Es geht doch bloß um Einfluß! Teil 4

Etwas Neugier hat dazu geführt, daß das Schlangengiftthema im Leitungswasser für mich erledigt ist!
Ich bleibe bei meiner Behauptung, daß die existierende Weltregierung praktisch weltweit die Fähigkeit hat, uns beliebige Stoffe ins Leitungswasser zu schütten und das sie das auch tut! Man denke nur an das hochproblematische Fluor, daß in vielen Teilen der Welt dem Leitungswasser zugefügt wird und das allein ein sehr guter Grund ist, KEIN LEITUNGSWASSER MEHR ZU TRINKEN!

Der Grund, warum das Schlangengiftthema erledigt ist, ist ein ganz anderer. Damit Schlangengift richtig gut wirkt, muß es injiziert werden und darf nicht durch die Magen- Darmpassage verändert werden!

Das Fachwissen stammt aus diesem Video:

URL: https://www.bitchute.com/video/ktqRLhfvS908/
Titel: Snake Venom In The Water? Alex Newman Interviews Dr. Lee Merritt

Wenn Ihr wissen wollt, wie unser Leben seit Jahrzehnten VERGIFTET wird, dann schaut hier rein: https://archive.org/details/SchwabSatanGegenEinGebet

Das ganze Buch sollte es sein! Die Vergiftung findet weltweit bei jedem möglichen Thema statt und wir leben noch! Wir leben mit einer ständig steigenden Zahl von chronischen Krankheiten und die Fachleute wissen lange, woran das liegt.
Hier gibt es die genaue Quelle: https://d-nb.info/454529724

Jeder Versuch das zu ändern, kommt einem Versuch gleich, der Medizinmaffia den Verdienst abzuschneiden. Und die Typen reagieren wie die Maffia: Mit Lüge und Mobbing. Schaut doch an, was mit mir passiert.
Nur gibt es die Möglichkeit zur Gegenwehr!

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.