Lernt die „Geister“ zu unterscheiden!

Wer regiert nach der Corona-Lüge? Diese Frage sollten wir uns langsam stellen! In diesem Blog wurde bereits auf die dann zu lösenden Fragen hingewiesen:

Heute soll darauf hingewiesen werden, daß die Hintergrundkräfte sehr viel besser organisiert sind, als wir! Deshalb kann es von entscheidender Bedeutung sein, unterscheiden zu können, ob Menschen „das Sagen“ haben, die für Freiheit stehen, oder doch bloß wieder ein paar Handlanger der Hintergrundkräfte, die sich dann ein paar Monate lang zurückhalten müssen.

Schaut doch einfach mal, wie frech die Handlanger heute sind. Die wissen, daß nur wenige Menschen die Fakten wirklich verstehen können.

In der Medizin erklärt der Herr Dr. Schiffmann das „Problem“:

Es gibt viel mehr zu verstehen. Schaut bitte auch hier rein:

Jetzt kommt EINE Möglichkeit zur Unterscheidung der Geister:

  • Wenn die Hintergrundkräfte und deren übelsten Handlanger für die Massenmordagenden NACH EINER ERGÄNZUNG DER STRAFSETZUNGEN vor Standgerichten abgeurteilt und auf geeignete Weise zum Tode gebracht werden, dann könnte das ein Hinweis sein, daß die richtigen Leute das Sagen haben.
  • Die Seelen der Täter müssen zwingend vor dem Ableben sechs Wochen schreien. Das kann nur mit einer einzigen Methode erreicht werden.
  • Mit dieser Methode: https://sonnenspiegel.eu/?s=Kabelbinder
    .
  • Jetzt gilt es einen wichtigen Unterschied zu begreifen: Im III. Reich wurden durchaus ein paar Leute zu Rechenschaft gezogen, die es verdient hatten.
  • Sensible Menschen können es nach dem Reichstagsbrand begriffen haben, daß etwas schief laufen würde!
  • Der Reichstag brannte in der Nacht vom 27. auf den 28. Februar 1933:
  • https://web.archive.org/web/20211128172350/https://de.wikipedia.org/wiki/Reichstagsbrand
  • Das war wenige Tage NACH der Machtergreifung am 30. Januar 1933:
  • https://web.archive.org/web/20211216143708/https://de.wikipedia.org/wiki/Machtergreifung 
  • Es wurde also mit dem Schaffen von Fakten und der BESEITIGUNG potentieller Feinde gar nicht lange gewartet!
    .
  • Damals war das III. Reich noch nicht gefestigt. Widerstand hätte mit viel weniger Aufwand einen viel größeren Erfolg haben können, als Jahre später..
  • Der nächste Hinweis, daß etwas schief laufen würde, hat nicht lange auf sich warten lassen und erfolgte spätestens mit dem Röhm-Putsch, von dem mir heute nicht mehr klar ist, was ich davon halten soll.
  • https://web.archive.org/web/20220103070659/https://de.wikipedia.org/wiki/R%C3%B6hm-Putsch
  • Klar ist: Damit war die sozialistische Komponente der NSDAP weitgehend beseitigt!
  • Die Hinrichtung der angeblichen Täter muß damals ohne Rechtsgrundlage erfolgt sein!
  • Achtung: Handlungen OHNE RECHTSGRUNDLAGE erinnert mich sehr an die Covid-Lüge!
    .
  • Was lernen wir daraus?
  • Satan kann seine häßliche Fratze nicht lange verstecken, wenn der in die Nähe der Schalthebel der Macht gelangt. Man muß nur wach sein, dann erkennt man die Fratze.
    .
  • Treten Mißbräuche auf, was wohl bei keinem richtigen Umbruch vermeidbar ist, dann muß das geklärt und berichtigt werden!
  • Die Anzahl der Mißbräuche muß schnell weniger werden.
    .
  • Das Ansprechen von Vorgängen, die man für Mißbräuche hält, muß möglich bleiben und es muß sehr schnell eine Klärung herbeigeführt werden!
  • Denkt an die Corona-Lüge, wo genau das nicht passiert ist.

Der wichtigste Unterscheidungsgrund soll zum Schluß genannt werden: Werden nur unwichtige Typen zu Tode gebracht, dann handelt es sich um Bauernopfer und die falschen Leute haben hinter den Kulissen immer noch das Sagen!
Sollte das passieren, dann darf nicht zugelassen werden, daß sich die Strukturen wieder so verfestigen können, wie das heute, also zu Beginn des Jahres 2022 der Fall ist!

  • Das, was im Vergleich zu früher anders ist, hat der Herr Dr. Schiffmann in dem oben zitierten Video erklärt!
  • Solange solche Ansagen möglich sind und darauf von offizieller Seite sachlich und ruhig reagiert wird, ist die Gefahr eines Machtmißbrauches gering.
  • Macht ist gut und muß vorhanden sein.
  • Wirklich mächtige Menschen nutzen ihre Macht nur, wenn es keinen anderen Weg gibt.
  • Die wissen, welche unerwünschten Folgen auftreten, wenn tatsächliche Macht eingesetzt wird. DAS hat Folgen und die Folgen können leicht „final“ sein. Nimmt man Leuten deren Lebensgrundlage weg, dann krachen deren Systeme einfach zusammen. Vorher ist nicht abschätzbar, ob die noch über genug Potential verfügen, sich ein neues „Standbein“ aufbauen zu können.
    .
  • „Männchen“ und „Schulmädchen“ mit Macht nutzen diese, um um sich herum FRIEDHOFSRUHE zu schaffen.
  • Zu mehr sind die nämlich nicht fähig!
  • Was das bedeutet, sehen wir doch gerade in der immer noch andauernden Corona-Diktatur!
    .
  • DIE Art der Machtanwendung sollte sich leicht unterscheiden lassen!
  • Nicht mal Vollidioten sollten in der Lage sein, bei der Unterscheidung der Geister Fehler machen zu KÖNNEN!

An dieser Stelle ist noch ein Hinweis zum III. Reich erforderlich! Wie wenig die NSDAP in Deutschland zu sagen hatte und wie bescheuert deren bestimmenden Typen tatsächlich waren, kann man an der Reichskristallnacht ablesen:

  • https://web.archive.org/web/2021*/https://de.wikipedia.org/wiki/Novemberpogrome_1938
  • Das Problem mit diesen Ausschreitungen wurde eindeutig erkannt. So habe ich mal gelesen, daß Goebbels der Meinung war, daß diese Ausschreitungen mal das Leben von einer Million Soldaten kosten könne!
  • In Wirklichkeit gab es dann viel viel mehr tote deutsche Soldaten. Allein in Rußland sollen zwei Millionen Soldaten gefallen sein!
    .
  • Jetzt muß die Idiotie der Leithammel des III. Reiches nachgewiesen werden:
  • Hätten die zugegeben, daß die Ausschreitungen, der Reichskristallnacht, höchst negativ für Deutschland waren und es nicht bekannt sei, wer das organisiert hatte, dann hätte man die Macht in Deutschland auf völlig neue Füße stellen können!
  • Auf völlig neuer Grundlage hätte die Macht in Deutschland gefestigt werden können.
  • Die Menschen hätten angefangen mitzudenken und zu hinterfragen! Die Folgen von so viel Mut wären gar nicht abschätzbar gewesen!
  • Wahrscheinlich wäre es nicht zu verhindern gewesen, daß die ganze Welt davon erfahren hätte und daß dann ein Ruck durch die ganze Welt gegangen wäre!
  • Überall wäre nach den Hintergrundkräften gesucht worden.
  • Man muß wirklich sehr dumm sein, um solche Gelegenheiten NICHT zu sehen! Um die dann nicht zu nutzen und sein Schicksal ganz bewußt mit einer solchen Gelegenheit zu verbinden, kann eigentlich nur passieren, wenn man völlig mutlos oder völlig energieleer ist! Solche Typen gelangen nie in die Nähe der Schalthebel der Macht.
  • Hitler und Konsorten müssen zu den wirklich dummen Geschöpfen der damaligen Zeit gehört haben!
    .
  • Wahrheit ist nämlich ein scharfes Schwert! Nur kann man nicht zur Lüge zurückkehren, wenn man sich der Wahrheit erst einmal verschrieben hat!
  • Die Reichskristallnacht hat doch gerade das Ansehen zerstören helfen, daß sich Deutschland durch die Olympischen Spiele im Jahr 1933 aufbauen konnte:
  • https://web.archive.org/web/20211221164543/https://de.wikipedia.org/wiki/Olympische_Sommerspiele_1936
  • Es ist wirklich so einfach!
  • Hätte sich Hitler oder Goebbels hingestellt, und die Verantwortung für die Reichskristallnacht auf die tatsächlichen Organisatoren, nämlich die Hintergrundkräfte, abgewälzt, dann hätte man die raussuchen und bestrafen können. So hat es ein paar Prozesse gegen aufgegriffene Plünderer gegeben, nur die tatsächlich Verantwortlichen blieben völlig im Dunklen.
    .
  • Man kann nicht zur Wahrheit und zu beweisbaren Fakten wechseln, wenn man von den Hintergrundkräften jede Menge Geld genommen hat. Schaut hier rein: https://archive.org/details/Nazionismus
  • Welche „Sicherungen für Unterwürfigkeit“ von den Hintergrundkräften durchgesetzt wurden, kann man ablesen, wenn man den tatsächlichen Inhalt dieses Heftes wirklich begreift:
  • https://archive.org/details/FikentscherMorell 
    .ausknipsbar
  • Hitler, als wichtigster Manipulator des deutschen Volkes, war jederzeit ausknipsbar! Einfach durch seinen Leibarzt!
  • DAS kann nicht die einzige „Sicherung gegen Ungehorsam“ gewesen sein. Nur wurde noch nie nach solchen Zusammenhängen gefragt! Jedenfalls nicht auf wirksame Weise in der Öffentlichkeit.
  • Das, was veröffentlicht wurde, kann einfach nicht die erforderliche Reichweite erlangt haben.
  • Schaut hier rein: https://archive.org/details/RaetselAdolfHitler
    .
  • Wollt Ihr wirklich Typen dienen, die einen solch massiven Einfluß auf Euch haben, daß EUER Leben in deren willkürlicher Hand liegt?
  • Morell hat Hitler fertig gemacht! Gaaaaaaaanz langsam und mit hochproblematischen Folgen. Gestandene Ärzte haben es gesehen und konnten nichts machen.

Hätte Hitler gewußt, mit wem der sich angelegt hatte, dann hätte der die englischen Soldaten in Dünkirchen nicht weglaufen lassen!
Solch ein Idiot durfte straffrei Deutschland zerstören!
Liegt da nicht der Verdacht viel näher, daß der zu keiner Zeit Deutschland oder die Welt befreien wollte?
Sollen die Hintergrundkräfte tatsächlich so bescheuert gewesen sein, nicht begriffen zu haben, daß das deutsche Volk sich befreien wollte, eine sinnvolle Entwicklung also durch gekaufte und bestochene „Leithammel“ in den Abgrund gesteuert werden mußte?
Meint hier ein einziger Leser, daß das heute anders zu sehen ist?
Bleibt bitte entspannt: Es geht immer nur um ganz wenige Menschen. Die findet man nicht, wenn man hysterisch anfängt zu schreien. In meinem Leben habe ich die Typen nachträglich erkennen können, wenn es mir gelang, eingebrannte Gedächtnisinhalte endlich richtig einordnen und verstehen zu können.
Die Erkennung der Typen erfolgte immer eindeutig und hinterließ keine Zweifel!

Hitler muß noch etwas hinterfragt werden:

Was wurde in meiner Jugend über den angeblichen Selbstmord von Hitler gedummlabert! Dabei wurde einfach vergessen, die wichtigste Frage zu stellen:

Was hätte Hitler anders machen müssen, wenn er Deutschland hätte zerstören wollen?

  • Einfach nichts!
  • Und das will wirklich nicht verstanden worden sein?

Nach dem zweiten Weltkrieg waren die tatsächlichen Hintergrundkräfte einfach nicht ausgetauscht worden! Die regierten einfach weiter und die konnten das, weil die nicht erkannt wurden.
Genau hier liegt die unbedingt zu lösende Aufgabe der Zukunft und das Lebensglück UNSERER KINDER UND KINDESKINDER hängt davon ab, diese Frage wirklich zu lösen!

 

An dieser Stelle soll noch etwas ohne deutlichen Bezug gesagt werden: Achtet auf Feinheiten!

  • Wie viel Geld haben bestimmte Leute?
  • Wie gut sind deren Informationen?
  • Bauen die sich riesengroße Häuser, wie es vor 1933 bei vielen Parteifunktionären der Fall gewesen sein soll?
  • Wo genau arbeiten die? In welcher Stadt? Wie zentral?
    .
  • Manche Leute verraten sich nur ein einziges Mal. Hat man das auf Video, kann man es ein paarmal anschauen.
  • Ohne Video muß man sich seiner Wahrnehmung sicher sein. Also trainiert die!
    .
  • Ganz bestimmte Forderungen von Politikern sind so hochproblematisch, daß die Welt eigentlich aufschreien sollte. Passiert das nicht, dann hat das Gründen. Die gehören erkannt!
  • Die wichtigsten Gründe sind verständigen Menschen bekannt! Die verstecken sich hinter den Tabus!
  • Wenn Tabus angesprochen werden: Werden alle Tabus angesprochen oder werden welche übersehen?

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.