Autos und andere „Kriechtiere“!

Seit Mai 2021 fahre ich ein neues Auto. Das alte ist mir wahrscheinlich bei dieser Gelegenheit https://sonnenspiegel.eu/allgemein/bundesverfassungsgericht.html  „zerstört“ worden, nur kann ich das halt nicht wirklich beweisen.

Da ich nur gut über zweitausend Teuro für mein neues Fahrzeug hatte, war das also „etwas gebraucht“, was wenig ausmachte, weil ich mir das Fahrzeug aussuchen ließ. Anläßlich der Reparatur eines Türschlosses, daß bei einem Fahrzeug aus dem Jahr 2003 durchaus mal den Geist aufgeben darf, ließ ich dann gleich noch den Umluftschalter des Fahrzeugs instandsetzen. Der funktionierte dann auch, bis der völlig unerklärlich wieder den Geist aufgab.

Heute bekam ich dann endlich die Aufklärung, weil ich offensichtlich an den Chef der Firma geraten bin. Der Umluftschalter funktioniert NICHT, wenn der Luftstrom auf die Scheibe gerichtet ist!

Gesagt, ausprobiert und natürlich hatte der Fachmann Recht!
Damit war der nicht vorhandene Fehler gefunden.

Für Hersteller irgendwelcher Waren mache ich ungerne Reklame. Deshalb nenne ich den hier nicht. Jedenfalls wurde die Firma gerade erfolglos vor dem Landgericht Braunschweig verklagt, weil die wohl bis zu siebenhundertfünfzigtausend Teuro pro Jahr an einzelne Personalräte gezahlt haben. Dabei soll irgendwo stehen, daß freigestellte Personalräte nur genauso viel verdienen dürfen, wie die Kollegen am Band!

Für mich ist das ein klaren Fall von „Einkauf von Personalräten“ nur kenne ich die Feinheiten nicht und deshalb ist es nur meine Meinung!

In dem Fahrzeug stecken eine dermaßen große Anzahl von Feinheiten, daß ich mich langsam frage, wer das alles merken kann!
Die Sache mit dem Umluftschalter, der im Elbtunnel absolut verwendet werden sollte, macht sogar Sinn. Wären die Düsen auf die Scheibe gerichtet, würden die Scheiben von Innen beschlagen.
Man muß es nur begreifen.

 

Nachtrag: Mein „neues Fahrzeug“ fährt sich viel besser als das vorher benutzte Teil. Dabei ist es nur fünf Jahre jünger. In der Zeit muß ein Generationensprung stattgefunden haben.

Haben die „Zerstörer“ meines alten Fahrzeugs mir einen Gefallen getan, ohne es zu wissen?

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar