Kriegshetze durch den Deep State in den USA und mögliche Folgen!

Die Kriegshetze der Hintergrundkräfte in den USA gegen Rußland ist viel zu offensichtlich und muß gar nicht mehr begründet werden.

Es gibt ein klassisches historisches Ereignis, daß das Ergebnis der derzeitigen Kriegshetze eventuell vorweggenommen hat. Dieses Ereignis scheint tatsächlich so stattgefunden zu haben!

Schaut bitte das folgende Video an. Ein US-Flugzeugträger bittet einen spanischen Leuchtturm aus dem Weg zu gegen und droht mit Gewalt!

URL: https://www.youtube.com/watch?v=xkx0MxK-Yl4
Titel: Radio conversation between US and Spain.

Solange nur Stellvertreterkriege geführt werden, besteht keine wirkliche Gefahr, einen Atomkrieg auslösen zu können.
Rußland hat seine Schmerzgrenze erreicht und will die Nato-Truppen nicht noch dichter an seine Grenzen lassen. Es passiert jetzt gerade etwas Ähnliches, wie in der Kubakrise unter John F. Kennedy. Nur halt mit umgekehrten Vorzeichen!

Rudern die USA dieses mal rechtzeitig zurück? Die UDSSR hat es in der Kubakrise rechtzeitig getan!
Haben die US-Politiker ein ähnlich gutes Gespür, wie seinerzeit die Machtelite in der UDSSR?

  • Warum bloß bin ich über die Eignung von US-Politikern zur friedlichen Beilegung von Krisen so pessimistisch?
  • Sind die genauso blöde, wie der Kapitän des beteiligten Flugzeugträgers?
  • Haben die US-Marinesoldaten tatsächlich nicht begriffen, daß die dabei waren, aufzulaufen?

Viel Spaß beim Video! Ich kenne es schon etliche Jahre!

Die Parallele zur Jetztzeit ist viel zu offensichtlich! Solange man es mit  Staaten der dritten Welt zu tun hat, kann man seine Gewaltandrohungen so lange steigern, bis die aufgeben oder die Invasionsarmee einmarschiert. Bei einer Atommacht wie Rußland sollte man da sehr behutsam vorgehen und Anzeichen für eine diplomatische Vorgehensweise gibt es aus den USA nicht!

Die Einmischungen in die inneren Angelegenheiten der Ukraine sind viel zu offensichtlich. Dort haben die Politiker keine eigene Handlungsfreiheit!

Wir sollten uns endlich damit befassen, wer die ersten „NAZIS“ waren. Kann es sein, daß die Hitlerpartei der dritte oder vierte Aufguß dieses Problems war? Das Prinzip hat Hitler doch überlebt! Das bedeutet, daß es nicht in Deutschland erfunden sein kann!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.