Propagandalügen der Hintergrundkräfte?

Durch die sozialen Medien ging gerade die Feststellung, daß ein Patient in einem Klinikum in Süddeutschland unbehandelt verstorben sei SOLL!

Wenn Ihr dieses Video vom 16.11.2021 anschaut, dann werdet auch Ihr Fragen haben:

  • https://www.bitchute.com/video/llfZPMnwMf4a/
  • Titel: WA62  Widerstand und Kriegsgefahr: Christoph Hörstel  2021-11-16
  • Es geht sofort nach dem Einleitungssatz los!
  • Herr Hörstel ist erfahrener Journalist. Hört Euch bitte seine Fragen zu dem (angeblichen) Fall unbedingt an!
  • Wenn der Patient drei Tage lang im Klinikum gewesen sein soll, bevor er starb, dann müssen ziemlich viele Schichten mit dem Patienten Kontakt gehabt haben. Dann ist es wirklich sehr unwahrscheinlich, daß da gar kein Verantwortlicher tätig geworden sein soll!
  • Darüber hinaus ist es völlig unmöglich, daß nicht der der eine oder der andere Arzt ganz genau begriffen hat, daß Covid völlig harmlos ist!
  • Auf Deutsch: Es besteht zum Ableben des Patienten Klärungsbedarf!

Das Klinikum hat in der Zwischenzeit reagiert:

Meine Information stammt vom Herrn Dr. Schiffmann aus dessen Telegram-Kanal. Ich bin dort nicht angemeldet und kann nicht alle Beiträge öffnen. Deshalb ist mir nicht bekannt, ob der Herr Dr. Schiffmann den Beitrag von Herrn  Hörstel schon zur Kenntnis nehmen konnte.

Jetzt ist es so, daß die Hintergrundkräfte JEDE GEMEINHEIT verwenden, um Wahrheitssucher in Mißkredit zu bringen. DIE schrecken vor gar nichts zurück! Deshalb darf angenommen werden, daß die erste Meldung über den Toten (da ist wohl wirklich ein Patient gestorben) eine absichtliche Falschmeldung gewesen sein kann.
Die Umstände des Ablebens sollten berichtigt werden, oder, wenn Beweise für einen anderen Ablauf der Ereignisse vorliegen, dann sollten die auf den Tisch gelegt werden!

Wir gewinnen gegen die Hintergrundkräfte und deren Handlanger nur dann, wenn wir glaubwürdig bleiben! Das Ziel können wir nur erreichen, wenn wir auf Hinweise, wie von Herrn Hörstel, eingehen und Fehler berichtigen.
Es würde nicht schaden, auch noch einen Satz über den Ablauf zu verlieren, der in dem Fehler geendet ist!
Die anderen Leute wollen auch lernen; denn bestimmte Fehler werden so lange gemacht, bis die Leute das System verstanden haben und es im Vorfeld erkennen können.

Befaßt Euch bitte zuerst einmal mit der Schulmedizin. Versucht es bitte hier:

Schulmedizin: Lernt die verstehen!

Hier geht es weiter:

Propagandalügen der Hintergrundkräfte? Teil 2

 

Bearbeitungsstand: 19. November 2021

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.