ego sparsamer umzugehen.
  • Was passiert also bei mir, wenn bei anderen Typen das Ego zusammenbricht und die AUFGEBEN müssen?
    .
  • Mein Ego ist noch da und wehrt sich, während die „Hormontypen“ dafür keine Idee entwickelt haben und zu dem Versuch der brutalen Unterdrückung übergehen müssen.
  • Das Ego läßt keine andere Lösung zu.
  • Würde das Ego die Steuerung an die Intelligenz und die Seele abtreten, würde es sehr viele sinnvollere Lösungen geben!
    .
  • Nur waren solche Versuche, zur gewaltsamen Unterdrückung, in der Vergangenheit bei mir noch nie lange wirksam.
  • Es ist mir immer wieder gelungen, auf meinen Füßen stehen zu bleiben oder rechtzeitig wieder aufstehen zu können.
  • Mein Gegenmittel ist klar und eindeutig: Mache es teurer und halte es durch!

Schaut Euch doch mal bitte an, wohin die Verständnislosigkeit und Unfähigkeit die „Möchtegern-Macht-Typen“ im Lande schon hingebracht hat:

Verfassungsbeschwerde vom 09. Mai 2022

Das, was da zu lesen ist, ist mal wieder völlig ernst gemeint! Da gibt es jetzt ein ziemlich schwer zu lösendes Problem!

  • Wann wachen die Verantwortlichen auf?
  • Wann gehen die zur Opferung der „Versager“ über?
  • Bisher hat die „andere Seite“ doch nur erreicht, daß die „einbezogenen Kreise“ immer einflußreicher und immer umfangreicher wurden.
    .
  • Nach Oben gibt es wahrscheinlich keinen Deckel!
  • Allerdings könnten meine, mir zu Verfügung stehenden, Geldmittel meinen Aktionsradius einengen.
  • Dann wird mir der Herrgott eben eine noch wirksamere Idee schenken, die mit weniger Geld und wahrscheinlich viel weniger Aufwand umgesetzt werden kann.

Sind schon die Kreise einbezogen worden, die unter gar keinen Umständen geopfert werden dürfen/ geopfert werden wollen?
Es ist deutlich zu spüren, daß hinter den Kulissen Panik herrscht.

Mein Ratschlag an diese Typen lautet: Überlegt Euch, ob Ihr den eigenen Untergang herbeilügen wollt! Wir stehen ganz kurz davor!
Opfert Eure Versager und opfert die vor dem Beginn des inzwischen möglichen Atomkrieges!

Meine Forderungen stehen fest und sind nicht verhandelbar! Der absichtlich ungesetzlich handelnde Dreck muß weg und vor Standgerichte gestellt werden! Die Hinrichtung muß auf eine Weise erfolgen, die die nächsten zehntausend Jahre nicht vergessen werden kann.

Und danach sind die Mechanismen aufzudecken, die zu der jetzt zu beendenden Entwicklung geführt hat!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.