Zeugen/ Zuschauer gesucht! Teil 2

Es gibt voraussichtlich am 19. Januar 2023 im Amtsgericht Pinneberg, Osterbrooksweg 41 + 44,
22869 Schenefeld um 14,00 Uhr „Tanz im Gerichtssaal 8!

Kommt bitte in Massen und seid möglichst eine halbe Stunde vorher da!

Das Amtsgericht Pinneberg hat heute von mir eine passende Mitteilung bekommen.
Dort könnt Ihr ganz Oben lesen:

Das ganze Schreiben gibt es hier: https://ia801505.us.archive.org/32/items/bundesverfassungsgericht6/08_AG_Pbg_21_12_2022.PDF

Diese Freundlichkeit sollte doch eindeutig klar machen, daß ich nicht mehr straffrei für Spielchen zur Verfügung stehe.
Ich stand noch nie für Spielchen zur Verfügung. Ein paar Typen mußten das den ganz harten Weg lernen. Meine Geduld müssen die für Schwäche gehalten haben.
War es nicht; es war bloß Dummheit, weil ich einfach nicht begreifen konnte, wie blöde die Plünderer waren. Die konnten einfach nicht rechtzeitig aufhören.

  • Vergleichbar ist nur eine Gewinnserie im Spielkasino, wo die Leute nicht rechtzeitig aufstehen und gehen.
  • Dann wollen die ihren Verlust wieder rein holen und werden dann irgendwann nackt aus dem Kasino geworfen!
  • Geschieht denen zu Recht!

Erinnert Ihr Euch an diesen Aufruf? Der ist jetzt einfach zu erneuern und mit Fakten zu untermauern!

Zeugen/ Zuschauer gesucht!

In der Zwischenzeit ist mir auch etwas der Kragen geplatzt und es wird einfach Zeit, daß ein paar Leute begreifen, daß die mir besser mit formalem Scheiß vom Halse bleiben sollten!

Ich war noch nie deren Spielball, obwohl es sehr lange genau danach ausgesehen hat.
Haben da ein paar Typen noch nie nachgeschaut, warum ich es immer wieder geschafft habe und wieder auf meine eigenen Füße gekommen bin?

  • Hat niemand die Opfer gezählt, die es in der Zwischenzeit gekostet haben muẞ?
  • Was habe ich denn hier von meiner allerliebsten ersten Anwältin geschrieben?
  • https://sonnenspiegel.eu/politik/hintergrundkraefte319.html
  • Soll das tatsächlich an der vorbei gegangen sein?
  • DAS ist doch völlig unmöglich!
  • Erinnert sich irgendwer daran, daß ich diesen „komischen Stolzi“ weder mit seinem Vornamen noch mit dem „i“ hinter seinem Namen ansprechen darf?
  • Warum hat der mich nicht angezeigt?

Zu diesem ganzen Mist fällt mir nur noch das ein:

Bin in Pogromstimmung!

Wann begreifen diese Typen bei Polizei, Staatsanwaltschaft und den verschiedenen Gerichten, daß sich endlich etwas in die richtige Richtung tun muß!

  • Warum passiert das nicht?
  • Warum rennen die immer weiter in Richtung auf ihren Untergang?
  • Warum verschwenden die nicht einen einzigen Gedanken auf die Frage, ob ich vielleicht Recht haben könnte?
    .
  • Da wollen ein paar Typen nicht verstanden haben, daß ich die Schmerzpunkte „unseres (??) Staates“ zunehmend heftiger belastet habe?
  • Hätten die meine Rechte rechtzeitig wieder hergestellt und ein paar sehr verzichtbare Typen in die Wüste geschickt, dann hätte ich das Alles nicht gedurft!
    .
  • Ich bin gespannt, wie lange es noch dauert, bis der „riesige Berg eklige braune Masse“ zugegeben werden muß, weil der sich einfach nicht mehr verstecken läßt!
    .
  • Dann wird es sich auch nicht mehr vermeiden lassen, die Frage zu stellen, wie viele Typen, die zweifelsfrei dem Judentum entstammen, an den Schalthebeln gesessen haben, mit denen ich seit dem Jahr 2010  gequält werden sollte.

  • Dann wird auch die Frage gestellt werden, wie lange die mich schon totquälen wollten!

  • Dann wird vermutlich die Frage gestellt werden, wie wir diese Typen bestrafen müssen und wie wir in Zukunft mit deren Familien umgehen müssen, um die von weiteren Straftaten gegen das Leben dauerhaft abhalten zu können!

  • SATAN WIRD TOBEN! WIRD DER NOCH HANDLANGER BEHALTEN KÖNNEN?

  • Hier ging meine Arbeit los: Beginn meiner Verbreitung der Hamer-Medizin
  • Man beachte im Artikel5-Forum, wie ich einmal die Frage „totgeschlagen habe“, ob der Herr Dr. Hamer Nazi sein könnte oder nicht! Danach habe ich mich auf die Frage nie wieder eingelassen!
  • Hier befindet sich der aktuelle Eingang zu Wissen, wie man praktisch jede Krebserkrankung ohne Spätschäden überleben kann, wenn man bestimmte Voraussetzungen beibringen kann:

Hanno Beck : Krebs ist heilbar

 

Zurück zu meinen Freundlichkeiten, mit denen ich mich zunehmend heftiger gegen ungesetzliche Handlungen eines völlig verrotteten Staates und dessen wahnsinnigen Repräsentanten zur Wehr gesetzt habe:

NUR DER TATSÄCHLICHE ODER DER ERLOGENE HOLOCAUST HAT MIR DIE MÖGLICHKEIT GEGEBEN, DAß BUNDESVERFASSUNGSGERICHT IN KARLSRUHE DAZU ZU ZWINGEN, MEINE UNGELIEBTE VERFASSUNGSBESCHWERDE DOCH NOCH ZU BEARBEITEN!

  • Die Mordopfer mit CHEMO haben in der Zwischenzeit die mindestens 333-fache Opferzahl des tatsächlichen oder eingebildeten Holocaust erreicht!
  • Im Gegensatz zu Gaskammern, wo die Tötungsabsicht mit dem Einwurf der Gas entwickelnden Substanzen unzweifelhaft feststeht, haben
  • CHEMO-Opfer teilweise gar nicht begreifen können, daß die langsam umgebracht wurden!
  • Es darf entspannt davon ausgegangen werden, daß nur die Krebspatienten die Fünfjahresfrist überleben konnten, die ihre CHEMO-Tabletten weggeworfen haben!
    .
  • Hört doch heute, am 21. Dezember 2021 die Nachrichten, dann sollen die Notfallpraxen über die Feiertage länger geöffnet werden. DA wird etwas von einer riesigen Erkrankungswelle gesagt!
  • Kein Sterbenswörtchen kommt zu der wahrscheinlichen Ursache, die im Genexperiment Corona-Spritze zu suchen sein wird!
  • Hier ist etwas zum Thema dokumentiert:
  • https://web.archive.org/web/20221220172650/https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Hamburg-Notfallpraxen-sollen-ueber-die-Feiertage-laenger-oeffnen,notaufnahmen120.html

Jetzt bin ich auf den 19. Januar 2022 gespannt!

Sicherheitskopie: https://web.archive.org/web/20221221111109/https://sonnenspiegel.eu/esoterik/zukunft_gestalten25.html

Hier geht es zum Ergebnis der „Geschichte“:

Zeugen/ Zuschauer gesucht! Teil 3

Bearbeitungsstand: 20. Januar 2023

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit, Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert