Ist die letzte Verteidigungsposition Satans gefunden????

Schaut Euch bitte an, was in der deutschen Fassung dieses Buches https://archive.org/details/@peter_levin auf der Seite 4 steht.
Direktlink: https://ia802900.us.archive.org/1/items/derfluchvonkanaandeutsch/Der%20Fluch%20von%20Kanaan%20deutsch.pdf 

Wir haben es da nicht mit der Arbeit der Hintergrundkräfte zu tun, sondern es muß von Satan selber organisiert sein!

Dort lese ich:

  • Da ich mich letztendlich entschieden hatte, die Referenzen in der Bibel zu betrachten, war es eine Aufgabe, die durch mehrere ausgezeichnete Konkordanzen [Übereinstimmung/Auslegung] außerordentlich vereinfacht wurde, wie zum Beispiel die von Nelson und Strong. Ich war überwältigt von ihrer Direktheit, ihrer Deutlichkeit und von der Anwendbarkeit ihrer Worte bis in die heutigen Ereignisse. So wie die Monate vergingen und ich mit den Forschungen vorankam, war nicht überwältigt von dem Gefühl des Deja Vu, sondern von einer übermächtigen Überzeugung, dass sich in den letzten dreitausend Jahren kaum etwas verändert hatte. Meine erste Offenbarung
    war die, „Gott hat keine Geheimnisse vor den Menschen“. Es ist Satan, der sein Wirken beschränken musste, seine Verschwörung der Täuschung zu verschleiern und zu versprechen, was nie einzuhalten war. „Und der große Drachen kam hernieder, diese uralte Schlange, die Teufel [Devil] oder Satan genannt wurde, der Betrüger der gesamten Welt.“ (Offenbarung 12:9)“ (Zitat Ende)
  • Da stecken mehrere Aussagen drin:
  • „Gott hat keine Geheimnisse vor den Menschen.“
  • Der Teufel betrügt!
  • Deja Vu
    .
  • Und jetzt bitte ich darum, die Aussagen von Herrn Mullins mit den Ergebnissen von Erich Bromme zu vergleichen, die ab hier im Archiv zu finden sind:
  • https://archive.org/details/Christentum
    .
  • Hat man beide Quellen gut genug verstanden, dann sollte klar sein, daß sich beide Ergebnisse gegenseitig ausschließen.
    .
  • Trotzdem sind beide Ergebnisse AUS DER SICHT DES JEWEILIGEN AUTORS RICHTIG UND UNVERZICHTBAR!
  • Nur müssen beide Ergebnisse richtig gewertet und VERSTANDEN werden.
  • Dann müssen die auf geeignete Weise zusammengeführt werden.
  • Das wird im Folgenden versucht.
    .
  • Und es ist mal wieder sehr einfach!
  • Der Herr Bromme scheint keine Ahnung von Spiritualität zu haben und ob der Herr Mullins über eigene spirituelle Erfahrungen verfügt ist mir nicht bekannt.
    .
  • Bekannt und zweifelsfrei RICHTIG ist die folgende Aussage:
  • JE MEHR ES UM DIE „WURST“ GEHT, UM SO WENIGER LÜGT SATAN UND UM SO WIRKSAMER IST SEINE LÜGE UND UM SO SCHWERER IST DIE LÜGE ZU ERKENNEN!
    .
  • Der Herr Bromme hat nicht bemerkt, daß es neben der Bibel eben doch echte Spiritualität gibt! DAS ist auch sehr schwer zu merken!! Der Herr Mullins hat nicht gefragt, ob seine Ergebnisse vielleicht nur eine weitere Lüge Satans darstellen.
  • Damit haben wir zwei kleine Mängel in ansonsten hervorragend durchdachten Arbeiten gefunden.
    .
  • Als ich Kind war, wurde von Idioten, kindlichen Idioten, die Papas „Mist“ nachgeplappert haben, immer behauptet, daß die Bundeswehr die Sowjets aufhalten soll, bis die USA RICHTIGE SOLDATEN schicken!
  • Jetzt wendet diese Erfahrung mal auf die hochintelligenten Herren Bromme und Mullins an, deren Ergebnisse ich vielleicht nie selber erarbeiten könnte.
  • Trotzdem war ich sofort alarmiert, als ich die ersten Zeilen der Arbeit von Herrn Mullins zur Kenntnis genommen hatte.
  • Da stimmt etwas nicht! Die Arbeiten der Herren Bromme und Mullins müssen unbedingt im Zusammenhang gesehen werden! Und das funktioniert nur, wenn man hinter beiden Arbeiten eine nicht erkannte Lüge Satans vermutet.
    ..
  • Gebildetere Menschen als ich sind hiermit gebeten, darüber nachzudenken.
    .
  • Wir werden Satan erst im allerletzten Moment besiegen können.
  • Schreien wir zu früh etwas von „Sieg“, werden wir verlieren. Besser gar keinen Sieg feiern und sich am nächsten Morgen verstört die Augen reiben, als den Sieg im allerletzten Moment verspielen!

Jetzt verbindet endlich die richtigen Punkte und wacht auf! Es geht schon lange um die Wurst!

Hier geht es weiter:

Der Anfang vom Ende????

Bearbeitungsstand: 10. Oktober 2021

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar