Wer lebt die Zerstörungswut der Hintergrundkräfte aus?

Es ist unzweifelhaft gesetzt: DIE HINTERGRUNDKRÄFTE werden nie selber tätig! Das hat einen ganz einfachen Grund: Würden die dabei „erwischt“, wäre das einfach viel zu peinlich!

Also: Wer macht deren Dreckarbeit? Dieses DIN A1 Plakat aus Hohlkammerplatte wurde mir jetzt dreimal zerstört und entwendet.

Das vierte Exemplar habe ich gerade angetackert!

  • Ein weiteres Exemplar gibt es noch.
  • Außerdem kann ich nachdrucken lassen!

Es hat sich an meinem Gartenzaun ganz merkwürdig verhalten. Je weniger fest ich die Plakate dort angebracht habe, um so länger wurden die NICHT beschädigt!

  • Das änderte sich mit dem Schreiben vom 20.08.2021 an den Herrn Harbarth, Bundesverfassungsgericht, der dort nach meiner unmaßgeblichen Meinung nicht mehr lange Präsident sein wird. Das Schreiben ist hier verlinkt:
  • https://sonnenspiegel.eu/allgemein/bundesverfassungsgericht.html
    .
  • Ist es tatsächlich gelungen, ein „paar Leute“ so heftig zu ärgern, daß die ihre Zerstörungstruppen losgeschickt haben?
  • Nacht für Nacht?
  • DAS kann ich mir doch bei den HINTERGRUNDKRÄFTEN gar nicht vorstellen!
  • Vorstellbar ist mir, daß Volltrottel, die ausgenutzt werden wollen, den Ärger der Hintergrundkräfte (telepatisch???) „zugeschickt“ bekommen und meinen, aus eigenem Antrieb tätig werden zu müssen. Aber selbst dazu sollten sich die tatsächlichen Hintergrundkräfte NICHT hergeben.
  • Die Zerstörungswut muß von kleinen Möchtegernhitlers oder ebenso kleinen MöchtegernKaisern ausgehen. Die leben kein richtiges Leben, weil die nicht wirklich lebendig sind. Erläuterungen gibt es hier: https://sonnenspiegel.eu/allgemein/psychopathen.html

Sollte das etwa doch stimmen, daß tatsächlich echte Hintergrundkräfte ihre Finger im Spiel haben, dann ist mein derzeitiger Erfolg schon viel größer, als ich mir das bisher vorstellen konnte!
Leider sind für solche Gedanken weder Bestätigungen noch Gegenbeweise zu bekommen. Also lohnt es nicht, da weiter drüber nachzudenken.

Wir werden bald über weitergehendes Wissen verfügen. Der Herr Harbarth kann nicht einfach zur Tagesordnung übergehen. Sollte der mich tatsächlich anzeigen, dann wird es doch erst richtig peinlich!

  • Schaut doch mal hier rein:
  • https://archive.org/details/ZIVILKLAGEstattSTRAFVERFAHREN
  • Wirklich alle Inhalte, die ich aus dem Netz entfernen mußte, weil es zu dem Zeitpunkt einfach nicht möglich war, gegen den FILZ und dessen Handlanger anzukommen, habe ich als Lesefassung an das Gericht gegeben. Damit sind die Teil des Verfahrens und von mir wieder veröffentlicht worden!
  • Meint hier irgendwer, daß das nicht bekannt ist?
  • Der damalige Landrat sollte mich wegen Beleidigung anzeigen! Dazu hatte der nach meiner klaren Meinung keinen ausreichenden ArXXX in der Hose. Mir bestätigt das jede von mir geäußerte Meinung über den.
    .
  • Was hat der damalige Landrat bekommen?
  • DAS: https://archive.org/details/Sparkassenverband
  • AUA!! UND DAS WURDE NICHT ANGEGRIFFEN!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar