Waffenverwertung durch die Staatsanwaltschaft Itzehoe VERHINDERN!

Da scheinen tatsächlich ein paar Leute zu versuchen, mich doch noch irgendwie traumatisiert zu bekommen!
Sollen sie. Spätestens in der HÖLLE WERDEN DIE DAFÜR BEZAHLEN! WAHRSCHEINLICH WERDEN DIE DORT IHRE GANZE FAMILIE VORFINDEN, WEIL DIE WAHRSCHEINLICH ALS LETZTE IHRER FAMILIE DRAN SEIN WERDEN! DIE TRANSZENDENZ IST UNERBITTLICH!

Der Unterschied zwischen dem Herrgott und Satan besteht darin, daß der Herrgott Fehler verzeiht, wenn die nur wirklich eingesehen, verstanden UND zugegeben werden.

Schaut doch einfach mal hier rein. Im Amtsgericht Pinneberg wird man begeistert sein.

https://sonnenspiegel.eu/wp-content/uploads/2022/06/Waffenverwertung_06_2022.zip

Was ist dort zu lesen???? Das hier:

  • UNWISSENHEIT SCHÜTZT NICHT VOR STRAFE!
  • In meinem Fall wurden die wesentlichen Punkte immer wieder angesprochen.
  • In mündlichen Verhandlungen und auch schriftlich.
  • Es darf deshalb nicht mehr von Unwissenheit ausgegangen werden.
  • Es muß zwingend davon ausgegangen werden, daß reihenweise Typen, die selber zu einem einzigen Mord unfähig sind, vor MASSENMÖRDERN GEKUSCHT HABEN UND
    SICH DAMIT ZU HELFERN VON MASSENMÖRDERN ERNIEDRIGT HABEN!
  • Damit ist jede Strafe für diese Feiglinge zulässig, die sich ein menschliches Hirn ausdenken kann!
  • Damit ist auch jedes gegen mich ergangene Urteil (???) NICHTIG!

Und dann das:

MASSENMÖRDER IN DIREKTER TRADITION DER HITLERSCHEN GASKAMMERN!

Es wäre doch gelacht, wenn es nicht möglich wäre, das System zur Selbstentlarvung zu provozieren! Auf die Hintergrundkräfte kommt es dabei gar nicht an. Die sind reihenweise verzichtbar!!
DIE haben mir einfach nichts gelassen, womit die mich erpressen können!

Das Amtsgericht zieht gerade nach Schenefeld! Halten die das in Pinneberg nicht mehr aus oder zerfällt das Gebäude des Amtsgerichtes Pinneberg tatsächlich?
Zerfällt es tatsächlich nach einer Komplettsanierung?
Oder gibt es einen Zusammenhang mit dem Umzug der Kreisverwaltung vor ein paar Jahren nach Elmshorn??? Jetzt wird es Zeit, mal probeweise Punkte zu verbinden!

Nachtrag: Sollte meine Vermutung stimmen, daß im Gebäude des derzeitigen Amtsgerichtes in Pinneberg eine positive Zone entstanden ist, weil dort vermutlich einfach viel zu viele UNSCHULDIGE UNGESETZLICH VERURTEILT WURDEN, dann möchte ich, daß diese Zone mit nach Schenefeld umzieht. Das ist nämlich möglich!
Sollte diese Vermutung auch auf den Umzug der Kreisbehörde zutreffen, dann möchte die positive Zone nachträglich nach Elmshorn umziehen und den dortigen Satanisten, die es in der Kreisbehörde unbedingt geben muß, DAS LEBEN ZUR HÖLLE MACHEN. Die kommen eines Tages doch in die Hölle. Dann können die schon mal das „Durchdrehen“ üben! Satan wird seine Freude dran haben!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.