Irrsinn gegen Fachwissen: Ist die Bundestagsverwaltung tatsächlich verrückt?

Ist die Bundestagsverwaltung tatsächlich verrückt oder wollen die durch „lautes Schreien“ bloß davon ablenken, daß die Corona-Lüge restlos beendet ist?

Nachweis gewünscht? Bitteschön:

Corona und das Problem der fehlenden Information bei der Masse der Bevölkerung!

Und jetzt schaut Euch bitte das hier an:

Irrsinn, wo sitzt du wirklich?
Gibt es wirklich keinen einzigen Bundestagsabgeordneten, der sich traut, die einfach zu beweisenden Fakten auszusprechen?

Es ist unvorstellbar, was erwachsen sein sollende „Menschen (???????)“ alles tun, wenn für die Öffentlichkeit offensichtlich wird, was für Versager das sind!

  • Der Gesichtsverlust ist total!
  • Keiner von denen darf wiedergewählt werden.
  • Zahlungen für solche hirnrissigen Typen sind sofort einzustellen!
  • Die sind auf den Verbrauch ihrer im Moment vorhandenen Substanz zurückzuwerfen!

Bleibt uns wirklich nur die Wiedereinführung eines Königs?
Wie können wir erreichen, daß solche Leute die daraus entstehende Macht nicht mißbrauchen?
Wie gestalten wir die Nachfolge?
Wie organisieren wir die internationale Zusammenarbeit?

Fahrt doch mal zur Villa Hügel, wenn der Corona-Wahnsinn offiziell beendet sein wird: https://www.villahuegel.de/ .
Sicherheitskopien: https://web.archive.org/web/2021*/https://www.villahuegel.de/ .
Dort gibt es an den Wänden riesengroße Ölgemälde der Vorfahren. Schaut Euch die mal an.

Und dann fragt Euch, was passiert sein muß, damit es irgendwann einen „letzten Krupp“ geben konnte: https://metager.de/meta/meta.ger3?eingabe=Der+letzte+Krupp&focus=web&s=&f=&ff=&ft=&m=

Es ist mir schlechterdings nicht vorstellbar, daß die Bilder geändert worden sein könnten. Vor reichlich vielen Jahren war ich dort mit meiner Patentante, die entweder in Wanne-Eickel oder schon in Bochum Stiepel gewohnt hat. Das Haus ist richtig beeindruckend!

Zuerst war bei dem allerersten Krupp eindeutig BODENHAFTUNG vorhanden. Der hat sich um seine Belegschaft gekümmert, was zu den guten Leistungen der Belegschaft führte. Dann muß diese Aufgabe irgendwann in die Hände von bezahltem Personal übergegangen sein.
Und wann genau erfolgte „das Abheben der Krupp-Familie“ von der Wirklichkeit und der Bodenhaftung?
Nicht anderes kann dazu geführt haben, daß es irgendwann einen „letzten Krupp“ gegeben hat!

Ohne Bodenhaftung gibt es kein dauerhaftes Überleben von Familien, Völkern, Staaten, ….

Bodenhaftung erarbeitet man sich nur, wenn man seine Fehler erkennt und jeden erkannten Fehler berichtigen will; egal wie weh das tut!

Die Fähigkeit der Bundestagsverwaltung zur Durchsetzung von Wahrheit und damit zur offiziellen Beendigung der CORONA-LÜGE scheint exakt Null zu sein.

Weg mit denen und weg mit ungeeigneten Abgeordneten!
Nur: Was kommt danach?
Wir haben Aufgaben! Riesengroße Aufgaben und das Nachdenken über mögliche Lösungen hat noch nicht einmal angefangen!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.