Wollen wir uns tatsächlich weiter veralbern lassen?

„Satanische Weltregierung“: Was braucht es, um die zu ZERSTÖREN? TEIL 122!!!!

Ist Euch schon aufgefallen, wie oft behauptet wird, daß die UFO`s Hakkenkreuze tragen und das N-azis aus diesen Dingern aussteigen?

Warum stellt nicht ein einziger Mensch die Frage, warum wir immer noch eine satanische Weltregierung haben, wenn doch die (angeblich) guten Kräfte über unüberwindliche Waffen verfügen?

Dieses Buch https://archive.org/details/AdmiralSpee hatte unter meinen dortigen Uploads lange wesentlich mehr Interesse auf sich gezogen, als deutlich wichtigere Informationen. Das scheint sich in der Zwischenzeit geändert zu haben.

Das Buch über den Admiral Spee liest sich einfach so weg; andere Texte von mir erfordern wesentlich mehr Gehirnschmalz! Das wird wahrscheinlich den Unterschied gemacht haben.

Hier kommt jetzt ein Beispiel mit den „fliegenden Untertassen“: https://archive.org/details/Ebook..german.Hans.Altmann..Eine.deutsche.Legende/ .

  • Das Buch hatte am 18. November 2022 5236 Downloads und
  • elf Leute fanden das Buch ganz toll (Favorites)!

Nochmal meine Frage: Wenn diese Flugscheiben wirklich deutsch wären, was hätte Hitler und seine Schergen daran hindern sollen, den zweiten Weltkrieg noch am 07. Mai 1945 „zu drehen“ und zu gewinnen?
Warum wird diese wichtige Frage nicht gestellt?

Das etliche Gegebenheiten im III. Reich nicht so abgelaufen sind, wie man es uns glauben machen will, sollten viele Menschen verstanden haben.
Was die Menschen nicht verstanden haben, ist das „Zwiebelprinzip“ der Geschichte. Das bedeutet: Hat man EINE SCHALE ab, dann ist man (etwas) schlauer. Die darunter liegenden Schalen offenbaren weitere Geheimnisse und die werden meistens weder gesucht, noch richtig verstanden, wenn Menschen „zufällig“ darüber stolpern!

Da mir die Last auferlegt wurde, trotz (teilweise) richtiger Erkenntnisse immer wieder „vor die Fresse bekommen zu haben“, bliebt mir irgendwann gar nichts anderes übrig, als die Zwiebel Stück um Stück um jede erreichbare Schale zu bringen. Auf diese Weise lernte ich, was unter der jeweils nächsten Schale verborgen war.

Wozu hat dieses Wissen/ diese Erkenntnisse geführt?

  • Die Typen, die uns „reiten“ und „ausplündern“ sind keineswegs unangreifbar!
  • Die halten sich mit einem unvorstellbaren Terror an der Macht.
  • Deren Macht ist davon abhängig, ihre Opfer zu ÄRGERN, so in die Emotionen zu jagen, damit die unter Hormoneinfluß scheinbar unverzeihliche Fehler machen.
  • Dann können die genüßlich geschlachtet werden, oder
  • lange genug in den Knast gesperrt werden, damit die nach der Entlassung entmutigt sind.
  • Was „unverzeihliche Fehler“ sind, soll dann durch deren Willkür bestimmt werden! Immer und immer wieder. Sogar heute „hüh“ und morgen „hott“!

Schaut doch mal, was ich hier https://archive.org/details/Weltbilderschuetterung über das „Mittelmaß/ Untermaß“ geschrieben habe, das weiter regieren will!
Gehört man nicht zu dieser heimtückischen UNTERSCHICHT, dann ist man in Gefahr, sollte man arglos sein oder arglos gehalten werden, so wie das mir passiert ist!

Ich selber wurde von einem Mischlingsjuden immer und immer wieder in die Hölle dirigiert! Nur reingegangen bin ich nicht, weil ich mich im Zustand der völligen Orientierungslosigkeit (spirituell gesehen) einfach nicht mehr bewegt habe.

  • In der Rückschau konnte ich dann die Ereignisse richtig zuordnen, weil sich die erlebten Tatsachen in mein Gedächtnis einbrennen konnten und wieder zurück gekommen sind!
  • Verziehen habe ich diesen dreckigen Stück Mischlingsjudenscheiße nicht!
  • Der hat seinen Dreck zurück bekommen.
  • Erkundigt Euch doch mal, was DER SEINER EIGENEN FAMILIE abgetan hat.
  • Einfach deshalb angetan hat, weil ich dem SEINE SCHULD zurückgeben konnte!
  • Außerdem habe ich mich geweigert, den noch einmal zu sehen, als der am Verrecken war!
  • Der mußte ohne meinen Segen in die Hölle einfahren!

Und jetzt wundern sich ein paar Leute, wie es mir möglich war, die Judenfrage auf den Tisch zu packen!

  • Erstmalig ist das am 19. Juni 2020 geschehen: https://archive.org/details/Judenfrage .
  • Die Reihe geht derzeit bis hierher: https://archive.org/details/Judenfrage62
    .
  • Warum also konnte ich die Judenfrage auf den Tisch packen?
  • Ist doch ganz einfach:
  • Ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, alle Juden zu verdammen!
  • Sollten tatsächlich restlos alle Juden verdammungswürdig sein, dann wird das schon an die Oberfläche kommen! Völlig ohne mein Zutun an die Oberfläche kommen!
  • Außerdem habe ich mich auf Fakten und EIGENE ERFAHRUNG gestützt.
  • Und dann habe ich immer meinen Spielraum ausgeschöpft und diesen „gekonnt“ und zum „richtigen Zeitpunkt“ übertreten!
  • Ohne spirituelle Anleitung/ Hinweise hätte ich das nicht schaffen können.
  • Der „Erfolg“ gehört mir also nicht allein!

Das hier stellt den gegenwärtigen Höhepunkt meiner Gegenwehr gegen satanische Regierungsmethoden dar:

Bundesverfassungsgericht: Was ist da in Karlsruhe wirklich los? Teil 2

DAS wird Folgen haben!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit, Psychologie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert