Abtreibung: Erlauben oder verbieten?

Es gibt keine idealen Menschen, auch mich nicht! Deshalb wird es nie wirklich ideale Zustände auf der Welt geben.
Sehr große Annäherungen an ideale Zustände sind möglich und werden nur dann erhalten werden können, wenn sie nicht mißbraucht werden!
Mißbrauch ist im Deutschland des Jahres 2022 an vielen Stellen zu erkennen, wenn man in der Lage ist, die Tatsachen zu verarbeiten.

Heute gibt es hier die erste richtige Kritik an der Partei von Christoph Hörstel. Die Parteilinie zur Abtreibung erläutert er ungefähr nach einer Stunde in diesem Video:

  • https://www.bitchute.com/video/b5qfoZO7DcKt/
  • Titel:KW22-31 Countdown zum Wirtschaftscrash: auf Raten – Christoph Hörstel 2022-8-6
  • Text: Der US-Bundesstaat Kansas behält das Recht auf Abtreibung. Das hat eine Volksabstimmung ergeben, übrigens auch in konservativen Wahlbezirken. DIE NEUE MITTE stützt und schützt das Recht auf Abtreibung, wegen der schlimmen Gefahren für Mütter und Kinder, wenn dieses Recht nicht mehr gilt. Tatsächlich bietet unser Finanz- und Geldsystem wunderbare Möglichkeiten für Mütter und Familien, wirtschaftlich abgesichert Kinder gesund und bestens betreut aufwachsen zu lassen. Dies ist eins unserer menschlichen und politischen Kernziele. (Zitat Ende)
  • Quelle des Textauszuges: https://christoph-hörstel.de/kw22-31-countdown-zum-wirtschaftscrash-auf-raten-christoph-hoerstel-2022-8-6/

Die Welt in der wir leben steht seit vielen Jahren zunehmend auf dem Kopf! Ein Herr Hörstel hat da eine sehr genaue Kenntnisse über vielfältige Probleme.

  • Geilheit bei Heranwachsenden beiderlei Geschlechtes hat zu allen Zeiten gegeben.
  • Mißbrauch der Sexualität auch, wie hier nachlesbar ist: https://archive.org/details/Mensch_Tier_Unterschied
  • Titel: Heinrich Härtle: Rom und Hellas warnen! Erotik und Entartung in den antiken Kulturen

Die Ursachen für eine übertriebene Sexualität sind vielfältig.

  • Zuerst ist eine bewußte Sexualisierung der Jugend zu nennen.
  • Dadurch wird der Familienverband zerstört und vorsätzlich Unruhe in die Völker gebracht.
  • Über den Sexualtrieb soll die Mehrheit der Jugend davon abgehalten werden, sich tiefgreifend mit „unerwünschten Themen“ befassen zu können!
  • Letztlich wird so die Herrschaft des Sexualtriebes (des Tieres im Menschen) über die Seele und damit über den Verstand als Kontrollinstrument der Seele ZEMENTIERT!
    .
  • Damit wurde letztlich eine der wesentlichen Voraussetzungen für den gerade in Einführung befindlichen „Great Reset“ geschaffen, weil die nachwachsende Generation weitgehend vollständig an ihre Emotionen gebunden wurde.
  • Ein weiterer wichtiger Baustein der Vertierung der Menschen bestand daraus, die Bildung nicht mehr an beweisbare Fakten, sondern auf das „Auswendiglernen von MEINUNGEN“ zu beschränken!
  • Ein weiterer Baustein bestand daraus, Menschen mit Fachwissen gezielt zu mobben und deren Ruf herabzusetzen.
  • HEIMTÜCKE, DU BIST ERKANNT!
  • Wir kennen Dich gut! Du wirst erfolgreich die unwürdigen Lebewesen in Sackgassen lenken, in denen es kein Überleben geben wird!
  • Teile von uns, die wir überleben wollen, wirst Du auch erwischen. Leider! Ich sehe keine Möglichkeit, das verhindern zu können!
    .
  • Die Fehlernährung mit deutlichen Mängeln in der Versorgung mit Vitaminen, Mineral- und Vitalstoffen verschärft das Problem mit der Geilheit!
  • Jungen Menschen werden selten Wege gewiesen, wie man den Sexualtrieb beherrschen kann, indem man ihn nicht unterdrückt, sondern in zuträgliche Bahnen lenkt!
    .
  • Es erweist sich als Hemmschuh, daß der Sexualtrieb durch das Christentum brutal tabuisiert wurde und es nur dem gewissenlosen Teil der Menschen gelang, sich darüber hinwegzusetzen und damit oft alle Grenzen zu sprengen.
  • Es wurde damit verhindert, daß ein sinnvolles Überschreiten von Grenzen von einer haltlosen Zerstörung der Grenzen unterschieden werden konnte.
    .
  • Junge Menschen müssen erwachsen werden. Eine sinnvolle „Nutzung“ der Sexualität gehören eindeutig dazu!

Was sagt Herr Hörstel?

  • Die Neue Mitte will die Möglichkeit zur Abtreibung beibehalten, weil (meine Übersetzung) illegale Abtreibungen für die betroffenen Frauen zu sehr heftigen Folgen führen (können).

Was ist sinnvoll?

  • Sinnvoll ist nur die völlige Freigabe der Abtreibung!

  • Das hat einen ganz einfachen Grund!
    .
  • Was sollen wir mit Kindern von „weiblichen Wesen“, die nicht wissen, was das „Wunder des Lebens“ wirklich ist?

  • Was sollen wir mit „lebenden Wesen“, von denen durchaus angenommen werden kann, daß die entweder gar keine Seele (moralisches Kontrollinstrument) oder nur eine stark beschädigte Seele haben?
    .
  • Allerdings dürfen Ärzte nicht mehr zur Durchführung von Abtreibungen gezwungen werden können.
  • Es muß aus moralischen Gründen erlaubt sein, daß Ärzte sich weigern, ungeborenes Leben zu töten!
  • Nichts anderes ist eine Abtreibung!
    .
  • Mir ist eine geplante Abtreibung bekannt, die vor sehr vielen Jahren durchgeführt werden sollte. Dabei passierte das Folgende:
  • Der Frauenarzt zeigte der werdenden Mutter das Ultraschallbild ihres werdenden Kindes und damit war die Abtreibung kein Thema mehr.
  • Die spätere Mutter soll mit Ihrem Kind sehr glücklich geworden sein!

Das hier aufgeworfene Thema ist eines der am einfachsten zu nutzenden Angriffsmittel der Zersetzung der ganzen Welt! Einfach weil der Sexualtrieb so stark ist und sich deshalb praktisch nicht unterdrücken läßt, kann er so leicht zur Zersetzung genutzt werden!
Und die verklemmten Christen merken nicht, wie viele Jahrhunderte die schon von unmoralischen Satanisten im Tarnmantel veralbert wurden!
Hintergrundkräfte und deren willigen Handlanger lachen sich tot!

Wer ein ungeborenes Kind ermordet oder die Ermordung verlangt, hat wahrscheinlich seine Eintrittskarte bei Satan gelöst. Ob die noch zurückgegeben werden kann, ist nicht bekannt!
Wenn man geil ist, was in vielen Fällen völlig normal ist, dann sollte der Verstand so viel Herrschaft haben, daß man bei ungeschütztem Verkehr vorher fragt, ob die Frau das eventuell entstehende Kind zur Welt bringen will.

  • Sagt die Frau „Nein“ oder „wahrscheinlich nicht“, dann muß man sich einfach überlegen, ob man sich mit einer potentiellen Mörderin paaren will!
  • Hat der Verstand noch Einfluß, sollte die Seele den sofortigen moralischen Abstieg verhindern können.
  • Eine Befriedigung des Körpers ist notfalls auch in Freudenhäusern möglich. Nur wird über die Unterschiede freiwilliger Zärtlichkeit und der durch GELD ERZWUNGENEN Hingabe eines weiblichen Körpers so gut wie nicht gesprochen.
  • Erfreulicherweise kenne ich eine literarische Aufarbeitung, die nur aufgefunden werden muß!

Jetzt entscheidet Euch, welcher Teil von Euch in Notfällen die Herrschaft über Euch hat! Die Seele des Menschen, der gewissenlose Verstand, wenn die Seele sich nicht mehr zu Wort melden darf oder das Tier in Euch!

  • Wir haben Wahlfreiheit!
  • Der Herrgott will keine unsicheren Kandidaten und sortiert die rechtzeitig aus!

Noch ein leises Wort zur Neuen Mitte:
Es gibt einige wenige Achillesfersen der genannten Partei, die hier keine Rolle spielen sollen. Aufmerksame Zuhörer werden diese Fersen kennen.
Man erkennt diese Achillesfersen, wenn man Feinheiten aufnehmen kann.

Hier geht es zu den Unterschieden beim Geschlechtsverkehr:

Geschlechtsverkehr: Freiwilligkeit im Vergleich mit einer WARE!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.