Satanische Weltregierung: Was braucht es, um die zu ZERSTÖREN? TEIL 4!!!!

Die satanische Weltregierung ist nur mit TOTALEN FAKTEN und NICHT mit HALBWAHRHEITEN zu zerstören!

So richtig Teilwahrheiten auch sein können, die gefährden weder den Bestand der satanischen Weltregierung und auch keine EINZELNEN MITGLIEDER dieser „Regierung (???)“!

Schaut Euch das folgende Interview mit Rainer Fuellmich an. Was er sagt ist richtig (meine Worte):

  • Es handelt sich um ein Massenmordprogramm.
  • „DIE“ sind überall drin und haben uns „gut durchspitzelt“.
    .
  • Und jetzt kommt der große Fehler von Herrn Fuellmich!

  • „DIE“ machen das nicht seit dreißig Jahren!

  • „DIE“ haben vermutlich zweihundert Jahre VOR DEM AUSBRUCH DER FRANZÖSISCHEN REVOLUTION ANGEFANGEN!

  • „DIE“ sind viel langsamer und gründlicher, als wir uns das vorstellen können!
  • „DIE“ sind völlig ohne funktionierende Seele und das sollte sich endlich rumsprechen!
  • Herr Fuellmich kann vielleicht gemeint haben, daß „fast jeder Mensch“ diese Entwicklung sehen und mindestens dreißig Jahre zurückverfolgen können sollte. Nur ist das für einen Anwalt zu unpräzise.
  • Fachleute kennen diese Entwicklung „in die falsche Richtung“, die die Welt eindeutig „von den Füßen auf den Kopf stellt“ und die sich an tausenden von Beispielen nachweisen läßt, schon viel länger!

Dieser „kleine“ Unterschied ist extrem wichtig und der Rechtsanwalt Fuellmich sollte es wissen!

Schaut doch mal, was Christopher Hollis in seinem Buch „The Two Nations“ im Kapitel 11 „The First Revolts“ rausgefunden hat:

  • https://archive.org/details/Sparkassenverband
  • Zitat Anfang: „Thus it was that the blunder of Napoleon gave to his enemies the opportunity of posing before the Papacy as the defender of the ancient traditions of Christendom. They were able to persuade it that after 1815 they were restoring the old world of 1789, and because Kings and Emperors sat once more apparently upon their thrones, the Papacy was persuaded that the old order had been re-established. Metternich and Stadion, it thought, were the rulers of Austria because they were called the rulers of Austria. But in reality, as Cobbett ceaselessly preached, what had been restored was the personnel of the ancien régime, weighed down by a burden of debt which made their creditors the effectual masters of policy. The Papacy saw Metternich and Stadion in their seats of office. They did not see Stadion pocketing the loans of the Rothschilds and Metternich creeping down into the Frankfort ghetto to learn their latest will.(121) For fifty years after Waterloo Papal policy was directed by pious and simple men. They preached sincerely the Church’s doctrine against usury, but they did nothing to oppose the usurers, because in their innocence of the world they did not know that they were usurers.“ (Zitat Ende)
  • Die deutsche Übersetzung findet sich hier: https://sonnenspiegel.eu/politik/hintergrundkraefte129.html .
    .
  • Auf dieser Seite https://sonnenspiegel.eu/esoterik/vitalitaet51.html ist zu lesen:
  • Inzwischen sind wir so vollständig durchsetzt, daß sich eine tatsächliche Weltregierung zeigt, die mehrere Jahrhunderte lang vorbereitet worden sein muß!
    Jetzt muß jeder denkfähige Mensch begreifen, warum Deutschland den ersten und zweiten Weltkrieg verlieren mußte. Schon damals war die Welt so weit durchsetzt, daß es weltweit so gut wie keine wirklich freien Völker gab!
    Und dann schaut Euch heute um und fragt Euch, wem was gehört! Fangt bei Blackrock an und schaut auf die anderen großen Vermögensverwaltungsfirmen.Dann probiert doch mal bitte dieses Buch auf den Seiten 5 und 6: Die Verschweizerung des deutschen Volkes. Dort kommt es hammerhart! (Zitat Ende)

So geht richtiger Widerstand!
Und dann zeigt die weiteren Beweise für die satanische Weltregierung auf!
Es muß diese Beweise zu Hunderten geben; wir haben es nur noch nicht begriffen!

Hier kommt noch das versprochene Video:

URL: https://rumble.com/v1k0l69-dr.-reiner-fuellmich-sie-wollen-uns-tten-wir-mssen-sie-zerstren.html
Titel: Dr. Reiner Fuellmich: Sie wollen uns töten – wir müssen sie zerstören

Der Text des Interviews steht unter dem Video:

  • Anlässlich der Feierlichkeiten des 75. Jahrestags des Nürnberger Kodex gab Dr. Fuellmich Shabnam der hochausgezeichneten südafrikanischen Journalistin Shabnam Palesa Mohamed von Children’s Health Defense ein in der Welt widerhallendes Interview.

    Dr. Reiner Fuellmich:

    „Sie verfolgen ein großes Programm. Es geht um Leben und Tod. Diese Leute versuchen buchstäblich, uns umzubringen. Sie haben alle Schichten der Gesellschaft infiltriert. Sie machen das schon seit 30 Jahren. Sie sind sehr gut in dem, was sie tun. Deshalb müssen wir erkennen, dass wir unseren Führern nicht vertrauen können, weil sie nicht unsere Führer sind. Sie sind es, die die Justiz, das Gesundheitswesen, die Wirtschaft und die Politik unterwandert haben. Das ist der Grund, warum alle im Gleichschritt mitmarschieren.
    Es sind deren Führer! Wir können nur uns selbst vertrauen. Und deshalb müssen wir uns zusammenschließen!
    Löst euch von diesem System. Wir müssen sie total zerstören, wenn wir die Chance dazu haben. All diese NGOs, und großen Unternehmen. Sie kollabieren bereits. Wir müssen unsere eigenen Gemeinschaften bilden und uns miteinander verbinden. Das ist es, was uns Macht verleiht.“ (Zitat Ende)

  • Über dem zitierten Text wird auch Reklame gemacht. Empfindliche Seelen sollten da NICHT reinschauen: „Wissens-Shop-Hauptseite: http://floda.net/veritas/ – Weiterführende Dokumentation stets unter: http://concept-veritas.com/nj/sz/hauptseite.htm und http://www.concept-veritas.com/nj/deutsch.htm “ (Zitat Ende)

Hier geht es weiter:

Satanische Weltregierung: Was braucht es, um die zu ZERSTÖREN? TEIL 5!!!!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.