Die Frage ob es überhaupt Viren gibt hat eine riesengroße Bedeutung!

Die Virenfrage wurde durch die „Abkanzelung“ von Dr. Lanka vor dem Corona-Ausschuss sehr deutlich. Wäre diese Feststellung nicht so eindeutig, dann hätte das Virenthema vor dem Ausschuß keine Rolle mehr gespielt.
Die „Feinheiten“ werden hier erläutert: https://www.bitchute.com/video/m9E8uNUINUms/ , Titel:
BK56 Dr. Stefan Lanka vor „Corona-Untersuchungsausschuss“ – Dr. Barbara Kahler 2022-2-8


Plötzlich soll der Herr Wodarg Professor sein. Dieser Titel ist mir bei ihm bisher nicht aufgefallen.

Und jetzt versucht der Herr Wodarg das Virenthema als „Ablenkung“ hinzustellen.

Nein, Herr Wodarg, wenn es keine Viren geben sollte, dann muß die Ansteckungsthese überarbeitet werden.
Wenn es keine Ansteckung über Viren gibt, dann werden die Schutzmaßnahmen hinfällig!

Warum soll das nicht wichtig sein? Sie haben doch richtig erkannt, daß unsere Schutzmechanismen versagen. Diejenigen, die uns schützen sollen, sind alle korrumpiert!
DAS PROBLEM ist zu lösen!
Deshalb ist es von entscheidender Wichtigkeit, die korrupten Schutzmechanismen der Hintergrundkräfte auf eine Weise zu ZERSCHLAGEN, gegen die die keinen Schutz aufbieten können!

Hier kommt das Video von kla.tv mit Dr. Wodarg:

URL: www.kla.tv/21970
Titel: Prof. Dr. Wodarg: Corona – keine vorübergehende Episode!

Der Herr Wodarg hat Recht. Die Planungen laufen weiter. Deshalb ist es nicht wirklich auszuschließen, daß der Ukrainekrieg stattfindet, um die Welt daran zu hindern, die Corona-Lüge endgültig aufzudecken!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.