WUNDERMITTEL!

Der Titel ist absolut ernst gemeint und es wird langsam Zeit, sich damit zu befassen, wer die Hintergrundkräfte wirklich sind! Viele von denen kennen wir! Um diese Typen bloßzustellen, muß etwas ausgeholt werden!

Erinnert Ihr Euch an Penizillin? Es ist in der Zwischenzeit etwas aus der Mode gekommen, weil ANTIbiotika irgendwann „unwirksam“ werden. Gerüchteweise gehen in Krankenhäusern die Notfallantibiotika (oder Reserveantibiotika) aus. Man hat einfach keinen NOCH WIRKSAMERES ANTIBIOTIKUM gefunden. Und genau hier liegt der Fehler und genau an dieser Stelle können wir die wichtigsten Hintergrundkräfte in UNSEREN LEBEN (!!!!) entlarven!

Also: Nach dem zweiten Weltkrieg wurde Penizillin großzügig eingesetzt und Patienten, die ohne dieses Medikament sicher gestorben wären, haben so überlebt!
Im Nachkriegsdeutschland haben Ärzte aus dem Urin von kranken US-Soldaten, das dort unverändert vorhandene Penizillin, rausgezogen und damit deutsche Menschen gerettet. Für Deutsche gab es dieses Medikament damals nicht aus der Fabrik. Gleichheit der Menschen zwischen Siegern und Verlierern gab es damals nicht.

  • Die Wirkung des Penizillins wurde uns als medizinischer FORTSCHRITT verkauft.
  • Nur war es kein Fortschritt, sondern ein eindeutiger RÜCKSCHRITT, weil die Ursachen noch weiter in den Hintergrund geschoben wurden und „schon wieder“ nicht erarbeitet und erkannt wurden.
  • Tatsächlich ging es einfach noch weiter in ein Labyrinth hinein und der Ausgang verschwand noch weiter im „Nirgendwo“ eines Labyrinthes.
    .
  • Es gibt den Ausgang. Mindestens einen. Diesen einen Ausgang habe ich gefunden, was mir ohne das Fachwissen vom Dr. Ryke Geerd Hamer mit Sicherheit NICHT gelungen wäre!
  • Ob es weitere Ausgänge gibt, ist nicht erforscht und mir deshalb nicht bekannt!
  • Penizillin wurde von Dr. Hamer zu Beginn seiner Forschungen gebraucht um Heilungskrisen zu überstehen. Er machte auch Versuche mit Cortison und kam davon wieder ab. Heute gibt es primitivere und nicht mehr monopolisierbare Wege, wenn man NICHT von schulmedizinischen HÄMMERN (sogenannte Medikamente) abhängig ist!
  • Hinweis für Neugierige: Schulmedizinische Hämmer erzwingen ganz bestimmte chemische Werte im Körper von Patienten. Die Ursachen der Abweichungen werden weder hinterfragt noch erforscht! Es zählt ausschließlich ein „chemischer Meßwert“ in einem ansonsten lebenden Wesen!
    Anpassungen im LEBENDEN KÖRPER, der ausschließlich durch eine funktionsfähige Seele LEBENSFÄHIG ist, werden so verhindert!
  • Was ist zu beachten?
    In den meisten Fällen zeigen die ABWEICHUNGEN HEILUNG AN! Die darf nicht UNTERDRÜCKT werden, sondern gehört unterstützt. Die dabei auftretenden Gefahren gehören rechtzeitig erkannt und umschifft!
    .
  • Ihr könnt jetzt sagen, daß der Herrgott oder Satan oder die Wissenschaft der Menschheit das Penizillin gegeben hat. Es ist Eure Wahl.
  • Die richtige Wahl ist davon abhängig, ob Ihr die richtigen Folgerungen zieht!
    .
  • Der Mißbrauch des Penizillins besteht nämlich nicht in seiner segensreichen Existenz, sondern in der unüberlegten und in sehr vielen Fällen bequemen und sinnlosen Anwendung!
  • Eines der Kardinalprobleme bestand darin, daß in offensichtlich satanischer Absicht Urteile gefällt wurden, die Ärzte dazu zwangen, vorbeugend und in den allermeisten Fällen unnötig, Antibiotika anzuwenden. Besonders entwicklungshemmend wirkt sich eine solche Praxis natürlich bei Kindern aus!
    Satan hat damit die Verantwortung den Eltern weggenommen und auf Menschen verlagert, die die Verantwortung nicht tragen konnten, weil die nicht bei den Patienten bleiben konnten.
  • Heimtücke pur! Könnt Ihr die langsam erkennen?

Es gibt weitere „Wundermittel“. Z.B.: Cortison, nur wurden bei diesem Medikament die Nebenwirkungen sehr viel schneller erkannt und an den verschienenen Cortison-Medikamenten mußte sehr viel umfangreicher „rumgefeilt werden“, bis die Nebenwirkungen in Grenzen gehalten werden konnten.

Mir wurde bei zwei Gelegenheiten Cortison verschrieben. Vor diesem schwerwiegenden Medikament habe ich also keine Angst, ich hätte aber sofort panische Angst davor, wenn ich es dauerhaft einnehmen müßte!
Nur muß das Medikament abgesetzt werden, nachdem es seine segensreiche Arbeit erledigt hat und die „problematische Gesundheitsphase“ lebend überstanden wurde! Und genau an dieser Stelle baut die Schulmedizin Mist, weil die den Einsatz von (mausetoter) Chemie in einem lebenden Körper nicht richtig erforscht und schon gar nicht zeitlich begrenzt!

Warum handeln Menschen so?

  • Die sind einfach bequem!
  • Unangenehme Arbeiten überlassen die immer Anderen.
  • Dafür, für die unangenehmen Arbeiten, holt man auch gerne „Sklaven“ ins Land, wobei dieser Begriff sehr aus der Mode gekommen ist! Die nennen sich heute Kulturbringer!

Die Bequemlichkeit wird verteidigt! Unendlich verteidigt!

  • Zusammenbrüche werden nur in Teilbereichen zugelassen und wir stehen langsam vor der Frage, ob wir es auf einen Totalzusammenbruch ankommen lassen sollten.
  • Die Antwort ist einfach: Wenn wir nicht endliche die wirklichen Hintergrundkräfte zu fassen bekommen (beachtet die Möglichkeit des Betruges!!), dann könnten wir unsere Hoffnung darin erkennen, genug Fachwissen „rüber zu retten“, um dieses mal die Hintergrundkräfte im Vorfeld erkennen und so ausschalten zu können.
  • Denkt dran: Sichtbar sind nur die „Hampelmänner“, auch Handlanger genannt. Nur diese Typen sind vollständig ersetzbar und richtigen Wert haben die nur, solange die einfach nur funktionieren.

Jetzt kommt der Spiegel:
Die wichtigsten Hintergrundkräfte in unseren Leben wird wir selber und unser persönliches Umfeld!

Es ist einfach viel zu bequem, die folgenden Gruppen für unser Ungemacht verantwortlich zu machen, wenn wir selber ausschließlich oder doch weit überwiegend von Hormonschüben gesteuert werden.

Wer von den folgenden Gruppen ist schuldig an unserer Misere?

  • Nazis, Juden, Kommunisten, Banker, Kulturbringer, Kriminelle, Diebe, Lehrer, oder …. ?

Die „Schuld dieser Gruppen“ mag durchaus vorhanden sein. Nur ist die Faulheit und Denkunfähigkeit der großen Masse der Menschen wesentlich schwerwiegender!

Wären wir in der großen Masse die selbständigen Wesen, wie es in der Schule behauptet wird, dann wäre die folgende Anprangerung weder notwendig noch denkbar:

Und jetzt macht etwas aus Euren Leben.

Werft zuerst den Dreck aus Euren Körpern und wundert Euch nicht, wenn die Seele wieder anfängt sich zu rühren.
Hier geht es lang: https://archive.org/search.php?query=senfsaatkur%20ANO
Beachtet unbedingt die Hinweise zum Umgang mit schulmedizinischen Medikamente in der Veröffentlichung über die Senfsaatkur!

Wollt Ihr viel mehr ausprobierte Gesundheitstipps, dann gibt es die hier in der ZIP-Datei: https://archive.org/details/IstDasKrebsproblemGeloest2

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.