Mütter oder LUMPENZIEGEN????

Die URL wurde NICHT zufällig gewählt! Die Hintergrundkräfte können die im folgenden Text beschriebene Methode noch sehr viel gründlicher benutzen, als es meine NICHTMUTTER konnte, solange ich die nicht als BETRÜGERIN erkannt hatte.
Fremder Leute Kinder großzuziehen ist KEIN VERBRECHEN!

  • Zu einem Verbrechen wird es erst, wenn man den Kindern die Identität und das tatsächliche Herkommen wegnimmt, indem man es verheimlicht!
  • Mit mir wurde das gemacht!

Worum geht es?

Mir ist gerade aufgegangen, WARUM ICH GEGEN DIE FRAU, DIE ICH FÜR MEINE MUTTER HIELT, NICHTS AUSRICHTEN KONNTE!

  • Es ist viel einfacher, als ich ich das bisher geahnt habe!
  • Die Frau kannte mich doch richtig lange und hat mich oft beeinflußt!
  • Die hatte einen Weg gefunden, mir mein Potential einfach wegnehmen zu können, ohne daß ich eine Ahnung hatte oder bekommen konnte, was da passierte!
  • Wenn ich gegen die REVOLTIERTE, TOBEND NEBEN DER „ZIEGE (etwas diplomatischeres fällt mir einfach nicht ein)“ stand und irgend einen IRRSINN einfach nicht machen wollte, dann ging meine Wut und mein Getobe so lange, bis mein Energiepotential zusammenbrach, mein Widerstand erlahmte und ich dann gezwungen wurde, den Irrsinn durchzuführen.
  • Es kam jedes mal nur Mist dabei heraus und ich war einfach nicht in der Lage ein Gegenmittel zu entwickeln.
  • Das „Beschweren über den Mist“ war auch nicht erfolgreich, weil ich einfach kein Potential aufbieten/ entwickeln konnte, wärend die Lumpenziege ihr Potential noch hatte! Meine Revolten wurden also jedes mal abgestraft.
  • Nur bin ich immer wieder aufgestanden und habe neue Wege gesucht!
  • Überall habe ich gesucht und etliche Wege ausprobiert.
  • GEHOLFEN HAT NICHTS!
    .
  • Es hat deshalb NICHTS GEHOLFEN, weil die sich aus meinem ENERGIEHAUSHALT bediente, ihren eigenen Energiehaushalt deshalb gar nicht angreifen mußte.

  • Deshalb konnte ich die NICHT ERSCHÖPFEN UND DADURCH ZUR AUFGABE ZWINGEN!

  • DAS WAR SCHON ALLES!

Auf welchem Weg bin ich darauf gekommen?  Nun, ich habe einen winzigen Auszug von Kathryn Hulme aus dem Buch THE WILD PLACE ins Netz gestellt!

  • Dort ist zu lesen: “They were not the ashes of a people at all. They were charged with the intensest life force I had ever experienced. From the moment of my first encounter with their contrary, critical and demanding leaders, I had the feeling that I was dealing not with people but with phoenixes. The wild way they used up their energies, which their thin wiry bodies seemed incapable of generating in the first place, was alarming to behold. ….”
  • Übersetzung „Sie waren keineswegs die Asche eines Volkes. Sie waren aufgeladen mit der intensivsten Lebenskraft, die ich je erlebt habe. Schon bei der ersten Begegnung mit ihren widerspenstigen, kritischen und fordernden Führern hatte ich das Gefühl, es nicht mit Menschen, sondern mit Phönixen zu tun zu haben. Die wilde Art und Weise, wie sie ihre Energien verbrauchten, die ihre dünnen, drahtigen Körper gar nicht aufbringen zu können schienen, war erschreckend anzusehen.“
    Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
  • Jetzt muß man nur noch wissen, über wen die Autorin schreibt.
  • Es geht um Überlebende des Hitler-Problems, die nach 1945 als Displaced Persons von der UNRRA in Deutschland betreut und versorgt wurden.

Von wem muß diese Personengruppe die „wilde Energie“ bekommen haben? Nun, von Leuten, die denen das „zur Verfügung gestellt haben“! Wahrscheinlich ohne zu wissen was da passierte und ohne Möglichkeit das UNTERBRECHEN ZU KÖNNEN!

  • Auch ich habe zu Lebzeiten der NICHTMUTTER nicht begreifen können, was die getan hat.
  • Was klar ist: Ihre Mutter hat ihr Energie gestohlen. Wenn die Mutter (meine angebliche Oma) unruhig war, hat sie eines ihrer Kinder genommen, die am Halsansatz angefaßt und so lange gewartet, bis die ihr Problem los war. Meine Nichtmutter kenne ich so gut, daß mir als Kind bereits klar war, daß meiner NICHTMUTTER das in jedem Fall unangenehm war!

Wann stellen wir endlich die Frage nach den Folgen dieser Ausplünderung?

Wie bringen wir den PROLETEN bei, was Ausplünderung wirklich ist?

Wer Arbeitnehmer nicht angemessen bezahlt, schädigt sich nur selber! Einfach durch ZERSTÖRUNG des Betriebsklimas und der Arbeitsfreunde. Nur wird den Proleten das nie gesagt; denn das PROPAGANDATHEMA „AUSBEUTUNG“ soll bloß aufhetzen!

Irgendwo ist bereits nachlesbar, wann die Macht dieser MISTZIEGE von mir erkannt und gebrochen werden konnte.

  • Wahrscheinlich hier, nur habe ich keine Lust zu suchen:
  • https://archive.org/details/IstDasKrebsproblemGeloest2
  • Der Krug geht nämlich so lange zu Wasser, bis er bricht.
  • Die Geschichte habe ich nämlich aufgeschrieben, damit sich andere Menschen darauf berufen können! Die sollen AUSPLÜNDERER, die sich selber in EINDEUTIGE GEFAHR BRINGEN, DAMIT DIE ERFOLGREICH AUSPLÜNDERN KÖNNEN, nämlich in der Gefahr lassen und die verunfallen lassen!
  • Bei mir ging das zweimal um schwere Gewichte, die ich nicht mehr festhalten konnte.
  • Ich beiden Fällen ist es mir doch noch gelungen, die NICHT fallen zu lassen.
  • Im zweiten Fall, war die Erinnerung an den ersten Fall lebhaft in Erinnerung.
  • Der erste Fall wurde von ihrer jüngeren Tochter durchgezogen, die gestorben wäre, wenn die nicht im allerletzten Moment beiseite gegangen wäre!
  • Das damals uralte KLAPPERGESTELL von NICHTMUTTER wäre auch gestorben, wenn ich auf der Kellertreppe ein schweres Gewicht losgelassen hätte, das sie sicher von der Treppe gefegt hätte. Ein letaler Ausgang wäre wahrscheinlich gewesen.
  • Die Beherrschungsmöglichkeit wurde erkannt und beendet, als ich nach erfolgreicher Lösung dieses LEBENSGEFÄHRLICHEN PROBLEMS noch genug Potential hatte, meine Wut ÜBER DIESEN IRRSINN an der alten Frau auszulassen.
  • Die hat nämlich versucht mich zu kuschen, hat dadurch einen gesteigerten Wutanfall ausgelöst und würde von mir, meine WUT rausschreiend, bis vor eine Kellertür getrieben, die ihren Rückwärtsgang beendet hat.

Die Blödtusse, meine Freundin aus Studententagen, bei der ich damals so gerne geblieben wäre, hat genau solche Methoden angewendet. Nur wollte die nicht lernen!

  • Was hat die dafür bekommen? Das, was die eindeutig nicht wollte! Zwei Fehlgeburten und ein Adoptivkind!
  • Die hätte eigene Kinder haben können, wenn die nicht so lange einen völligen Irrsinn durchgezogen hätte!

Leser: Es gibt Abhilfe gegen die Hintergrundkräfte. Meine Beispiele beziehen sich nicht auf Familienmitglieder schwerreicher Familien, die ich nicht nennen werde, sondern auf das jeweilige Umfeld!

  • Lernen wir an unserem Umfeld die Zeichen zu lesen, können wir auch irgendwann die schwerreichen Familien daran hindern, uns weiter auszuplündern!

Wo sollten wir die tatsächlichen Hintergrundkräfte oder den Zugang zu diesen Typen suchen?

  • Doch nur bei „unserem unmoralischen Geldadel“, der noch nie wirklich adelig war und noch nie etwas anderes im Sinn hatte, als die EIGENE GELDVERMEHRUNG!
  • Hat der ANGEBLICHE Geldadel jemals irgendwo zugehört?
  • Oder waren das über alle Zeiten einfach nur FREMDKÖRPER????

 

Und jetzt verbindet endlich die RICHTIGEN PUNKTE!!!

Die Corona-Lüge, der Dolchstoß zum Ende des ersten Weltkrieges, Hitler und das III. Reich konnten sich nur deshalb ereignen, weil an entscheidenden Stellen keine Leute saßen, die einen ARSCH in der Hose hatten und die richtigen Befehle geben konnten!

  • Menschen mit Bodenhaftung waren damals offensichtlich schon weit im Vorfeld aussortiert worden.
  • Schaut doch mal was hier steht: https://sonnenspiegel.eu/allgemein/wissenschaftler.html 
  • Dort gibt es doch ein paar eindrucksvolle Beispiele.
  • Wundert sich noch jemand, daß von einer bestimmten Gruppe von Lebewesen immer wieder behauptet wird, die würden Forschungsergebnisse stehlen?
  • Bei Herrn Schleich konnte die örtliche Betäubung noch durchgesetzt werden. Es gab noch Menschen mit Beziehungen und MIT Mut! Nur kam der  Herr Schleich nicht in die Forschung.
  • Ein winziger Teil des Schadens konnte bei dem Herrn Schleich beseitigt werden. Und so funktioniert das immer!
  • Die rein materielle ERBÄRMLICHKEIT muß Angst vor Könnern haben und drückt jeden begabten Menschen vorsorglich an die Wand, es sei denn, die „öffnen sich einer NICHT ZU VERSTEHENDEN AUSPLÜNDERUNG“, indem die sich SUROGATE und ERSATZBEFRIEDIGUNGEN „reinschieben“ lassen. Die Ausplünderungen sollen die dann natürlich nicht bemerken.
  • Zur Not bleibt ja immer noch die Möglichkeit zum Mord als finale Lösung.

Wacht endlich auf! Die Hintergrundkräfte haben gar keine Chance, wenn wir denen erfolgreich die Möglichkeit zur Ausplünderung nehmen können!

  • Bei meiner Freundin aus Studententagen zeigte sich deren Versagen darin, daß die immer dümmer wurde.
  • Die war keine intellektuelle Überfliegerin, aber war wach. DAS änderte sich, bis ich es einfach nicht mehr aushalten konnte! Es steigerte sich der Handlungsbedarf, bis Maßnahmen praktisch erzwungen wurden!

Was passiert, wenn man einen „Arsch in der Hose“ hat?

05.10.2021:
Das Beispiel von Herrn Dr. Schleich findet hier einen modernen Parallelfall:

Wie „verhindert“ man Forschung?

Bearbeitungsstand: 05. Oktober 2021

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar