Bundesverfassungsgericht: Wer arbeitet da eigentlich????

Es ist völlig unvorstellbar, was sich da bestimmte Leute im Bundesverfassungsgericht sagen lassen! Dort, in Karlsruhe, wurde nämlich MIST produziert. Das scheint nicht das erste Mal dort passiert zu sein.

Schaut doch einfach mal, was der Chef des Bundesverfassungsgerichtes mit Namen Harbarth sich am 20.08.2021 sagen lassen mußte!

Kann man das Bundesverfassungsgericht tatsächlich schon in der Pfeife rauchen?

Wer schafft es ab und baut an anderem Ort ein richtiges Verfassungsgericht wieder auf?

Schaut doch mal, was andere Leute über das Bundesverfassungsgericht veröffentlichen:

  • www.kla.tv/19935
  • Titel:„Das Bundesverfassungsgericht als verlängerter Arm der Herrschenden?“
    .
  • Was bedarf es noch, um „die da“ in Karlsruhe zu einer nachvollziehbaren Arbeit zu zwingen, die sich wohltuend von Willkür unterscheiden läßt?
    .
  • Sollen wir tatsächlich anfangen, für Verfassungsverbrecher die ZWINGENDE Todesstrafe zu fordern?

Befaßt Euch mit den Folgen, die durch die Hintergrundkräfte ausgelöst werden.

  • Denkt z.B. über die vermutlich durch 911 ausgelösten eine Million Tote.
  • Solch ein Anschlag kann nicht aus einer Höhle in Afghanistan heraus ausgelöst werden!
  • Schaut doch mal, was Oliver Janich über den Anschlag herausgefunden hat!

Soll das tatsächlich so weitergehen?

„Liebe“ wird nichts ändern! Wir müssen endlich lernen, uns nicht länger veralbern und an der Nase rumführen zu lassen! Schaffen wir das, dann finden wir die Wege um für unsere Kinder und uns Luft zum Atmen zu schaffen!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar