Schafft bei Euch die Voraussetzungen, die Hintergrundkräfte World-tradecentern zu können!

Dieser Beitrag:

Innere Ausgeglichenheit ist DIE Voraussetzung zur World-tradecenterung der Hintergrundkräfte!

hat mich zu der Idee geführt, das dort abgelegte Wissen auf die unbedingt erforderliche World-tradecenterung der Hintergrundkräfte anzuwenden.

Schaut einfach diese Weisheit an:

Und jetzt wendet das bitte auf Euer Leben an! Fangt an, die untrüglichen Zeichen lesen und erkennen ZU WOLLEN und Euch werden neue Wege aufgetan!

  • Arbeitet Euch langsam vor und prüft Eure Ergebnisse.
  • Wisset, daß es viele Ergebnisse gibt, die nicht überprüfbar sind; jedenfalls nicht für Euch oder mich, weil es schlicht nicht sinnvoll ist, Aufwand in die Überprüfung zu stecken!
  • Wenn Ihr Eure Ergebnisse nicht überprüfen, also nicht beweisen könnt, dann bedeutet das nicht, daß die falsch sind! Das bedeutet nur, daß Ihr die Ergebnisse nicht weitergeben dürft. Jedenfalls nicht an Leute die keine spirituelle Ausbildung haben und die ihr nicht schon sehr lange kennt!
  • Macht an diesem Punkt bitte keinen Fehler!
  • Die Lebenszerstörer erkennen ihre Feinde in deren Kindesalter und fangen sofort an, dieses Kindern Knüppel zwischen die Beide zu schmeißen. Mit mir ist das so gemacht worden!
  • Wenn Ihr denen Gelegenheit dazu gebt, dann versuchen die, Euch zu „entsorgen“. Z.B. in der Klappse!! Die arbeiten so! Völlig gewissenlos und vollständig selbstsüchtig!
    .
  • Außerdem gibt es Fragestellungen, die für Euch und mich vermutlich unlösbar sind, weil wir einfach keinen Zugang zu Kreisen haben, die das erforderliche Wissen haben!
  • Selbst wenn wir einzelne Menschen mit dem erforderlichen Wissen kennen sollten, muß davon ausgegangen werden, daß die „wasserdicht“ sind, uns also keine Informationen geben werden.
  • Ihr könnt die Informationen also nur bekommen, wenn die sich „verplappern“ und das passiert oft genug! Allerdings nie, wenn man darauf wartet!
  • Jeder Versuch, solche Typen um Informationen zu bitten macht uns eher schwach.
  • Jede Verweigerung solcher Typen uns Informationen zu geben, macht die potentiell stark!
  • Wollt Ihr das wirklich? Das ist doch völlig widersinnig!
    .
  • Eine der für mich unlösbaren Fragen betraf z.B. den Ex-Landrat Stolz, die ich hier aufgeschrieben habe:

Oliver Stolz und die Folgen seiner Handlungen UND Unterlassungen!

Seit dem 22.12.2021 kenne ich die Antwort, die hier zu finden ist:

Gibt es bei der laufenden World-tradecenterung von ein paar wenig netten Zeitgenossen ein Erfolgserlebnis oder nicht?

Schuld wird zurückgegeben!

Bei mir gibt es ein wirklich saudummes Gefühl über die Folgen der gestrigen Gerichtsverhandlung beim Landgericht in Itzehoe!

 

Jetzt soll ein etwas größerer Überblick versucht werden:
Schaut doch mal, was dem Pianisten passiert ist, der immer auf Demonstrationen auftritt:

Meine Meinung lautet ganz klar: Die Polizei wird zunehmend übergriffig und das auf eine Art, die denen eindeutig nicht zusteht!
Vor allen wird die Polizei gegen Menschen übergriffig, die eindeutig aus der Mitte der Gesellschaft stammen! Würden die gegen offensichtliche Kriminelle etwas robuster vorgehen, würde ich mich ganz bestimmt nicht beschweren!

  • Auch bei der Polizei steht die Welt völlig auf dem Kopf!
  • Wenn die gegen harmlose Bürger und eben NICHT gegen offensichtliche Kriminelle vorgehen, dann ist das ein schlagender Beweis dafür, daß die „Welt der Polizei“ auf dem Kopf steht.
  • Gesetzestreue wird zum „Verbrechen“ und
  • Verbrechen werden zu einer staatstragenden Handlung!
    .
  • Wollen mir tatsächlich irgendwelche Polizisten „erzählen“, daß die das nicht begreifen?
  • Die Erklärung für das Verhalten der Polizei liegt auf einer ganz anderen Ebene: Die müssen durch Machtausübung eine Art Machtrausch haben.
  • Nach meiner klaren Meinung befinden die sich dann in ihrem WOHLFÜHLBEREICH, den viele Leute nicht freiwillig verlassen und deshalb alles tun, um länger in diesem ZUSTAND verbleiben zu können. Nach den Folgen wird im Wohlfühlbereich, also unter ausschließlicher Hormonsteuerung, üblicherweise NICHT GEFRAGT!
  • Einen Machtrausch erkennen und beenden zu können erfordert eine Ausbildung, die es bei der Polizei offensichtlich nicht gibt!
    .
  • Liebe Polizisten: Unwissenheit schützt nicht vor Strafe!
  • Lernt bitte schnell!
  • Ihr bewegt Euch auf ganz dünnem Eis!

Bei der Betrachtung des Videos über den Pianisten werden kundige Menschen werden auch erkennen, daß die im Einsatz befindlichen Polizisten eindeutig nicht in der Lage sind, übermäßige Handlungen als solche rechtzeitig zu erkennen und RECHTZEITIG den Rückwärtsgang einzulegen.
Daraus folgt einfach, daß inzwischen die Frage zu stellen ist, wie viel „Kredit“ die Polizei noch in der Bevölkerung hat? Bei mir ist der Kreditrahmen für die Polizei für die nächsten fünf Millionen Jahre ausgeschöpft.

Erkennt Ihr die Panik und das Entsetzen beim Pianisten? Der war auf das nicht vorbereitet, was da mit ihm durchgezogen wurde! Wer bringt es ihm bei?

Das, was die eben nicht vertrauenswürdige Staatsmacht gerade tut, hat eindeutige Anzeichen von Panik!
Deshalb reagiert die Staatsmacht mit viel zu viel Gewalt und viel zu hohen Strafen.
Das passiert aber immer zu ganz bestimmten Zeiten. Nämlich dann, wenn die Gefahr besteht, daß die Staatsmacht zusammenbrechen wird. Dieser Prozeß ist eingeleitet.
Die Staatsmacht bricht gerade zusammen und ich kann nur hoffen, daß deren Kartenhaus schon am Einstürzen ist.

Schaut doch mal bitte in dieses Video:

Ungefähr ab Minute 12 wird der Herr Wolf gezeigt, der in der zitierten Rede ganz klar begründet, warum die „Machthaber“ im Moment zunehmende Zeichen von Unsicherheit und Angst zeigen (meine Worte).

Die Regierung wird demnächst ausgetauscht werden. Deshalb sollten wir darauf achten, daß nicht nur die sichtbaren Typen ausgetauscht werden, sondern auch die unsichtbaren Typen im Hintergrund.
Wie man die suchen muß, wird von Christopher Hollis beschrieben:

World-tradecentert die tatsächlichen Hintergrundkräfte und NICHT deren bedeutungslosen Vorzeigepuppen!

Wir schaffen die Hintergrundkräfte und das wissen die. Deshalb ist das Leben im Moment etwas gefährlich. Seit vorsichtig, ohne ängstlich zu sein.
Lebensfreude besiegt jede Angst, nur muß die Lebensfreude tatsächlich da sein und darf nicht nur eingebildet sein!

Will man die Hintergrundkräfte tatsächlich besiegen, darf man nicht den allerkleinsten Selbstbetrug dulden!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.