TÖTUNGSPROGRAMM: Liebe Täter in Österreich!

Liebe potentiellen Massenmörder in Österreich: Schaut doch mal bitte in dieses Video!

URL: www.kla.tv/21420
Titel: Österreichs COVID-19-Impfpflicht – Wie wehrt man sich gegen künftige Impfstrafverfügungen?

Wenn Ihr das Video wirklich schaut, dann werdet Ihr feststellen, daß dort festgestellt wird, daß sich die „gesamte Politik in Österreich weigert, Fakten zur Kenntnis zu nehmen“.
Es gibt einen Ausdruck dafür: Beratungsresistenz!
Glaubt bitte nicht, daß das Behördenpersonal in Österreich bescheuert ist. Da werden genug Menschen wissen was läuft! Nur läßt man die nie in einflußreiche Stellungen.
Es besteht der Verdacht, daß man bodenlos kompromittiert sein muß, um „richtig befördert zu werden“. Man muß also jedes Verbrechen begehen, um nicht ausgetauscht zu werden.

Ein wichtiges Video wird genannt, das keinerlei Auswirkung auf das Abstimmungsverhalten im Parlament hatte:

Liebe potentiellen Massenmörder in Österreich, kann man sich in einem hochproblematischen System mit rein rechtsstaatlichen Mitteln wehren?

  • Versuchen kann man das.
  • Nur sollte man keinen Erfolg erhoffen!
    .
  • Erfolg ist nur zu erwarten, wenn die Leute MIT FACHWISSEN, also die Impfkritiker, bereit sind, den Gesetzesrahmen zu überschreiten!
  • Hier wird NICHT zu Gewalttaten aufgerufen!
  • Hier wird dazu aufgerufen, den Ruf der Institutionen restlos zu zerstören, die gerade versagen!
  • Das geht und ist straffrei möglich, wie ein Beispiel aus Deutschland beweist:
  • https://sonnenspiegel.eu/allgemein/bundesverfassungsgericht.html
    .
  • Hier wird dazu aufgerufen, den Tätern in der Politik ganz klar zu sagen, was mit denen selber und durchaus auch mit deren Familie passieren wird, NACHDEM ES GELUNGEN IST, WIEDER EINEN VERLÄßLICHEN STAAT ZU BEKOMMEN:
  • Standgerichte und eine geeignete Durchführung der Todesstrafe.
  • Auch in Österreich lassen sich nachträglich Gesetze in Kraft setzen, die vorsätzlichen Massenmord abstrafen können.
    .
  • Die Politik in Österreich hat versagt, weil die gar keine Handlungsfreiheit haben. Die Corona-Lügenpandemie hat eine FUNKTIONIERENDE WELTREGIERUNG offengelegt und kaum jemand traut sich, das auszusprechen.
    .
  • Die Lösung der österreichischen Probleme sind nicht im derzeitigen Gesetzesrahmen zu erwarten.
  • Dieser Gesetzesrahmen wird doch gerade von Typen beherrscht, die offensichtlich gar keine Bodenhaftung mehr haben. Die schweben doch geradezu im luftleeren Raum!

Menschen in Österreich, die „etwas zu verlieren haben“ sollten nicht mit der Todesstrafe winken. Das sollte Mutigen überlassen bleiben, die sich das leisten können.
Alle Anderen sollten von ihrem gesamten Umfeld die Kenntnisnahme der Fakten verlangen. Viele Leute haben sich in gutem Glauben impfen lassen und die sollten den Betrug bald zur Kenntnis nehmen.

Wer Fakten nicht zur Kenntnis nehmen will, dem muß ganz klar gesagt werden, daß der nach Wiederherstellung eines verläßlichen Staates zur Rechenschaft gezogen wird. Die allerkleinste Handlung für eine Corona-Strafe wird mindestens zu den folgenden Maßnahmen führen:

  • Streichung jeglicher Altersversorgung.
  • Streichung des Rechtes auf Sozialhilfe.
  • Strafverfahren vor STANDGERICHTEN.
  • Arbeitslager
  • öffentliche Zurschaustellung nicht ausgeschlossen.

Das, was läuft, ist eindeutig Ausdruck „schwarzer Magie“. Die hat keinerlei Auswirkungen auf Euch, wenn ihr gekonnt damit umgehen könnt.
Genau diese „schwarze Magie“ kracht gerade zusammen. Schaut doch mal das hier verlinkte Bild von Macron und seiner Frau an: https://sonnenspiegel.eu/gesundheit/corona-wissen43.html .
Vor einem halben Jahr hat die Frau vom Macron so um ca. 20 Jahre jünger ausgesehen! Sie kann gar nicht leugnen, daß sie ein paar Jahre älter ist, als ihr Mann. Hat sie wahrscheinlich auch nie versucht!!
Nur tut mir der offensichtliche Verfall dieser Frau beim Zuschauen weh. Deshalb kann ich mir solche Bilder nicht lange anschauen.

Es scheint viele Fälle dieser Art im Moment zu geben. Denkt an die letzten Bilder von Prinz Phillip: https://forum.spiritscape.de/viewtopic.php?p=20157#p20157

Die Queen bleibt scheinbar jung und ihr Mann verfällt!
Dabei ist die Wichtigkeit des Bildes an einer ganz anderen Stelle zu finden:

  • Die Queen, die sich selber jung halten kann, ist nicht in der Lage, ihren Mann jung zu halten!
  • Die Queen soll die reichste Frau der Welt sein. Und wenn sie es nicht ist, hat sie immer noch unvergleichlich mehr Geld als ich!!
  • Geldprobleme können es nicht sein, die es ihr unmöglich machen, die Gesundheit ihres Mannes zu erhalten!
    .
  • Sollen wir tatsächlich darüber nachdenken, ob die englische Queen eine bewußte SCHWARZMAGIERIN ist?
  • War das tatsächlich der Preis, den Sie oder einer Ihrer Vorfahren zahlen mußte, um so viel Geld aufzuhäufen?
  • Soll das, wenn es so sein sollte, tatsächlich ein gutes Geschäft gewesen sein?

Denkt doch bitte mal nach: Wo ist am meisten LEBENSENERGIE ABZIEHBAR????

  • Bei völlig vergifteten Erwachsenen oder

  • KINDERN???????

  • Oder jungen Erwachsenen?

  • Hat das wirklich ein einziger Leser nicht verstanden?

  • Gibt es zu dem THEMA IMPFPFLICHT AUCH NUR NOCH EINE WINZIGE FRAGE?

Schwarzmagier sind eindeutig keine Menschen. Jegliche Rücksicht ist eindeutig fehl am Platz. Nur sollte man nicht mit Hysterie reagieren. Schwarzmagische Handlungen sind selten nachweisbar und sollten tatsächlich Rituale durchgeführt worden sein, ist selten nachweisbar, daß die wirksam waren.
Eine Beispielhandlung ist in diesem Video zu sehen. Schaut an den linken Rand des Bildes und spult auch etwas zurück

Nachweisbar ist eindeutig der Massenmord durch die COVID-Spritze und viele andere Massenmorde wie CHEMO für Krebspatienten oder die ständige Kriegshetze.
Auf diese eindeutigen Fakten sollten wir uns stützen!
DIE SIND BEWEISBAR! Leute mit GARANTENFUNKTION, als alle Politiker, sind wie eindeutige Täter zu behandeln und nach einer Verurteilung zu Tode zu bringen. Das kann und soll ruhig sehr lange dauern.

Die Österreicher werden die Impfstrafen nicht vermeiden können, wenn die nicht bereit sind, den Hintergrundkräften und deren Handlangern den Marsch zu blasen und zu einer Verurteilung zu bringen!

Denkt daran: Das Recht ist auf Eurer Seite! Die Pandemie ist nämlich beendet. Schaut Euch bitte noch einmal das erste Video an und berücksichtigt dann den Rat von Dr. Wodarg im zweiten Video: https://sonnenspiegel.eu/allgemein/corona-wissen.html .

  • Weder der PCR-Test noch der Antigentest können irgendeine Corona-Maßnahme begründen.
  • Keines der beiden Testverfahren kann nachweisen, daß eine Person krank ist oder lebende Viren übertragen kann!
  • Alle Corona-Maßnahmen wurden aus anderen Gründen durchgesetzt.
  • Die Gründe werden hier vom Herrn Wolf aufgezählt: https://sonnenspiegel.eu/gesundheit/corona-wissen16.html
  • DAS ist doch ganz einfach zu verstehen.
  • Hat man es verstanden, dann überlegt man nicht mehr, ob die Familien der Täter verschont werden dürfen!

Schaut doch einfach mal, was hier an 4 Minuten über die Olympiade in London angedeutet wird:

Bearbeitungsstand: 27. Januar 2022

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.