Weltsicht endlich an Tatsachen anpassen!

Menschen mit viel Weitblick werfen den Deutschen durchaus vor, ihre Möglichkeit zu verschlafen!

  • Dieser Hinweis ist nicht mal bösartig und er sollte deshalb als zutreffende Tatsachenbeschreibung aufgefaßt werden.
  • An dieser Beschreibung ist etwas dran und die Weltsicht der Deutschen und wahrscheinlich aller anderen Völker der Welt sollte dringend an offensichtliche Tatsachen angepaßt werden!

Vorschlag: Die Politik der Welt wird seit dem Zeitpunkt, der etwa zweihundert Jahre VOR DEM AUSBRUCH der französischen Revolution liegt, von einer „geheimen Weltregierung“ bestimmt, die ihre Möglichkeiten seitdem verfeinert und die jeweils neuesten technischen Möglichkeiten nutzt!
Diese Weltregierung konnte ihre Existenz bisher erfolgreich verschleiern und die nicht zu vermeidenden Verdachtspunkte auf „Verschwörungstheorien“ abwälzen.

Ändert man seine Weltsicht auf die vorgeschlagene Weise, verschwindet der Zufall aus den Betrachtungen der Fakten.

  • Der Nachweis der genauen Arbeitsweise der Weltregierung ist dabei gar nicht erforderlich.
  • Denker gehen von den wahrscheinlichen Zusammenhängen aus und kommen zu viel besser zu begründenden Zusammenhängen.
  • Aus den Handlungen und Unterlassungen der vermeintlichen oder tatsächlich mächtigen Kreise läßt sich sehr schnell ablesen, wie richtig die Ergebnisse des eigenen Nachdenkens sind!

Probiert es aus. Ihr werdet sehr schnell merken, daß ein paar Typen sehr unruhig werden! Passiert das, dann seid Ihr auf der richtigen Fährte!

Das Leben läßt sich auf Dauer nicht „einsperren“ und verlangt nach Vertrauen und Handlungsfreiheit. Die kann Menschen gewährt werden, die von frühester Kindheit gelernt haben, Verantwortung ausüben und tragen zu können.
Hormonwesen in menschlich aussehender Gestalt können leicht an ihrer Hemmungslosigkeit erkannt werden. Denen sollten zwingend enge Grenzen gesetzt werden! Heute steht die Welt auf dem Kopf und funktioniert genau falsch herum. Die Hemmungslosen haben beliebige Handlungsfreiheit und die Nachdenker, die die Weltprobleme lösen wollen, werden behindert bis zum Abwinken. Das „Endergebnis“ kann leicht ein atomarer Weltkrieg sein, der sich an der Ukraine entzündet!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit, Politik abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.