Fallen!

Ist Euch klar, daß die Hintergrundkräfte richtig gut im stellen von Fallen sind? Das ist einfach deren Spezialität und Ausdruck ihrer Feigheit und Heimtücke!

Richtige Männer und Frauen würden Problempunkte ansprechen und einer tragfähigen Lösung zuführen.
DAS wollen die Hintergrundkräfte nicht, weil man dann nicht mit doppeldeutigen Begriffen arbeiten darf, die immer dazu führen, daß die andere Seite sich betrogen fühlt und wütend wird.
Durch deren Wut verlieren die dann auch noch nennenswerte Teile ihres Lebenspotentials. Das Geschäft für „Feigheit und Heimtücke“ ist damit ein doppeltes!

Intelligenz erkennt das Problem und findet Abwehrmaßnahmen. Es ist Jahre her, da wurde mir in Düsseldorf eine Falle gestellt!
Ist Euch klar, daß selbst Mausefallen ein Mindestgewicht brauchen, um ausgelöst zu werden?
Wendet dieses Prinzip auf die Euch gestellten Fallen an. Es ist nicht schlimm, in eine Falle zu laufen, wenn man sie nicht auslöst und sich rechtzeitig der „Gefahr (???)“ bewußt wird. Mit ganz wenig Sensibilität wird es Euch gelingen!
Dann braucht es nur noch, den Ausweg zu finden und den erfolgreich zu beschreiten.
Bleibt Ihr im Verstand und laßt Euch nicht in die Emotionen, also den tierischen Status, jagen, dann habt Ihr nur eine kleine Aufgabe vor Euch!

Je mehr Potential Ihr habt, um so weniger „gefährlich“ sind Fallen. Ihr erinnert doch den Spruch: „Wer anderen eine Grube gräbt, fällt selbst hinein!“
Durch Anwendung dieser Erkenntnis bekommt Ihr sehr schnell das Gefühl, wie man aus jeder Falle herauskommt, OHNE SIE AUSZULÖSEN!

Im Moment erlebe ich gerade einen deutlichen Zustrom von Lebenspotential. Vermutet einfach mal, daß es sich um mein Lebenspotential handelt, das mir vor Jahren gestohlen wurde und das jetzt zurückkehrt!
Es kann sich auch um neu „produziertes“ Lebenspotential handeln, das man mir jetzt einfach nicht mehr absaugen kann!
Nur werde ich Euch nicht erklären, woran ich das festmache. Es gibt einfach noch zu viele Typen, die mich immer noch nicht als Mensch akzeptieren und die mich immer noch unter Wasser drücken wollen.
Also gebe ich denen doch ihre Absicht zurück und freue mich, wenn ich dann erfahre, daß die irgendwann auf geheimnisvolle Weise „unwirksam“ wurden. Selbst ohne dieses Wissen wird mir nichts fehlen!

Jetzt freue ich mich schon auf die nächste Falle, die man mir stellen wird. Mit ganz wenig Sensibilität werde ich alle zukünftigen Fallen umgehen können. Irgendwann kommt dann die Abrechnung. Für Heimtücke werden die Gerichte in Zukunft ausschließlich die Todesstrafe aussprechen.
Mal schauen, wie lange es dauert, bis sich das rumspricht.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.