Kontrollierte Opposition erkennen!

Es geht um den Trucker-Protest in Kanada. Da wird die Vermutung geäußert, daß es sich um eine Aktion der kontrollierten Opposition handeln könnte.
Ich glaube, die LKW-Fahrer sind ehrlich und meinen ihren Protest ernst. Es könnte aber sein, daß die ursprüngliche Idee von „Agenten“ stammt. Die Hintergrundkräfte handeln immer so. Heimtücke funktioniert so!!

Jetzt schaut bitte in dieses Video: https://www.tiktok.com/@onelonelyfarmer/video/7063873811300666671?is_copy_url=1&is_from_webapp=v1

Vorsichtshalber habe ich es hier auch eingebunden:

URL: https://www.tiktok.com/@onelonelyfarmer/video/7063873811300666671?is_copy_url=1&is_from_webapp=v1
Titel: onelonelyfarmer Wesley Pandy · 2-12 There is a better way

Im Video stellt der Sprecher fest, daß die Vorräte in New York nach drei Tagen erschöpft sind. Die LKW-Fahrer müssen also gar nicht durch die Gegend fahren und viel Geld für Treibstoff ausgeben; sie können einfach zu hause bleiben.
Alles andere werden dann die hungrigen New Yorker „erledigen“!

Es gibt immer bessere Wege. Nur muß man sie rechtzeitig erkennen. Die Menschen in Kanada sollten unbedingt begreifen, daß dort mit Wiedererrichtung eines verläßlichen Staates der Herr Trudeau und etliche leitende Polizisten für viele Jahre in den Knast gehören. Das auszugestalten ist Sache der Bürger Kanadas!

Wir haben eine noch nicht zugegebene Weltregierung. Der jetzige Ministerpräsident Kanadas ist ein offensichtlicher Teil dieser Weltregierung. Damit hat er seine Bürger betrogen und kann wie ein Kriegsverbrecher behandelt werden. Man muß das nur laut sagen und ausreichend gut dokumentieren.

Wollen wir einen weltweiten und dauerhaften Frieden, dann dürfen weder die Hintergrundkräfte noch deren gewissenlose Handlanger in irgendeinem Staat der Welt Asyl finden. Deren Familien gehören zur Selbstversorgung auf einer einsamen Insel ausgesetzt! Diese Insel muß militärisch bewacht werden. Es darf keinerlei Zugang oder Weggang erlaubt werden.
Ein Erstkontakt mit den Überlebenden der Insel darf frühestens nach zweihundert Jahren erfolgen. Dann sind Entscheidungen zu treffen!

Nehmt bitte zur Kenntnis, daß das Thema „Bestrafung der Corona-Lügner“ so gut wie nie angesprochen wird. Hier habe ich es getan und ein zugehörendes Video eingebunden:

Offener Brief an die Landrätin des Kreises Pinneberg! Teil 2

Hier gibt es ein Beispiel, wo die Frage der Bestrafung auch ausgeklammert wurde: www.kla.tv/21716
Titel: Das Corona-Ausstiegskonzept der „Mediziner und Wissenschaftler für Gesundheit, Freiheit und Demokratie“

Die Bestrafung der Corona-Lügner darf nicht vergessen werden, sonst haben wir mit Beginn des nächsten Winters und dem Beginn der nächsten zu erwartenden Grippewelle wieder die nächste erlogene Pandemie!

Die Frau Dr. Barbara Kahler hat es zutreffend begriffen und sie hat den Mut es laut zu sagen:

URL: https://www.bitchute.com/video/3l9Gh0kxAups/
Titel: BK58 Der große globale Gesundheitsbetrug: Viren, AIDS und WHO-Diktatur – Dr. Barbara Kahler 2022-2

Die Hintergrundkräfte wollen Menschen „loswerden“.
Daran wollen die sich dann auch noch dumm und dämlich verdienen!

  • Gibt es einen Grund uns das gefallen zu lassen?
  • Wir sind zu bequem; deshalb haben sich viele Menschen das Denken abgewöhnt!
  • Wird das nicht umgehend geändert, wird es sehr bald sehr übel aussehen.
    .
  • Zum erfolgreichen Verbrechen gehören zwei Seiten: Die Verbrecher und die WILLIGEN OPFER! Ich stehe dafür NICHT ZUR VERFÜGUNG!

Hier geht es weiter:

Ottawa: Woher kommen die „Riot Sqads“???????????

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit, Politik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.