Geimpfte: Wollt Ihr leben?

Die Nebenwirkungen der Corona-Impfung sind teilweise hammerhart! Schaut doch mal, was bei Bissen von Giftschlangen hilft. Die beiden folgenden Bilder stammen aus dem dann eingebundenen Video, ungefähr bei Minute 6:5x.
Schaut das Video und dann trefft Eure Entscheidung!

URL: https://www.brighteon.com/38b458b7-1017-4f2f-9993-ca7ba805930d
Titel: The Antidote to ALL Poisons & The Most Suppressed Medical Secret [Revealed by Dr. Group in August 2021]
Kanal: Dr. Edward Group

Man kann unter Anwendung dieser Methode Schlangenbisse wirklich gefährlicher Schlangen überstehen. Achtet auf die Feinheiten: Die beschriebenen Fälle haben sich vorsichtshalber zusätzlich schulmedizinisch überwachen lassen. Das ist eindeutig nicht falsch!

Die Methode eignet sich auch zum Überstehen von Heilungskrisen. Mir hat sie das Leben gerettet! Ohne diese Methode hätte ich keine einzige der bei mir auftretenden schwerwiegenden Heilungskrisen überstehen können. Meine Erfahrung habe ich hier öffentlich gemacht:

  • https://archive.org/details/Heilungskrisen
  • Meine erste Veröffentlichung zum Thema stammte vom 21.08.2011 und wurde in diesem Forum veröffentlicht: http://www.gnm-forum.eu/board/viewtopic.php?t=3741 (nicht mehr online)

Man beachte unbedingt, daß chemische „Arzneimittel“ die Anwendung der Methode verhindern könnten. Der Arzt aus dem Video könnte zu diesem Thema weitergehende Kenntnisse haben. Der hat zwei Jahre seines Lebens in die Erforschung dieser Methode verbracht.

Es wäre nicht verkehrt, sich zu überlegen, ob man sich weiter impfen lassen will und wann es sinnvoll wäre, die hier „angepriesene Methode“ anwenden zu wollen. Vorsorglich oder erst nach dem Auftreten der ersten Symptome.
Die beste Lösung würde darin bestehen, sich nicht impfen zu lassen.
Wie ich mich in schwerwiegenden Fällen verhalten habe, ist bei archive.org nachlesbar. Manchmal kommt es auf SCHNELLIGKEIT an!

Wenn Leser gute Heilpraktiker kennen, möglichst welche, die mit dem Dunkelfeldmikroskop umgehen können, dann bittet die um Blutuntersuchungen, damit es Unterlagen/ Bilder über die Ergebnisse der Methode gibt.
Heilpraktiker haben öfter Bedenken, die Ergebnisse ihrer Arbeit publik zu machen, weil das als „Reklame“ ausgelegt werden kann, die die nicht betreiben dürfen.
Laßt Euch die Dateien der Bilder geben und stellt die ins Netz. Die Namen der Heilpraktiker sind nicht wichtig und Menschen, die ihr kennt, könnt ihr zu den Therapeuten schicken. Das nennt sich Mund zu Mund Propaganda und die ist erlaubt!

Wenn man anfängt, seine Gesundheit sinnvoll zu beeinflussen, dann sollte man überzählige Schlackenstoffe ausscheiden. Denkt doch mal über eine dieser Methoden nach: https://archive.org/search.php?query=Senfsaatkur%20ANO .

Nur der ANO löst das Problem und macht sich ÜBERFLÜSSIG! Er beseitigt den Schließmuskelkrampf!
Lest bei der Senfsaatkur unbedingt, was bei der Einnahme schulmedizinischer „Chemikalien“ zu beachten ist. Die Dosis muß man sicherheitshalber sehr viel öfter als normal kontrollieren zu lassen.

Und dann begreift bitte, wie die Schulmedizin „funktioniert“:

Schulmedizin: Lernt die verstehen!

Eure Gesundheit wird es Euch danken.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.