Scott Ritter und eine wichtige Erkenntnis über den HAß!

Manchmal muß man nur lesen können und dann einige winzige Punkte verbinden!

Lest doch mal, was Scott Ritter über den Haß schreibt:

  • (Zitat Anfang): „Schon als Kind kann man hassen lernen, besonders wenn man auf die Grabstätten so vieler Menschen blickt.“ (Zitat Ende)
  • Der Zusammenhang ergibt sich aus seinen Besuchen bei den gesunkenen Schiffen in Pearl Harbour, die dort immer noch auf dem Grund des Ozeans liegen.

Was hat Scott Ritter nicht gesagt?

Haß treibt einen in die Emotionalität und im emotionalen Zustand ist die Denkfähigkeit abgeschaltet!

  • Im zitierten Artikel steht nichts davon, daß die USA viele Stunden vor dem Angriff von diesem wußten, weil der japanische Funkcode geknackt war!
  • Im Artikel steht nichts davon, daß die USA Japan wirtschaftlich über viele Monate stranguliert hatten, weil die USA den Krieg wollten!
  • Im Artikel steht nichts davon, daß die USA in den Krieg gegen Hitler einsteigen wollten (oder mußten, weil die HINTERGRUNDKRÄFTE ES WOLLTEN) und dieses Ziel nur erreichen konnten, wenn sie den Verbündeten Hitlers, also Japan, zu einem Angriff provozieren konnten!

Zu dem Gedenken an die Toten der Kriege gehört es, die Kriegsursachen aufzuzeigen! Die, die an den Kriegen superreich wurden, haben ihre Kinder i.d.R. nicht in die Schützengräben geschickt!
Sterben durften die Kinder der Anderen, also der Leute die nicht reich werden durften!

Hier kommt noch die Quelle der zitierten Aussage:

Schaut Euch doch einfach mal an, was MACHT WIRKLICH ist und Ihr werdet verstehen, was in der Aussage von Scott Ritter  fehlt:

  • Diejenigen, die die USA schon lange ausplünderten, haben die Kindern der „armen Amerikaner“ erlaubt, im Schützengraben zu sterben, damit die Reichen nur noch viel reicher wurden!
  • Die Vorteile kamen restlos alle bei der reichen Seite an, währen die Popokarte ausschließlich bei den Typen ankam, die ihren Hintern hinhalten durften!
  • Schaut Euch das Video von der USS Liberty an. Mehr ist nicht erforderlich!

Wollt Ihr wissen was Macht ist?

Zum Abschluß sollte noch begriffen werden, wie langfristig die (unsichtbare) Weltregierung schon arbeitet:

Weltregierung? Ist doch ein uralter Hut!

Wer uns das verschweigt, arbeitet für die Gegenseite!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Politik abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.