Wie erkennt man Handlanger der Hintergrundkräfte und wie wehrt man sich?

Die Hintergrundkräfte haben viele Spielarten. Viele davon kann man unbeachtet lassen, weil die „unwichtig“ sind. Nur gibt es Ausnahmen und diese „Unwichtigkeiten“ können eine eigene Dramatik entwickeln. „Können“, nicht „müssen“.

  • Beachtet und bearbeitet man jedes dieser Zeichen, dann arbeitet man sich tot und hat keine Zeit für die wichtigen (und schönen) Seiten des Lebens.
  • Beachtet man diese Zeichen nicht, wenn die irgendwann doch Wichtigkeit entwickeln, dann gibt das unbedingt Nachteile. An Eigentum, Gesundheit oder am Leben!
  • Das Gespür für das Wesentliche bietet die Unterscheidungsmöglichkeit, die man sich erarbeiten und ausprobieren muß!
  • Die eigene und richtig durchgeführte Unterscheidung der Feinheiten führt zum Ziel, zu einem SELBSTBESTIMMTEN Leben!

Jetzt kommt mein Beispiel, für das dieser Beitrag geschrieben wurde:
Wenn Ihr mit einer guten Suchmaschine nach

  • die 17 bezahlten Regeln eines bezahlten Trolls

sucht, dann kann es Euch passieren, daß Ihr auf diese Seite stoßt:

Dort werden Informationen angeboten, die Ihr auch woanders bekommen könnt. Z.B. hier:

  • https://kath-zdw.ch/forum/index.php?topic=4313.0
  • Der Papst möchte mir verzeihen, daß ich einen Link auf ein katholisches Forum verwende.

Bei der Kiste mit „vdokument“ gibt es unter den etwas kompliziert lesbaren Informationen eine Schaltfläche, mit der man die gewünschten Informationen downloaden kann.

  • Das habe ich angeklickt und sollte eine Minute warten.
  • In der Zeit habe ich ein Spiel aufgerufen und stellte sehr bald fest, daß die Uhr angehalten war.
  • Also habe ich das Spiel geschlossen und die Uhr zählte weiter runter!
  • Also habe ich das Spiel wieder aufgerufen und die Uhr blieb wieder stehen!
  • Dann habe ich das Spiel geschlossen und bin in die Küche gegangen und habe mein Frühstück bereitet. Das hat deutlich länger als eine Minute gedauert.
  • Ein Download war nicht möglich, weil die Downloadmöglichkeit abgelaufen war!

Verbindet bitte die richtigen Punkte! Da wollte jemand, daß ich eine Minute Zeit nicht nutzen sollte! Warum nicht????
Die Absicht dieses Jemand ist eindeutig satanisch und das darf man sich nicht gefallen lassen.

Wer das nicht begreift, hat wesentliche Lebensgesetze nicht verstanden.

Sollte die „satanisch bewachte Information“ aus irgendwelchen Gründen unbedingt abgerufen werden MÜSSEN, so empfehle ich, sie nicht wörtlich zu übernehmen, sondern zu umschreiben.
Nicht um das Copyright zu schützen, sondern um eventuell vorhandene „Wortmagie“ unwirksam zu machen.

  • Wer jetzt lacht, wird wahrscheinlich nicht merken, daß er über sich selber lacht.
  • Unwissenheit und fehlende Bereitschaft die Lebenserfahrung anderer Menschen anzuhören und zur Kenntnis zu nehmen, ist KEIN QUALITÄTSZEICHEN!
  • Ich selber habe erst Boden unter die Füße bekommen, als ich mich dazu entschließen konnte, die unterschwellig bei mir einlaufenden Informationen ernst zu nehmen und so zu tun, als ob die stimmen würden.
  • Von Sekund auf häuften sich meine Erfolgserlebnisse und ich konnte Feinheiten des Systems erarbeiten und begreifen.

Ihr dürft gerne behaupten, daß ich vom Thema nichts verstehe. Selber war ich früher auch so blöd und Niemand hat mir mit freundlichen Worten beigebracht, daß ich falsch liege. Aber lest doch einfach die hier abgelegte Ausarbeitung und überlegt, ob Ihr das auch hättet ausarbeiten können: https://archive.org/details/SelteneBuecherueberEsoterik  .
Falls Ihr die Punkte noch nicht verbinden könnt, der Text stammt von mir!
Ich habe die Seite lange nicht aufgerufen. Inzwischen gibt es über fünftausend Downloads! Bei meinem letzten Aufruf waren es sehr viel weniger. Beachtet das Plakat oben auf der Seite. Die dortige Aussage ist wichtig!

Noch einmal: Wer Satan Einfluß auf sein Leben gibt, macht eindeutig etwas falsch!

Hier geht es weiter:

Kampfbegriffe der Hintergrundkräfte!

Bearbeitungsstand: 12. Oktober 2021

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar