Massenmordagenden erkennen und beenden!

Der  Sinn dieses Blogs besteht eindeutig darin, die Massenmordagenden mit CHEMO und Corona-Vergiftung und STÄNDIGE KRIEGSHETZE so an den Pranger zu stellen, daß diese Massenmordagenden endlich von den Leuten verstanden werden.

Versteht man die Massenmordagenden, dann kann man auch verstehen, daß meine Forderung, die Täter auf eine ganz bestimmte Weise „um die Ecke zu bringen“, wie sie im dritten offenen Brief an das Landgericht Itzehoe beschrieben wurde, noch sehr milde ist.
Nur zur Eindeutigkeit: Die Möglichkeit, die beschriebene Tötungsmethode anzuwenden, muß nachträglich gesetzlich verankert werden. Es gibt weitere Voraussetzungen, die im Blog mehrfach betont worden sind.
Die Hintergrundtypen haben uns noch lange nicht geschafft. Die stehen kurz vor dem Ziel:

  • Weltherrschaft mit offener Diktatur durch Satan oder dessen Handlangern,
  • und sehen jetzt ihre Felle wegschwimmen!

Der WICHTIGE UNTERSCHIED, in dem von uns zu erarbeitenden Ergebnis, BESTEHT DARIN:

  • Bekommen wir, wie mehrfach in der Vergangenheit, ein paar Jahre Zeit zur Erholung,
  • oder zeigen wir den Menschen die Täter so offensichtlich, daß wir JAHRHUNDERTE oder besser JAHRTAUSENDE zur Erholung bekommen?
  • Die Jahrtausende bekommen wir nur, wenn wir die Ausbeutung auf verstehbare Weise offenlegen und überall beenden, wo sie aufgefunden werden kann.

Es gibt ein Buch, in dem wird nachgewiesen, daß es weltweit an gewachsenen Felsen künstliche Felsbilder gibt. Das ist nur erklärbar, wenn man voraussetzt, daß Künstler damals einfach reisen konnten, ohne in irgendeine Gefahr zu laufen.
Heute sollte man vor Somalia nicht allein in einem Segelboot unterwegs sein. Man könnte zum Erpressungsopfer werden. Andere Gegenden der Welt sollen auch recht gefährlich sein.

Wer die MASSENMORDAGENDEN, mit denen wir seit vielen Jahren leben MÜSSEN, wirklich verstehen möchte und die Informationen auch VERARBEITEN kann, wir dürfen einfach NICHT WEITER ZURÜCKWEICHEN!!!!!!, der sollte dieses Buch lesen:

Und dann kann auch gleich verstanden werden, daß ich eine bestimmte Sorte Menschen studiert habe. Studiert an dem BODENLOSEN STÜCK DRECK von meinem Nichtvater und das Auffinden SEINER EINDEUTIGEN VERHALTENSWEISEN in Büchern.

  • Eigentlich sollte ich den hassen!
  • Nur war das ein so kleines WÜRSTCHEN, der wäre nicht mal in einem Elektronenmikroskop sichtbar gewesen.
  • Wahrscheinlich war ich der Einzige, vor dem der sich richtig riesengroß AUFBLASEN konnte!
  • Ich war klein und leicht zu beeindrucken!
  • Wenn solcher „Schrott“ im Kindesalter geankert wird, ist er schwer zu beseitigen; auch das wurde irgendwann erfolgreich erledigt!
  • Der Eingang zum Problem Nichtvater ist mit allen Nachweisen hier zu finden: https://archive.org/details/JudenUngarn .
  • Macht es nach! Es ist einfacher, als Ihr denkt.

Jede Menge weiteres Fachwissen gibt es dann hier, wenn man die Zahl in der URL langsam verringert: https://archive.org/details/Judenfrage49  .

Falls irgendwer meint, daß ich Angst vor der Hölle habe:

  • Nein!
  • Ich stand lange genug genau vor dem Eingang!
  • Das war das Ergebnis der ständigen Anschläge eines Typen, der Garantenfunktion hatte und einfach nicht als bodenloser VERBRECHER erkannt werden konnte.

Das Deutsche Volk muß die viele weiteren Typen dieser Sorte erkennen und höflich, aber bestimmt, in Arbeitslager sperren und die dort mit einer 50 kg Eisenkugel am Bein Steine klopfen lassen.
Denkt daran: Totgesagte leben länger. Es ist meine tiefste Überzeugung, daß dieser Satz insbesondere für das Deutsche Volk gilt! Wir sollten jetzt unser Ding machen. Wir kommen zuerst!
Niemand soll noch straffrei die Idee haben, auf unsere Kosten leben zu dürfen! Es gibt international übliche Vorgehensweisen für solche „Fälle“! Nur Gutmenschen verrecken lieber, als für sich selber und die EIGENEN KINDER Luft zum Atmen zu schaffen!

Raffen wir uns wirklich auf und tun schaffen uns „Luft zum Atmen“, dann muß klar sein:

Die Hauptarbeit besteht dann darin, die „harmlosen Duckmäuser“ von den bewußten Verbrechern unterscheiden zu können.

  • Erinnert Euch daran, was Oliver Janich festgestellt hat: https://archive.org/details/Judenfrage34 .
  • Es geht um diese Erkenntnis: Menschen in Israel + Deutschland sind „Träger“ der wirksamsten Gehirnwäsche!

Da gilt es doch Fakten zu erkennen, zu sichern, Irrtümer auszuräumen und festzustellen, wer Irrtümern aufgesessen ist und wer so kriminell ist, daß dessen Kinder mindestens fünfhundert Jahre überwacht werden müssen.

Es kommt Arbeit auf uns zu. Erledigen wir die nicht selber und überlassen die Lebewesen, die in der Vergangenheit nur Mist gebaut haben, dann brauchen wir uns nicht zu wundern, wenn wir im Ergebnis nur noch tiefer in die eklige braune Masse geschoben werden.

Trefft einfach Eure Entscheidungen. Trefft Ihr die falsche Entscheidung, dann akzeptiert, daß durchaus die Möglichkeit besteht, daß Ihr und Eure Kinder kein weiteres Lebensrecht auf dieser Welt haben werden.
Die Spiritualität schlägt auf eine Weise zu, die kein Auge trocken läßt!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.