World-tradecentert die tatsächlichen Hintergrundkräfte und NICHT deren bedeutungslosen Vorzeigepuppen!

Habt Ihr Euch schon mal gefragt, warum sich manche Leute so offensichtlich zum Affen machen lassen? Dabei denke ich z.B. an unseren neuen Gesundheitsminister, über den hammerhart hergezogen wird!

Meine Arbeitshypothese lautet einfach, daß der sehr gut bezahlt wird, damit der NICHT MERKT, daß der wahrscheinlich sehr bald als einziger Schuldiger „geschlachtet werden soll“, damit die anderen hochproblematischen Typen aus dessen Riege unbestraft davon kommen können!

  • Analena gehört nach meiner klaren Meinung auch in die Riege der zur Opferung vorgesehenen Typen.
  • Für Olaf möchte ich das nicht ausschließen, obwohl der gewiegt genug sein sollte, die Absicht rechtzeitig zu erkennen! Hat er einen oder mehrere Auswege?
    .
  • Kennt Ihr die Videoserie über Hitlers mögliche Flucht?
  • Die fängt hier an: https://www.bitchute.com/video/riAcBKKjucFA/
  • Titel: Hitlers Flucht – Teil 01 – Verdächtige Spuren
  • Denkt an den Herrn Hörstel, der in seinen Videos immer wieder feststellt, daß die Hintergrundkräfte für die Förderung einer politischen Karriere gut bezahlt werden möchten. Hier geht es zu seinen Videos:
  • https://www.bitchute.com/channel/he8wS7Rz529X/

In diesem Beitrag geht es um ein anderes Thema. Schaut Euch doch mal bitte das „Mouseland-Video“ an, das es in verschiedenen Sprachen an dieser Stelle gibt:

Schaut dieses Video, das ist auf Deutsch:

URL: https://www.bitchute.com/video/cyVEb1JMGmuD/
Titel: Dämonkratie eine einfache Erklärung – Mouseland Tommy Douglas

Und jetzt bedenkt bitte das Folgende:

  • Das Mauslandvideo zeigt sehr schön, daß sich über die normale Bevölkerung eine eigensüchtige Schicht von Typen geschoben hat.
  • Der Austausch von Typen, die alle aus dieser Schicht stammen, bleibt ohne Wirkung!
  • Das Volk wird als „Mäuse“ bezeichnet, die Regierungstypen als Katzen. Nun ist es so, daß Mäuse nichts gegen Katzen ausrichten können. Mäuse können nur flüchten.
    .
  • In Wirklichkeit ist es anders, wie zahlreiche Revolutionen beweisen.
  • Die Tatsache/ Wahrscheinlichkeit, daß die Revolutionen von „interessierten Kräften“ gegen „austauschbare Puppen“ gelenkt werden, die dann ausgetauscht werden und durch andere Puppen ersetzt werden, beweist nicht das Gegenteil.
  • Schaut doch mal, was Christopher Hollis veröffentlicht hat: https://sonnenspiegel.eu/politik/hintergrundkraefte129.html
  • Es fehlt einfach am Wissen der unzufriedenen Menschen, die dann irgendwann einen „TEIL DES PROBLEMS“ erkennen und Änderungen erzwingen!
  • Die austauschbaren Puppen werden in die Wüste geschickt, oder wie Saddam Hussein aufgeknüpft.
  • Das Aufknüpfen hat dann auch den Vorteil, daß die nicht mehr reden können!
  • Und ein paar Jahre später werden die Zügel langsam wieder angezogen.

  • Die „interessierten Kräfte“ werden dann natürlich NICHT AUSGETAUSCHT! Die bleiben unsichtbar, damit die auch die nächste zu erwartende Revolution überstehen können.
  • „DIE“ sind deutlich besser organisiert als wir!
  • Wir werden teilweise als „dumme Muskeln“ bezeichnet! Soll das so bleiben?
  • NEIN?? Dann lernt schnell!

Denkt an das Video mit dem Frosch und dem Wasser:

URL: https://www.bitchute.com/video/Os8yofO5lKzK/
Titel: DIE DEUTSCHEN SIND WIE DER FROSCH IM HEISSEN WASSER
Inhalt: Der Frosch läßt sich kochen, wodurch erstirbt, wenn das kalte Wasser langsam genug erwärmt wird!

Lernt es schnell; das „Wasser“ ist schon unerträglich heiß!

An dieser Stelle hat die Bearbeitung des Themas Hintergrundkräfte mal angefangen:

Hintergrundkräfte!

Hier ging es heute los:

Hintergrundkräfte: Verbindet doch mal die richtigen Punkte!

 

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.