Offener Brief an den Herrn Haldenwang, Präsident des Verfassungsschutzes!

Henning von Stosch
Mühlenstraße 5
25421 Pinneberg

Sehr geehrter Herr Haldenwang, c/o Bundesamt für Verfassungsschutz

bitte lassen Sie mir mitteilen, ob auch ich überwacht werde und ob mein Telefon und meine E-Mails abgehört/ mitgelesen werden!
Es würde mich schwer erschüttern, wenn ich von Ihrem „Verein“ nicht so viel Aufmerksamkeit bekommen würde.

Warum bekommen Sie diesen offenen Brief? Nun, im „Westfernsehen“ habe ich einen Artikel gelesen, in dem am 17.01.2022 geschrieben steht, daß jetzt Menschen beobachtet werden, die den Staat verächtlich machen.
Quelle: https://de.rt.com/inland/130065-ichbinstaatsfeind-ausserungen-verfassungsschutzprasidenten-sorgen-fur/ 
Sicherheitskopie: https://archive.is/KcQsE
Sicherheitskopie 2: https://archive.is/KcQsE#selection-885.126-885.183
Titel: #IchbinStaatsfeind: Verfassungsschutzpräsident sorgt für Aufregung im Netz

Lieber Herr Haldenwang, sind Sie vielleicht schon mal auf die Idee gekommen, daß IHRE BEHÖRDE die falschen Menschen überwacht?
Sind Sie auf die Idee gekommen, darüber nachdenken zu wollen, daß es gar nicht um die Verächtlichmachung des Staates geht, sondern um die Verächtlichmachung von böswillig unfähigem Personal in Spitzenpositionen der Bundesregierung und der kompletten Verwaltung, zu der AUCH Gerichte und das Gewaltmonopol gehören?

Lieber Herr Haldenwang, wie weit wir in diesem Land gekommen sind, können Sie an diesem unwichtigen Detail ablesen. Ein großer Teil (???) unserer Gerichte unterstützen in Wirklichkeit eine der Parteien und sind eindeutig nicht neutral; können sich also NICHT die Hände in Unschuld waschen:

Gerichte und deren OFFENE KOMPLIZENSCHAFT MIT EINER PARTEI!

Die Typen, die ich hier im Blog immer als „Hintergrundkräfte und/  oder deren Handlanger“ bezeichne, zeigen deutlich ihren „Einfluß“! Schauen Sie bitte die Beiträge zu den Suchworten

an und denken Sie an IHRE Verwaltungsausbildung!

Was braucht es mehr? Die Fakten liegen doch offen auf dem Tisch!

Der tiefere Zusammenhang soll Ihnen auch nicht verborgen bleiben:

Ich habe mir die Frechheit erlaubt, ab dem Jahr 2010 für eine HEILUNGSMETHODE REKLAME zu machen, die mir Jahre vorher das Leben und die Gesundheit gerettet hatte!
Es hat erwartungsgemäß nicht lange gedauert und das „Theater“ fing an!

Der „Abschuß“ unseres Gerichtswesens sollte über dieses „Plakat“ final sein:

CHEMO-Gabe bei Krebspatienten ist eine eindeutige Massenmordagenda. Der Eingang zum Beweis findet sich hier:

Hanno Beck : Krebs ist heilbar

Und jetzt komme ich mal zu den Verächtlichungmachungen, die von mir ausgeht:

  • Schauen Sie auf dieser Seite mal nach dem Suchwort „Dalecki“: https://archive.org/details/PolizeiPinneberg
  • Sie sollten zwei Dinge wissen: Der war mal Chef der Kriminalpolizei in Hamburg und der hat mich NICHT angezeigt.
    .
  • Wenn Sie, lieber Herr Haldenwang, etwas über meine Leistungsfähigkeit wissen wollen, dann sollten Sie zur Kenntnis nehmen, daß ich es war, der die Sprengung des Iduna-Hochhauses in Hamburg im Februar 1995 möglich gemacht hat!
  • Nachdem die gegen mich gerichteten filzokratischen Maßnahmen überhand nahmen, habe ich angefangen, die Angelegenheit teurer zu machen.
  • Zwei Tage vor dem ersten gegen mich geführten Strafverfahren habe ich bei archive.org ein interessantes Buch eingestellt! Bis heute, hat es darüber keine Klagen gegeben. Prüfen Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Behörde. Die sollen das ohne weitere Hinweise identifizieren.
    .
  • Um was für ein Kasperletheater wir es bei „unserem Gerichtswesen“ zu tun haben, dürften die obigen Verweise bereits ausreichend belegen! Es geht noch sehr viel übler. Schauen Sie bitte hier rein:
  • https://sonnenspiegel.eu/allgemein/bundesverfassungsgericht.html
  • In dem Link finden Sie „etwas weiter Unten“ einen Link auf mein Schreiben vom 20. August 2021 an den Harbarth! Sie dürften wissen, wer da angesprochen ist!
  • Auch ein Harbarth kann es sich nicht leisten, die Bearbeitung eines Vorganges zu verweigern, bei dem es in einer Reihenfolge zu neun nicht zugestellten Expressendungen gekommen ist!
    Bitte beachten Sie, daß das Verfahren bereits abgelehnt war, weil ich versäumt hatte, die angegriffenen Urteile beizufügen!
  • Herr Haldenwang, WAS soll man von einem Verfassungsgericht halten, das ausschließlich Formalien prüft und die Wichtigkeit eines Vorganges beiseiteschiebt? Man muß Volljurist sein, um solchen „Unsinn“ problemfrei tun zu können.
  • In meinem Fall hat der Verweis auf sechs nicht zugestellten Expressendungen dazu geführt, daß ich doch ein Aktenzeichen bekommen habe.
  • Der Rest der Geschichte sollte dienstlich von Ihrer Behörde aufgearbeitet werden. Ich schlage Ihnen die umgehende Verhaftung von Harbarth und der alten Bundesregierung sowie den Herren Lauterbach, Drosten, Wieler und vielen anderen vor!
  • Der Grund ist wieder einfach zu verstehen:
  • Weder der PCR-Test noch der Antigentest sind in der Lage, eine verwertbare Aussage dafür zu begründen, ob ein getesteter Mensch krank und/ oder ansteckend ist.
  • Der Herr Fauci aus den USA sollte als Gewährsmann auch für Sie ausreichen:

PCR-Test und Antigentest haben keinerlei verwertbare Aussage!

Lieber Herr Haldenwang, bitte beachten Sie noch ein kleines „Schmankerl“, daß ich bei Christopher Hollis gefunden habe. Das erste Zitat habe ich auf dieser Seite verwendet:

Lieber Herr Haldenwang: Haben Sie noch Fragen?
Wenn ja, dann fragen Sie. Wenn nein, dann habe ich noch eine Mitteilung:

Sollten Sie nicht bis  zum Freitag den 21.01.2022 in der Öffentlichkeit erkennbare Maßnahmen eingeleitet haben, den CORONA-IRRSINN zu beenden, dann werde ich Sie für die Spezialbehandlung vorschlagen, die ich in den Brief an Markus so eindeutig zitiert habe!

Mit freundlichen Grüßen

von Stosch

—–Ursprüngliche Mitteilung—–
Von: Henning von Stosch <xxxxxxxxxx@yyyyyy.gh>
An: hinweise@bfv.bund.de <hinweise@bfv.bund.de>
Verschickt: Di, 18. Jan. 2022 9:29
Betreff: Herr Präsident des Bundesverfassungsschutzes Thomas Haldenwang, persönlich
https://sonnenspiegel.eu/politik/corona-wissen27.html
.
.
.

Nachtrag: Liebe Leser dieses Blogs; sollte mir, das heißt meinem Körper, etwas passieren, dann sorgt doch bitte dafür, daß der Familie vom Herrn Haldenwang das angetan wird, was ich für Täter vorgeschlagen habe!

Da müssen ein paar Leute wissen, daß Schluß mit Lustig ist! Seit vielen Jahrhunderten „Schluß mit Lustig“ ist. Jetzt wird es langsam Zeit, UNSERE ZÄHNE mal richtig zu zeigen und große Stücke Fleisch aus diesen Typen herauszubeißen!
Runterschlucken würde ich „das Zeug“ nicht, nur darf es nicht wieder „eingesetzt“ werden können! In den Dreck treten ist angesagt!

Wir haben gar keine andere Möglichkeit mehr, wenn wir für unsere Kinder und Kindeskinder „Luft zum Atmen“ in unbeschränkter Menge haben/ sicherstellen wollen!

Mir haben die nichts mehr gelassen, mit dem die mich erpressen können. Jetzt bin ich gespannt, ob es noch jemanden gibt, der seinen Hut in den Ring wirft!

Da müssen ein paar Leute wissen, daß es Menschen in diesem Land gibt, die genau die Handlungen durchführen können und durchführen zu werden, die erforderlich sind, Materialisten auf den Boden der Schöpfung zurückholen zu können! Einfach dadurch, daß deren Restseelen gezwungen werden, mindestens sechs Wochen lang zu schreien.
Keines der Familienmitglieder, die zwingend zum Zuschauen gezwungen werden müssen, wird nach einer Woche noch bei Sinnen, oder heilbar sein! Und das ist Sinn der Angelegenheit!

Die Welt ist dazu da, den Menschen eine HEIMAT zu sein und die Vielfältigkeit anzuerkennen und zu erhalten.

Dazu muß verhindert werden, daß sie von VOLLIDIOTEN geplündert und zerstört zu wird!
Nur Satanisten versuchen das! DIE SIND SEHR GUT VERZICHTBAR!

https://web.archive.org/web/20220118091902/https://sonnenspiegel.eu/politik/corona-wissen27.html

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.