Mal wieder ein kleiner Backs für die Hintergrundkräfte!

Es wurde mal wieder Zeit, an die unfreundlichen Hintergrundkräfte zu denken, die auch ein vollständig integeres Bundesverfassungsgericht dazu zwingen können, Unrecht zu sprechen!

Die Fakten findet man hier:

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT

Zu den Einzelfragen:

  • Wie machen die Hintergrundkräfte das bloß?
  •  Hypnotisieren die die Richter, die dann von gar nichts wissen?
  • Nach meinen Schreiben müßten die doch aufgewacht sein und ihren Fehler erkannt und behoben haben. Nur ist das noch nicht passiert!
    .
  • Da gibt es Abhilfe!
  • Es gibt da ein Buch aus dem Jahr 1942, das in einem ganz bösen Verlag gedruckt worden ist!
  • Der Titel lautet: Das Gesetz der geschlossen Blutkreise
  • Das Buch befaßt sich mit Vererbung.
  • Dieses Buch ist jetzt bei www.archive.org zu finden!
    .
  • Ich gebe natürlich zu, das dort eingestellt zu haben!
    .
  • Ich rechne nicht damit, daß da wirklich jemand kommt und sich beschwert! Und wenn doch, dann bekommen die in aller Freundlichkeit meine rechtswidrig abgeschmetterte Verfassungsbeschwerde um die Ohren „gestreichelt“. Anschließend werde ich die fragen, ob die das für Recht halten, was da in Karlsruhe an „Unrat“ ausgekotzt (??) wurde. Wenn die das nicht beantworten wollen, werde ich die Fragen, ob das REINSCHIEBEN VON MENSCHEN im II. Weltkrieg in GASKAMMERN damals auch rechtmäßig gewesen ist!
  • Für die Vollidioten unter den Lesern. Zwischen dem UNRECHT, das mir angetan wurde und dem „Reinschieben von Menschen in Gaskammern“ sehe ich durchaus einen Unterschied.
  • Hier geht es darum, den Hintergrundkräften so offensichtlich das Gesicht zu nehmen, daß die reagieren und sich ZEIGEN MÜSSEN!
  • Mal schauen was passiert!
    .
  • Mir ist auch schon klar, was passieren wird, wenn die meinen, nicht „zuhören zu dürfen“.
  • Schaut doch mal auf der letzten Seite den Aufzählungspunkt 3 an: https://ia804509.us.archive.org/23/items/Bundesverfassungsgericht2/42_Landr%C3%A4tin%20Pbg_06_09_2021.pdf
  • Wenn man den Hintergrund hat wie ich, wenn man jahrelang ständig um die Erhaltung seines Lebens kämpfen mußte um doch nur wieder von der HEIMTÜCKE (meinem NICHTVATER) in die Hölle gejagd zu werden, dann kann ich das ertragen. Dann kann ich das auch jedem Gutmenschen klarmachen, daß das unbedingt erforderlich ist, wenn ich den zwingen kann, zuzuhören!
  • Es wird in Zukunft einen Zwang zum ZUHÖREN GEBEN MÜSSEN! Anders wird es voraussichtlich nicht gehen.
  • Wer nicht begreift was gesagt wird, wird einfach sein Wahlrecht verlieren und darf für den Rest des Lebens die Straße fegen.
    .
  • Lest ruhig in dem Buch. Es kann Euch genauso gehen, wie mir! DAS BUCH ist einfach nicht zu verstehen. Hat da ein intelligenter Professor eine Auftragsarbeit abgeliefert und damit den II. Weltkrieg überlebt? Über ihn ist im Netz keine Information zu finden; wobei der Name selber offensichtlich eher nicht selten ist.

Hier gibt es Butter bei die Fische:
Es gibt eine ganz einfache Erklärung für das, was seit vielen Jahrzehnten, wenn nicht schon seit Jahrhunderten, an Unrecht in der GANZEN WELT passiert! Nicht nur in Deutschland!

Hinter den Kulissen sitzen SATANISTEN, die abhängig machen und dann erpressen oder bestechen! Zur „Not“ wird kaltblütig gemordet! Und die Opfer haben nicht den Mut sofort reinen Tisch zu machen und ihre „Leichtfertigkeit“ an die große Glocke zu hängen!

  • Deren Haupttrumpf bestand einfach darin, von den Menschen nicht erkannt werden zu können, weil ein völlig verrotteter Adel „das Schutzschild“ für die gemacht hat. Lest es bei Christopher Hollis nach: https://archive.org/details/Sparkassenverband
  • Seit dem Ausgang des II. Weltkrieges ist das mit den Glocken ein Problem. DIE scheinen nämlich in Gänze den Satanisten zu gehören!
  • Ich wage mal eine Vorhersage: Das wird nicht mehr lange so bleiben!

DIE werden nicht mehr lange an sich halten können und sich dann zeigen! Es wird sich hoffentlich nicht verhindern lassen, daß die ganze Welt die dann erkennt. Deren Ausbruch durch GewaltÜBERTREIBUNGEN wird vermutlich zeitgleich auf der ganzen Welt aufbrechen.

Mir konnten die noch nie ENTSCHEIDEND ans „Leder“, wobei die mich durchaus bis auf das Blut gequält haben. Nur mit dem Umbringen wollte das einfach nie klappen.
Und jetzt wird es Zeit, deren Schuld einfach zurückzugeben! Mit Wonne und und einer offenen Freude über die bereits spürbaren Folgen!

Satan hat Hunger und er erträgt den nicht! Frißt er gerade seine eigenen Leute?

 

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar