Duelle und deren offensichtlicher Hintergrund! Teil 2

Es muß unbedingt ein Grund genannt werden, warum sich das „Hormon-System“ so lange halten konnte und zu dessen Absetzung/ Vernichtung eine solch ungeheure Katastrophe wie der erste Weltkrieg erforderlich wurde.

Bedenkt bitte:

  • Der erste Weltkrieg hat ein überkommenes (sichtbares) Machtsystem abgelöst!
  • Es kamen dadurch Typen ans „Ruder“ hinter denen sich das tatsächliche alte Machtsystem weiter verbergen konnte, daß mindestens seit dem Jahr 1815 existierte, wie Christopher Hollis in seinem Buch „The two Nations“ es so treffend festgestellt hat: https://archive.org/details/Sparkassenverband .
  • Für Typen mit einer Abneigung gegen das Lesen: Das internationale Großkapital, nur wurde es von Herrn Hollis etwas deutlicher ausgedrückt!
    .
  • Durch den ersten Weltkrieg wurde kein einziges Problem auf der Welt einer Lösung zugeführt!
  • Allein dadurch ist der eindeutig satanische Hintergrund hinter den Verursachern des ersten Weltkrieges nachgewiesen!
  • Ein weiterer Beweis ist dadurch gegeben, daß in der Folge des ersten Weltkrieges sehr viele neue Gefahrenpunkte erzeugt wurden!
  • SATAN WILL BEZAHLT WERDEN und die Schuld bei ihm steigt durch „Zins und Zinseszins“!
  • Deshalb kann man Schulden bei Satan nie abbezahlen!
  • Deshalb bleibt nur der Weg, die Welt immer dichter an den Abgrund zu schieben.
  • Wo dann noch die Hoffnung „herkommen soll“ die Vernichtung der Welt und damit der eigenen Familie doch noch verhindern zu können, ist nicht mal schwer zu verstehen.
  • Die Handlanger befinden sich im „Kampfmodus“ und schmeißen jeden Krümel erreichbare Substanz in Satans Schnauze!
  • Nur beendet das das Problem nicht!
  • SELBSTFINDUNG würde das Problem lösen!

  • An dieser Stelle war der Versuch, den dritten Weltkrieg auszulösen, ERFOLGLOS:
  • https://sonnenspiegel.eu/politik/vitalitaet13.html
  • Es gibt also Hoffnung, daß die Menschen mit Befehlsgewalt im entscheidenden Augenblick den Kadavergehorsam verweigern!
  • Das zitierte Beispiel enthält nicht den Preis, den der englische General eventuell hat bezahlen müssen!
  • Satan ist rachsüchtig!
    .
  • Es bleibt ein einziger Ausweg, um sich von Satan loszusagen! Die Zahlung vollständig verweigern und seine Seele dem Herrgott anbieten!
  • Hier https://archive.org/details/SchwabSatanGegenEinGebet wurde das so gemacht!
  • Satans Reich wurde genauso zerstört, wie in diesem Buch: https://d-nb.info/870520040
  • Satan selber ist nicht wirklich gefährdet.
  • Sein Weltreich schon! Er konnte es nur durch die Dummheit und Bodenlosigkeit der Mächtigen aufbauen!
  • Wird sich an der Dummheit und Bodenlosigkeit der Mächtigen mal etwas ändern?
    .
  • Zurück zum ersten Weltkrieg:
  • DIE ZUSÄTZLICHEN PROBLEME WURDEN ABSICHTLICH ERZEUGT!
  • SATAN ARBEITET SO!
    .

Wo genau lag das von mir „entdeckte“ Zusatzproblem? Den Menschen mit Verstand wurde das Selbstbewußtsein ausgeprügelt!

  • So ähnlich wurde das doch mit mir gemacht!
  • Mich konnte man immer wieder plündern, weil ich einfach nicht das Potential „zurückhalten“ konnte, das ich gebraucht hätte, mich erfolgreich wehren zu können.
  • Mich hat man immer wieder völlig leer gemacht! Und das offensichtlich mit vollen Wissen (über die dadurch heraufbeschworene Gefahr) und voller Absicht!
  • Wenn die Täter es geschafft hätten, mich tot zu ärgern, dann hätten die den Raub wahrscheinlich behalten können!
  • Natürlich abzüglich des Anteils für Satan!
  • Jetzt schlägt das Pendel zurück!
    .
  • Den Menschen ohne Verstand konnte man das Selbstbewußsein nicht ausprügeln!
  • Die erkannten irgendwann den Betrug.
  • Der Betrug kann nämlich nur dann übersehen werden, wenn man nach einem Grund für die Mißhandlung suchte!
  • Es gab keinen Grund, denn die Mißhandlung beruhte einfach auf Willkür und das ist etwas, was Hormon-Typen unmittelbar verstehbar ist!
  • Die Ursache für eine willkürliche Mißhandlung konnte also sehr lange vor denkfähigen Menschen verborgen werden.
  • Das gilt besonders dann, wenn die Mißhandlung von Typen mit Garantenpflichten ausgeübt wurde!
  • Die verstecken sich dann hinter angeblichen Wohltaten, die durch die Abstrafung angeblicher Verbrechen ermöglicht werden sollten!
  • Mir erging es so übel, daß ich nur durch Zufall überleben konnte! In Hildesheim durch den Mut die Tatsachen anerkennen zu können und durch „Zufall (?????)“ das Heilmittel zu finden, das mein Überleben ermöglichte.
  • Später durch die Anerkennung der durch Dr. Hamer gefundenen Tatsachen und dem Wissen über die NICHTÜBERLEBBARKEIT der bei mir zu erwartenden Heilungskrisen!
    .
    .
  • Zurück zum eigentlichen Thema:
  • Was sagte Hans Baum einmal? Die Satanisten erkenn man an der Verwüstung, die um die herum entsteht!
  • Was ich bisher nicht verstanden hatte war die offensichtliche Tatsache, daß man die Verwüstung nur als Außenstehender erkennen kann, wenn man selber von Satan nicht belästigt wird oder nicht belästigt werden kann!
  • Schaut doch noch einmal ganz „vorsichtig“ hier  rein: https://sonnenspiegel.eu/gesundheit/bundesverfassungsgericht7.html .
  • Was war erforderlich, um die „Hürden auf den Weg“ überwinden zu können?
    .
  • Wenn man das System hinter den Hormon-Typen erst einmal verstanden hat, muß man ggf. sehr lange kotzen!
  • Zusätzlich stürzt der Ruf der Täter in einen bodenlosen Abgrund, der keinerlei Ausgang hat!
  • DIE VERBRECHEN können nicht verziehen werden!
  • Die Täter sind bloß Nazi- oder Kommunistenscheiße, wobei es diese Begriffe früher (vor dem ersten Weltkrieg) wohl noch nicht gegeben haben kann.
    .
  • Was haben die Hormon-Typen (im Gegensatz zu den denkfähigen „Opfern“) gemacht, nachdem die mißhandelt wurden?
  • Die haben dann ihre Wut einfach auf Unschuldige abgeladen. Danach waren die (scheinbar) entlastet.
  • Scheinbar, denn durch das „Abladen“ wurde deren materielle Gier angestachelt! Es ging um das genießen, ohne dafür arbeiten zu müssen!
  • Damit hatten die einen der Hauptgründe für deren endgültigen Abtritt gelegt!
  • Die Tatsache, daß es (mindestens einen) „Prügelprinzen“ gibt, beweist nicht das Gegenteil!

Meine Probleme lösten sich erst langsam, nachdem es mir gelang mein Selbstbewußtsein doch noch zu entwickeln und zu festigen!

Hätten die denkfähigen Menschen damals die Duelle verweigert, hätten die vielleicht die Armee verlassen müssen. Ihr Potential wäre erhalten geblieben und der Satanismus hätte sich nicht so vollständig ausbreiten können.

Lest doch mal die Trilogie, die hier beginnt: Robin Hobb, Die Schamanenbrücke, Roman, Heyne, 2010, ISBN: 978-3-453-53220-5
In diesem Fall geht es nicht um die in diesen Büchern vorkommende Magie. Es geht um die Beschreibung der Hirnrissigkeit des Vaters von Nevare, der seinem Sohn einfach keine Alternativen offen läßt!

  • Genau die gleiche Sauerei wurde mit mir durchgezogen.
  • Mit der Verweigerung des letzten Besuches, bei beiden Typen die NICHT MEINE ELTERN SEIN KÖNNEN, scheint es mir gelungen zu sein, einen Teil der Schuld an die Verursacher/ Täter zurück zu geben!
  • Ohne diese Verweigerung wäre die im Folgenden aufgezeigte Leistung wahrscheinlich nicht möglich gewesen:

Verfassungsbeschwerde vom 09. Mai 2022

Schaut doch mal, was ich hier über Zeitfenster geschrieben habe:

Religion: Warum „verschimmelt“ die manchmal?

Zitat Anfang: „Erich Bromme hat nicht begriffen und konnte wahrscheinlich auch nicht begreifen, daß es „Zeitfenster“ gibt, die eine totale Änderung aller Gewohnheiten nicht nur möglich machen, sondern einen Erfolg fast garantieren können.

 

Wundert sich noch ein einziger der Handlanger darüber, daß es einfach noch nicht gelingen konnte, mich final fertig zu machen?
WIE HOCH SIND EURE VERLUSTE WIRKLICH????
OHNE EURE VERLUSTE HÄTTE ICH DOCH VIEL GRÖßERE PROBLEME GEHABT!

Seid Ihr wirklich so gewissenlos wie Hitler und Konsorten am Ende des zweiten Weltkrieges? Hätten die nach Stalingrad aufgegeben, hätten hunderttausende von deutschen Menschen nicht sterben zu brauchen!

  • Mir ist natürlich klar, daß die tatsächlichen Hintergrundkräfte die einseitige Beendigung des Krieges nicht wollten. Deshalb haben die doch die Hürde der „Bedingungslosen Kapitulation“ aufgebaut!
  • Und genau hier ist der satanische Anteil der Sieger eindeutig nachgewiesen.
  • Genau hier muß die Frage gestellt werden, wer es war, der den zweiten Weltkrieg wirklich wollte.
  • Die Frau, die nicht meine Mutter sein konnte, berichtete von ihrem Vater, daß der für Deutschland lieber einen Mussolini gehabt hätte, als Hitler. Hitler war dem zu dumm.
  • Die Dummheit Hitlers sollte in der Zwischenzeit als nachgewiesen gelten.
  • Die Tatsache, daß einige Menschen Hitler immer noch für ein großes Vorbild halten, ist eindeutig auf das Vorenthalten der nachweisbaren Zusammenhänge des Krieges durch die Hintergrundkräfte zurück zu führen!
  • Mal schauen, ob dieser Mangel noch rechtzeitig nachgeholt werden kann.

Noch ist Polen (ENTSCHULDIGUNG: DEUTSCHLAND und die Welt) nicht verloren!

„Liebe Handlanger“ der Hintergrundkräfte: Wie weit wollt ihr es noch treiben?
Selbst die ganze Familie Rothschild gehört meiner Meinung nach bloß zu den Handlangern! Eine einzige vorgetäuschte Selbsttötung in Paris hat mich zu dieser Meinung gebracht!
Wollt Ihr Euren Kindern, wie es Hitler mit dem deutschen Volk versucht hat, die Zukunft nehmen?
Die Zukunft Eurer Kinder steht jetzt schon in den Sternen. Wenn die nicht nachweisen, daß die sich in eine sinnvolle Ordnung einbringen können, ohne Heimtücke anzuwenden, werden die wahrscheinlich schon jetzt keine Zukunft haben!

Haltet Ihr wirklich immer noch alles für Zufall?

  • Mein Herrgott wird Euch (hoffentlich) daran hindern, die Welt in einem Atomkrieg untergehen zu lassen!
  • Und jetzt begreift: Will man Freiheit, dann kann und darf man sich nicht von Psychopathen bestimmen lassen!
  • Dann bleibt nur die Selbstfindung und das unzerstörbare Vertrauen in die Transzendenz!
  • Daran scheint es bei den schon durchgezogenen Runden gefehlt zu haben!
  • IHR habt die Materie für Euch! NOCH!!
  • Eure Filmemacher weisen Euch doch auf die Gefahr hin!
  • Es gibt etliche Filme mit „Avengers“. Welchen ich davon gesehen habe, erinnere ich nicht. Jedenfalls war einer der Schauspieler eine längere Zeit verschwunden und als der wieder auftauchte, wurde gefragt, was er gemacht habe. Er hatte die Möglichkeit geprüft, den anstehenden Krieg gewinnen zu können.
  • Er bekam zwei Fragen:
  • Wie viele Möglichkeiten hat er geprüft? Die Zahl war so ungeheuer groß, daß ich sie hier nicht raten werden.
  • Die zweite Frage lautete, wie oft „wir“ gesiegt hätten! Die Antwort erinnere ich genau: Ein einziges Mal!

DAS, dieses eine einzige Mal, kann jetzt gerade durchaus im Bereich der Möglichkeit liegen!
Euer „Master“, nämlich Satan, ist keinesfalls allwissend!

Hier ging diese Reihe mal los:

Duelle und deren offensichtlicher Hintergrund!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.