Ernährung!

Könnt Ihr etwas Wahrheit vertragen?
Wenn man sich vollständig „verrannt hat“, was an dem gerade anlaufenden Atomkrieg in der Ukraine offensichtlich wird, dann ist „etwas Wahrheit“ revolutionär!

Wer bei „etwas Wahrheit“ stehen bleibt und meint, die Welt dadurch gerettet hat, macht eindeutig etwas falsch.

Befaßt Euch bitte damit, was Ihr Euch zwischen die Zähne schiebt.

Schaut doch mal bitte dieses Video an.

URL: https://www.youtube.com/watch?v=k52FwH3omJg
Titel: Comedian Lee Camp lässt im TV vegane Wahrheiten los

Achtet bitte auf den Kanal, in dem das veröffentlicht wurde. Selbst in dem Video, das sehr viel Wahrheit veröffentlicht, steckt eine gehörige Portion Manipulation. Aus einem einfachen Grund:

  • Die tatsächlichen Hintergrundkräfte lassen keine völlige Wahrheit zu.
  • Die lassen nur Teilwahrheiten zu!
  • Die Massentierhaltung ist eine eindeutige Viecherei und damit eindeutig unmenschlich. Man geht so nicht mit lebenden Tieren um!
  • Solche gequälten Lebewesen zu „verspeisen“ kann nicht gesund sein. Das Fleisch mag schmecken, nur kann es nicht gesund sein. Sensible Menschen wissen es schon lange.
    .
  • Wenn ich mir anschaue, wie lange es gedauert hat, bis ich meinen Zuckerkonsum deutlich runterfahren konnte und seit Monaten KEINEN HUNGER auf Schokolade mehr habe, dann ist klar, wie lange es dauern wird, um die Menschheit umstellen zu können!
    .
  • Lebewesen, die die Mißhandlung der Tiere nicht begreifen, wird es zu Millionen geben!
    .
  • Die eindeutige Manipulation im Video ist zu sehen, wo Kinder hinterfragen, ob man Tiere essen darf. Kinder stellen immer die Fragen, die ihnen andernorts einmanipuliert wurden. Die gezeigten Antworten sind nicht sehr intelligent!
  • Es kommt nicht darauf an, ob man viel oder wenig Fleisch ißt, sondern darauf, dem Körper das zu geben, was er dringend braucht um unser Leben in der gewünschten Gesundheit ERHALTEN ZU KÖNNEN!
  • MANGELERNÄHRUNG ist das zu bearbeitende Thema!
    .
  • Man kann fleischlos leben, wenn man ganz gesund ist.
  • Man findet die Wahrheit in den Büchern von Galina Schatalova
  • https://portal.dnb.de/opac/simpleSearch?query=Schatalova%2C+Galina&cqlMode=true
  • Ein vollständig gesunder Dickdarm erzeugt die Aminosäuren, die wir angeblich auf dem Fleisch brauchen.
  • Kaum ein lebender Mensch hat einen gesunden Dickdarm!
  • Genau an dieser Stelle ist anzusetzen, womit man der Lebensmittelindustrie vor das Schienenbein tritt und deren dann erfolgende Gegenwehr erkannt und abgewehrt werden muß!
  • Die allermeisten Menschen werden bequem bleiben und entsprechende Folgen zu tragen haben.

Noch eine sehr deutliche Ansage: In einem Buch, das im Moment nicht zu finden ist, steht eindeutig drin, daß ein Mensch nicht gesund sein kann, wenn er nach dem Stuhlgang mehr als drei oder fünf Blatt Papier braucht, um seinen After abzuwischen!
Wenn man nach dem Stuhlgang die Bürste braucht, um den „Porzellanthron“ sauber zu wischen, dann gilt ähnliches. Nur wird über solche Offensichtlichkeiten i.d.R. nicht gesprochen. Die Leute ertragen die Wahrheit nicht. Dabei ist das ertragen der Wahrheit die allererste Wahrheit, die man braucht um seine Situation ändern zu können!

Auf Lee Camp bin ich über das Westfernsehen gekommen, das nur mit dem Tor-Browser zu empfangen ist. Die entsprechende Seite kann man hier anschauen:

https://web.archive.org/web/20220310182413/https://deutsch.rt.com/international/133507-rt-von-zensurwelle-uberrollt-urgestein/

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.