Todfeinde: Sollen die uns tatsächlich weiter regieren?

Die tatsächlichen Drahtzieher sitzen in der Satanischen Weltregierung. Wo genau die angesiedelt ist, kann uns ziemlich egal sein, denn wir sehen nach meiner klaren Meinung nur Handlanger!

Deutschland und die deutschen Menschen scheinen immer noch deren einzige Sorge zu sein! Schaut doch, mit welcher Geschwindigkeit die Grundlagen der deutschen Wirtschaft in den Abgrund gefahren werden.
Was da vor unser aller Augen passiert, kann nur als absichtlicher Selbstmord Deutschlands aufgefaßt werden.

Kann es tatsächlich sein, daß die einzige Kraft auf der Welt, die die Satanische Weltregierung in die Schranken weisen kann, in Deutschland zu finden ist?

Unsere Todfeinde sind die Todfeinde der Welt! Die werden es machen, wie es Hitler im Jahr 1945 getan hat! Die werden jeden Krümel Substanz verbrennen, nur um selber noch fünf Minuten länger am Ruder sein zu können!

Leser, begreift bitte, daß Arbeit ansteht! Die können wir aber nur dann erfolgreich erledigen, wenn es jedem von uns gelingt, unsere eigenen Grenzen zu erkennen, zu akzeptieren und dann zu überwinden!

WIRKLICH JEDER VON UNS MUß NOCH LERNEN!
WIR MÜSSEN DIE ZUTREFFENDEN ZUSAMMENHÄNGE ERKENNEN UND LERNEN, DIE ZU BEEINFLÜSSEN!
IN EINER RICHTUNG ZU BEEINFLUSSEN, DIE DAS LEBEN AUF DER ERDE FÖRDERT!

Hier gibt es ein Beispiel, in dem es mir gelungen ist, nach einer einzigen Nacht wichtige Zusammenhänge zu erkennen:

OHRFEIGEN-Abonement für das sich Bundesverfassungsgericht nennende „ETWAS“! Teil 7

Die wichtige Erkenntnis lautete: „Die Amies verschenken nie etwas!“
Als ich das begriffen hatte, konnte ich die Verbindungslinien sehr schnell finden!

Genau das ist die Fähigkeit, die die Satanische Weltregierung unbedingt zerstören kann!

Leser: Was ich kann, das können Viele von Euch!

    • Probiert es aus! In Wirklichkeit ist das ganz einfach!
    • Traut es Euch zu!!

Beachtet bitte: Die Welt hat so viele schwerwiegende Probleme, daß es nicht hilft, ein einziges Problem lösen zu können!

Wir haben nur dann eine Aussicht, ÜBERLEBEN ZU KÖNNEN, wenn wir das Zentrum finden und unwirksam machen können!

Das Zentrum ist eindeutig die SATANISCHE WELTREGIERUNG!

Erst wenn die satanische Weltregierung im hellen Licht der Weltöffentlichkeit steht und damit unwirksam wurde, kommen die vielen weiteren Probleme an die Reihe. Dazu zählen der ungebremste Materialismus und die Überbetonung des Verstandes.

Begreift es bitte: Hätten wir keine Chance unser Leben und eine lebenswerte Welt zu erhalten, dann gäbe es uns schon lange nicht mehr!
Die Weltregierung kann nur „leben“, weil die uns plündern kann! Genau an der Stelle fliegt die jetzt auf!
Schneidet die von EURER SUBSTANZ ab und bereitet Euch auf die dann auftretenden Veränderungen und Folgearbeiten vor!

Die Georgia Guidestones wurden aus einen ganz bestimmten Grund zerstört. Wir sollen nicht darauf gestoßen werden, wie groß die zu erwartenden Verluste an „unnützen Menschen“ sein werden. Wer sich hinsetzt und wartet, wird kaum eine Überlebenschance haben!
Mitleid ist nicht angesagt!

Nachtrag: Die Lügen und Verzweiflungstaten der Satanischen Weltregierung müssen viel schneller erkannt und in das helle Licht der Weltöffentlichkeit gezerrt werden.

Nur die Lächerlichkeit ist die Waffe, mit der wir die Satanische Weltregierung im tatsächlichen Sinn töten können! Die Standgerichte können erst dann eingerichtet werden, wenn wir eine „neue Macht“, eine „neue VERANTWORTLICHE MACHT“ einrichten konnten!

Dann wird es sehr schnell darum gehen, diese Macht zu stabilisieren und kontrollierbar zu machen. Das geht nur über Selbstsicherheit, Seelenruhe und Problembewußtsein.
Die Hauptwaffe der Satanischen Weltregierung bestand in der Vergangenheit darin, uns durch Schnelligkeit und Geschrei zu übertölpeln und uns nicht zum eigenen Denken kommen zu lassen.
Im III. Reich nannte sich das KRAWALLSTAAT: https://archive.org/details/Nihilismus .

Erkennt das Problem und nehmt es an!
Es gibt immer Lösungen!
Wir brauchen nicht die Schreihälse ganz vorne, sondern Menschen die denken können, denken wollen und das auch tun.

Absichtlicher Krawall (unser alten Feinde) muß deshalb sehr bald von „echter Not“ unterschieden werden können.
Krawall ist zu beenden, Not sollte gelindert werden, wenn die Möglichkeit dazu da ist.
Selbsthilfe und der Wille dazu ist die erste Bürgerpflicht!

Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit, Politik, Psychologie abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert