Das offensichtlich verflossene GNM-forum

Es gab einmal ein Forum zur Hamer-Medizin. Das war im Netz unter der URL: GNM-forum.eu aufzurufen und „irgendwann“ habe ich da auch mal geschrieben. Als Fachforum war es sehr gut dafür geeignet, die aufgefundene Methode zum Überleben jeder Heilungskrise zu verbreiten und Erfahrungen mit der Methode zu sammeln.

  • Irgendwann wurde die Beschreibung der Methode in den nur Mitgliedern zugänglichen Bereich verschoben.
  • Wieder „irgendwann“ wurde das von mir bemerkt!
  • Proteste halfen nicht und ich stellte die Beschreibung dann auch bei artikel5.forumprofi.de ein.
  • Irgendwann war im GNM-Forum die Beschreibung der Methode nicht mal mehr mit der forumsinternen Suchmaschine zu finden.
  • Das Aufrufen aller meiner Beiträge und das Anschauen des ersten Beitrages erbrachte dann das erwünschte Ergebnis.
  • Nur wer kann das ohne vorhandenes Detailwissen nachmachen.
  • Da Protest wieder nicht geholfen habe, habe ich aufgehört da zu schreiben.
  • Jahre später hat mein Zugang noch funktioniert. Damals habe ich etwas gefunden, wo eine Zutat mehr als erforderlich gewesen wäre und ich sollte neue Bedingungen akzeptieren.
  • Wäre ich wie üblich, so bescheuert gewesen zuzustimmen, dann hätte ich das geistige Eigentum an meinen Beiträgen an Leute verschenkt, die in der Vergangenheit unredlich gehandelt hatten!
  • Erwartet das tatsächlich irgendwer von mir?
  • DAS Forum wurde nie wieder von mir aufgerufen. Erst als ich diesen  Beitrag verfassen wollte, konnte ich es nicht mehr finden. Einzelne Beiträge sind noch aufrufbar. Das Forum selber ist verschwunden.

Als im GNM-Forum das von mir für wichtig gehaltene Wissen nicht mehr auffindbar war,  habe ich einfach angefangen, mein Wissen auf „dilberner Scheibe“ zu verbreiten. Die Dateien findet Ihr hier in zusammengefaßter Form:

Die ganze Sache ist ohne Ende langweilig und für Fachleute nicht nachvollziehbar.

  • Warum wird den Menschen nicht das gegeben, was sie am dringendsten brauchen?
  • Die Hoffnung doch noch gesund werden zu können?
  • DAS FORUM ist doch offiziell dafür angetreten, das Wissen um die Hamer-Medizin zu verbreiten!
  • Irgendwann habe ich versucht das Wissen an Dr. Hamer zu transportieren.
  • Da nicht sicher ist, ob meine Mails bei ihm oder von ihm gelesen wurden, verfüge ich nicht über eine Rückmeldung, ob der das überhaupt gelesen hat.
  • Meine Versuche über Pilhar, seitdem halte ich den für einen Idioten, sind wohl auch fehlgeschlagen.
  • Wenn Pilhar mir meine Erfahrungen nicht glauben wollte, dann ist das seine Sache.
  • Aber so brenndende Informationen gehören zum Finder der Medizin transportiert. Und die Anrufe vom Pilhar hat der Dr. recht schnell beantwortet. Pilhar hätte mir dei gewpnschte Rückmeldung geben können; nur WOLLTE DER DAS NICHT!
  • Pilhar wollte mich dann irgendwann auf seinen Seminaren nicht mehr empfangen.
  • Der hat nicht gesagt, daß er mich da nicht mehr sehen wolle. Der hat behauptet, ich hätte die Hamer-Medizin nicht verstanden.
  • Der Pilhar hat die Hamer-Medizin bestimmt besser auswendig gelernt, als ich. Der wurde ja auch vom Dr. ausgebildet und auswendiglernen war schon immer meine Schwäche.
  • Nur kann der Pilhar damit nicht meine „Betriebserfahrung“ über das Überleben von Heilungskrisen wegwischen. DAS kann er bei dummen Leuten erfolgreich schaffen, nicht bei mir.
  • Irgendwann ist mir das richtige Argument eingefallen: In den Heilungskrisen treten IMMER DIE HEFTIGSTEN SYMPTOME auf! BASTA!

Wer etwas anderes erzählt, hat es nicht verstanden!

 

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.