Traumata und der Zeitpunkt des „Einschlages“ des Traumas!

Befaßt Euch etwas mit den Beeinflussungsmethoden durch die Hintergrundkräfte.

  • Es geht nicht darum, daß nur Hintergrundkräfte das können!
  • Die Methoden funktionieren auch, wenn Ihr die anwendet.
  • Der Vorteil der Hintergrundkräfte besteht darin, daß die genau wissen was die tun und das systematisch anwenden!
  • In vielen Fällen werden solche Wege „zufällig“ und selten angewendet und deren Wirkung NICHT erneuert!
  • Auf die Erneuerung von Traumata kommt es an, weil Lebewesen immer versuchen, diese auszuheilen. Je unbewußter das erfolgt um so besser lassen sich diese Versuche stören! Absichtlich und systematisch stören!
  • Das bodenlose Stück Dreck von meinem NICHTVATER hat das mit mir gemacht und mit der Methode hält man die Leute beschäftigt. Die haben dann kein Potential mehr, die Ursachen für die anstehenden Probleme zu erkennen.
  • Die Leute, die doch aufwachen, werden auf Probleme gehetzt, die bestehen, aber NICHT die wirklichen Ursachen der anstehenden Probleme sind.
  • 1815 ist das staatliche System gekippt! Suchwort: The Two Nations
  • Und die blöden Adligen haben das entweder nicht begriffen, oder waren zu blöde die Folgen abschätzen zu können!
  • Schaut doch mal hier rein!
  • Der vergammelte Adel wird hier entlarvt!

Worauf kommt es mir heute an?

Die Anzahl der Brillenträger unter jungen Leuten steigt seit vielen Jahren. Die wahrscheinliche Ursache dafür ist auch bekannt. Schwangere Frauen bekommen Ultraschalluntersuchungen ihrer Babys.
Eine wissenschaftliche Untersuchung über diese Ursache hat entweder nicht stattgefunden, oder kam nicht auf die erste Seite den Blöd-Zeitung und damit nicht in das Bewußtsein der Öffentlichkeit!

Und jetzt stellt bitte die richtige Frage:
Ist die Ultraschalluntersuchung für die Embryos wirklich ungefährlich, wenn die Anzahl der Brillenträger steigt?

Muß die Ultraschalluntersuchung unbedingt als Trauma angesehen werden, die (seit der Arbeit von Dr. Ryke Geerd Hamer NACHWEISBAR) schwerwiegende Auswirkungen auf die Zukunft haben?

  • Die Zusammenhänge sind offensichtlich und deren wissenschaftliche Überprüfung würde zur Pleite einer ganzen Reihe von Unternehmen führen!
  • Ist nur die Notwendigkeit von Brillen die Folge der Ultraschalluntersuchungen?
    .
  • Gibt es weitere Folgen, die nicht so offensichtlich sind, wie Brillen?
    .
  • Schaut doch mal auf die Polizisten, die völlig harmlose Demonstranten aus der Mitte der Gesellschaft wie Schwerkriminelle behandelt haben!
  • Bei mir hat das Verhalten der Polizisten die Frage ausgelöst, ob das überhaupt noch Menschen sein können!
    .
  • Töten (ständig erneuerte) Traumata den „Menschen“ im menschlichen Körper und lassen nur einen „Bioroboter“ übrig?
  • Denkt doch bitte mal darüber nach!
    .
  • Wird die richtige Frage gestellt, dann kommt die Antwort oft in Stunden oder Tagen. Ich kann mich an keinen Fall erinnern, bei dem die Antwort lange auf sich warten ließ, seit ich einen bestimmten Stand erreichen konnte.
  • Die Antwort ist meistens so eindeutig, daß es richtige MENSCHEN in Entscheidungspositionen sofort dazu veranlassen würde, tätig zu werden. Nur eben keine Ersatzteile in solchen Positionen, die auf Verzögerung hinarbeiten, damit das Geschäft nicht gestört wird!
  • Schaut doch mal, wozu Haß fähig ist!
  • War die Antwort auf eine meiner Fragen da, dann bestand das Problem bei mir darin, die Zusammenhänge zu VERSTEHEN und in das eigene Weltbild EINORDNEN zu können.
  • Laßt es Euch gesagt sein: Das Verstehen und Einordnen kann richtig weh tun!
  • Das Verstehen der eigenen Blödheit, wenn man man wieder erfolgreich verarscht werden konnte, muß verarbeitet werden. Man muß sich seine Fehler verzeihen, SOFORT selber verzeihen, weil die ja nicht bewußt und absichtlich ausgeführt wurden.
    .
  • Zukunftsaussichten:
    Denkt daran: Werden keine weiteren Traumata „oben auf gesetzt“, dann heilen alte Traumata aus. Die dabei auftretenden Symptome müssen erkannt und „begrüßt werden“; egal wie unangenehm die sind. Zeigen die doch HEILUNG an!

Der „Einstieg“ in das Hamer-Fachwissen ist hier zu finden:

Hanno Beck : Krebs ist heilbar

Mir hat das Wissen das Leben gerettet!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.