Kriminellen Lastenausgleich umgehen!

Habt Ihr es schon begriffen? Wir und die Welt werden von Kriminellen und deren Handlangern regiert.

    • Weder werden Kriege verhindert,
    • noch werden erfolgreiche Behandlungsmethoden zur Heilung von Menschen geduldet!

Seid Ihr zur Selbsthilfe fähig, dann könnt Ihr sehr viel erreichen.

Die Kriminellen und deren Handlanger brauchen mal wieder Geld! Richtig viel Geld! Dazu wollen die uns bloß so etwa die Hälfte unseres Eigentums wegnehmen, damit es dem unersätlichen vaterlangslosen Großkapital in den Rachen geschoben werden kann!

    • Man hat sich das „Zauberwort“ Lastenausgleich ausgedacht, das nach dem zweiten Weltkrieg auch schon genutzt wurde.
    • Der zweite Weltkrieg wurde verloren.
    • Ein Lastenausgleich war damals durchaus sinnvoll.
      .
    • In den letzten Jahren ist unser Geld von Kriminellen und deren Handlangern „aus dem Fenster geworfen worden“ und jetzt wollen die Nachschub!
    • Es hat gar keinen Zweck, denen auch nur einen einzigen Pfennig zu geben!
      .
    • DIE werden es wieder verschwenden!

Es gibt wahrscheinlich einen Weg, den Lastenausgleich zu vermeiden.

Sorgt dafür, daß Ihr nicht nur Besitzer sondern EIGENTÜMER Eurer Immobilien werdet!

Das funktioniert über einen international anerkannten Eigentumsnachweis und dafür braucht Ihr beglaubigte Katasterauszüge, die zusätzlich mit einer Apostille beglaubigt sein müssen!

Ein Katasteramt gibt es  in jedem Kreis. In Schleswig-Holstein nennt sich das „Landesamt für Vermessung“. Für den Kreis Pinneberg sitzt das in Elmshorn. Dort bekommt man einen beglaubigten Katasterauszug. Den muß man zum Innenministerium in Kiel schicken, damit man dort die gewünschte Apostille bekommt.
Wohnt man in einem anderen Bundesland, dann muß man sich im Katasteramt erkundigen, wo man die Apostille bekommt!
In Elmshorn ist man zu mir sehr freundlich gewesen.

Mein Schreiben an das Katasteramt findet sich hier: Katasteramt_2023_07_13 .

Das Schreiben an das Innenministerium in Kiel gibt es hier: Postille_BfI_Kiel_21_07_2023 .

So sieht das Ergebnis aus: BfI_Kiel_Apostille_24_07_2023 .

Es sind Gebühren zu zahlen. Da mein Grundstück aus drei Teilstücken besteht, war es für mich Pfennige teurer. Insgesamt waren es weniger als hundert Teuronen.
Die Kosten sind also vernachlässigbar.

Ich bin gespannt, was passiert! Von Massenmördern und deren bewußten Handlangern muß ich mir gar nichts gefallen lassen!

    • Ich habe aus eigener Erfahrung sichere Kenntnis, daß jeder Krebs ausheilbar ist!
      .
    • Fragt mein damaliges Arbeitsumfeld im Amt für Arbeitsschutz Hamburg! Die müssen sich an die zwei Jahre mit den „schrecklichen Hustenattacken (HEILUNG VON BRONCHIALKREBS)“ erinnern.
    • Dieser „üble Husten“ war für mein Umfeld eine unerträgliche psychische Belastung.
      .
    • Die Hustenattacken begannen, wenn mal wieder Schleim/ „gelbes Zeug“ aus den Bronchien ausgehustet werden mußte!
    • Ich bin mit dem Beginn der Hustenattacken auch immer sofort in mein Einzelbüro gegangen!
    • So viel Rücksicht muß sein!
      .
    • Als der Husten nach zwei Jahren aufhörte, wollte niemand aus dem Umfeld mit mir über die Zusammenhänge sprechen!
    • Als ob Krebs kein Problem ist und so selten vorkommt, daß man nicht drüber sprechen muß.

Der Eingang zum Fachwissen zur Krebsheilung findet sich hier:

Hanno Beck : Krebs ist heilbar

Dort ist auch verlinkt, wie man jede Heilungskrise überstehen kann! OHNE SPÄTFOLGEN oder BLEIBENDE FOLGEN: https://archive.org/details/Heilungskrisen .

Der FILZ wollte mich fertig machen, weil die Verbreitung dieses Wissens das Geschäft störte! DAS hätten die besser lassen sollen.

Schaut hier rein:

Mal schauen was passiert! Ein Ende mit Schrecken ist allemal besser als ein „Schrecken ohne Ende“.
Bisher konnte ich jeden Anschlag zurückgeben! Die Kosten für den FILZ sind schon lange unerträglich!

Nachtrag: Ich habe mir ein paar Kopien der drei Dokumente gemacht! Ich komme einfach nicht auf die Idee, die Originale einem Behördentypen in die Finger zu geben! Denkt daran, daß sich während der CORONA-LÜGE jede Menge uniformierte Typen erdreistet haben, Originale von Maskenbescheinigungen rechtswidrig wegzunehmen!

    • Bisher scheint keiner von denen bestraft oder aus dem öffentlichen Dienst beseitigt worden zu sein!

Macht das mit mir und meinen Eigentumsbescheinigungen und ich verspreche Euch: IHR SEHT EURE FAMILIENMITGLIEDER STERBEN! JEDER  EINZELN UND ÜBER MINDESTENS SECHS WOCHEN! Nach einem Standgerichtsverfahren und nach einer Verurteilung wegen Handlangerdiensten für MASSENMÖRDER!

    • Wenn Ihr nach drei Tagen nicht mehr bei Sinnen seid, wird das nichts an der Sterbezeit Eurer Familien ändern!
    • Es gibt keine andere Möglichkeit, Handlangern die „Bolzen in die Hosen zu schieben“, bevor die Unrecht ausführen wollen!

    • DIE müssen den Preis kennen! Es darf gar kein Zweifel daran bestehen, daß der Preis eingefordert wird!

Schaut doch mal, was ich mit dem Drecksnazi OLIVER DRECKSSTOLZI gemacht habe! Meint Ihr wirklich, ich gehe mit Euch freundlicher um?
Schaut doch mal, was ich mit dem „ETWAS“ in Karlsruhe gemacht habe! Meint Ihr wirklich, ich habe vor Euch Angst?

FILZ, ganz mieser FILZ, ist nicht in der Lage, den Rechtsfrieden wieder herzustellen! DAS „ETWAS“ in Karlsruhe ist entweder Teil vom FILZ oder hat Angst vor dem FILZ! In beiden Fällen brauchen wir das „ETWAS“ nicht!

Satanische Kräfte wollten Deutschland und die Deutschen vernichten? Haben die das tatsächlich versucht???
Wie oft haben die das schon versucht und wie oft sind die in der Vergangenheit schon gescheitert?

Diesesmal muß Schluß gemacht werden mit den Satanischen Kräften! Jegliche Schuld ist an die zurück zu geben. Dazu bedarf es der eiskalten Rationalität! Wut muß unbedingt beherrscht werden. Nur unter der Oberhoheit von Wut macht man die Fehler, die dem heimtückischen FILZ das Überleben in der Vergangenheit gesichert haben.

Sicherheitskopie: https://web.archive.org/web/20230814055327/https://sonnenspiegel.eu/allgemein/zukunft_gestalten271.html

Wenn das tatsächlich klappt, dann kann ich Euch den Menschen nennen, der das herausgefunden hat. Der freut sich bestimmt über Geschenke.
Wollt Ihr nicht selber in Erscheinung treten, dann kann ich die Geschenke überbringen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Politik, Sonstiges abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert