Lebt Euer Leben ganz und nicht halb!

Schaut Euch mal bitte die geringe Lebensfreude einer ganzen Reihe von Menschen an. Tatsächlich schreibe ich hier schon über die übergroße Mehrzahl an Menschen.

Und dann fragt Euch bitte warum das so ist!

Es gibt viele Gründe, einer davon könnte in einem zu hohen Betrag an Schulden zu suchen sein.

Hier will ich etwas Anderes anbieten. Zum NACHDENKEN und zur Grundlage einer Entscheidung, sein eigenes Leben „geändert“ leben zu wollen.

„Gestern“ ist verflossen und weg. Gestern kann nicht mehr geändert werden. Heute, Morgen und alle Zukunft kann man beeinflussen.

Wenn Ihr über dieses Buch „stolpert“, dann lest es bitte:

  • Das Buch von Schwarzer Hirsch „Ich rufe mein Volk“, Lamuv Taschenbuch 13, ISBN 3-921521-41-6, Göttingen 1992, 8. Auflage, hat zwei wichtige Inhalte. Auf Seite 232 steht, daß der „Held der Geschichte“, der Indianer mit Namen Schwarzer Hirsch einem „minder wichtigen Gesicht“ gefolgt ist.
  • Einen kurzen Auszug aus dem Buch gibt es hier: https://archive.org/details/GermanischeHeilkundeundDauervonHeilungskrisen
  • Das „minder wichtigen Gesicht“  ist zu übersetzen: Er folgte NICHT seinem wichtigsten Lebensziel, sondern nur dem zweitwichtigsten Ziel.
  • Das führte dazu, daß er irgendwann blind wurde.
  • Mit Kenntnis der Hamer-Medizin ist klar: Er konnte die „Weißen“ nicht mehr sehen.

Hier findet man einen der Eingänge:

Hanno Beck : Krebs ist heilbar

Hier wird eine der Folgen genannt, die Schwarzer Hirsch „unwissentlich eingekauft hat“, weil er einem zweitwichtigsten Lebensziel gefolgt ist!

  • Seine Biologie hat ihn davor beschützt, die „Weißen“ sehen zu müssen!
  • Die Biologie funktioniert immer und sie berücksichtigt immer die Seele! Auch wenn wir es nicht wissen!
  • In der Zwischenzeit gibt es für JEDEN PROBLEMFALL Hilfe, wenn der Patient die Medizin begriffen und RECHTZEITIG AUSPROBIERT hat: https://archive.org/details/Heilungskrisen

Wenn Ihr nicht wollt, daß die Biologie/ die Natur Euch „automatisch“ schützt, dann lebt Euer Leben richtig. Es kann gut sein, daß Ihr davon nur ein einziges habt!

 

Ursprünglicg publiziert am von Henning von Stosch an diesem Ort: https://vonstosch.com/gesundheit/lebt-euer-leben-ganz-und-nicht-halb.html

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.