Ivo Sasek

Ivo Sasek hat in der Vergangenheit wirklich gute Arbeit geleistet. Wird das so bleiben?

  • Mir sind vor langer Zeit Zweifel gekommen!
  • Das hat mich nicht daran gehindert, Ivo Sasek als einen der wenigen Menschen zu sehen, der in der Lage ist, die erstaunlichsten Dinge aus der Bibel zu holen!
    .
  • Woher sich mein Zweifel speist ist nicht wichtig und würde hier in eine Sackgasse führen.
  • Wichtig ist nur: Wir stehen vor dem Endkampf! Schlafen wir dabei auch nur eine hunderstel Sekunde zu früh ein oder glauben diese hunderstel Sekunde zu früh, gewonnen zu haben, wird Satan den Weg finden, uns um den Erfolg unserer Arbeit zu betrügen.
  • Genau diese Gefahr besteht nach meiner klaren Meinung bei der Arbeit von Ivo Sasek und es ist mir schlicht unvorstellbar, daß es beim dortigen Kern der Mannschaft einen einzigen Menschen gibt, der das rechtzeitig begreifen könnte.
  • Deshalb braucht es ein paar Hinweise.

Schaut Euch das Video vom 03. Juli 2022 mit dem Thema: „7-fache Wehrfähigkeit – Der Mensch als multiples Wesen“ an. Der Link lautet: www.kla.tv/22978

Und dann beachtet die folgenden Feinheiten:

  • Wir stehen in der Stunde der weltweiten Bedrängnis: www.kla.tv/22978#t=1737
  • Ivo spricht von „Geist, Seele und Leib“. Das ist falsch, denn wir werden von GEISTERN bedrängt, die keinerlei eigene Seele haben. Die sind purer Verstand! Deshalb können die uns ja auch „so gut“ quälen!
    Das WICHTIGE, also die Seele, muß immer zuerst genannt werden! Die Betonung liegt sonst auf einer Nebensache oder einem unerwünschten Teil des Themas.
    Der Auszug kommt hier: www.kla.tv/22978#t=1135
  • Hier www.kla.tv/22978#t=1467  dankt Ivo Sasek den „bösen Geistern“ weil die die Gegenkräfte aktivieren! Damit zeigt Ivo Sasek, das er den Goethe zugeschriebenen Spruch „Das ist die Kraft die Böses will und Gutes schafft“ nicht verstanden hat. Es ist NICHT DAS VERDIENST der „bösen Kräfte“, daß sich die geschundenen Seelen aufraffen und Wege finden, sich erfolgreich zu wehren! Ivo Sasek nimmt den geschundenen Seelen damit den größten Teil ihres Erfolges weg, den die zum „Weitermachen“ und damit zum Erreichen des Sieges selber dringend brauchen!
    Mein Kommentar: Das hätte nicht passieren dürfen!
  • Ivo Saseks Behauptung : Ich bin die siebenfache Überlegenheit, die hier gemacht wird   www.kla.tv/22978#t=1640 überzeugt auch nicht. Das erfolgt mehrfach mit unterschiedlichen Aussagen. Wäre es so, hätte Satan lange verloren und säße im „göttlichen Gefängnis“!
  • Wäre die Übermacht tatsächlich siebenfach, wäre es auch nicht so schwer, die Wirkung Satans oder den tatsächlich vorhandenen göttlichen Schutz zweifelsfrei zu erkennen.
  • Die Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten und EBEN NICHT DER PERSÖNLICHKEIT (!!!!!!) kann durchaus erfolgen. Nur muß die Ursache richtig gesehen werden! Es handelt sich wieder um das Ergebnis des Aufstehens einer geschundenen Seele und nicht um das Verdienst „böser Geister“.
    Die Aussage gibt es hier: www.kla.tv/22978#t=1718 . Die Ausweglosigkeit ist nur dann erforderlich, wenn die Anleitung fehlt, die satanischen Einflüsse früher erkennen und bekämpfen zu können! Es handelt sich also wieder um eine sehr schwerwiegende Fehlinterpretation, die ihm nicht hätte unterlaufen sollen.
  • In der Ausweglosigkeit kommen nur Ausnahmeseelen zur Erkenntnis Gottes. Die meisten Menschen werden in solch einer Situation scheitern und auf alle Zeiten ihre Seele verlieren.

Das ganze Video gibt es hier:

URL: www.kla.tv/22978
Titel: 7-fache Wehrfähigkeit – Der Mensch als multiples Wesen

Mich wundert das nicht, daß Ivo Sasek an seine Grenze gekommen ist. Jetzt ist es interessant, wie lange es dauert, bis ihm dieser Artikel gezeigt wird, wie er drauf reagiert und ob es ihm dann gelingt, den letzten Schleier rechtzeitig von den Augen zu werfen! Der Herrgott gibt ihm die Fähigkeit dazu. Ob er sie nutzen kann ist eine Frage, die ich weder beantworten kann, noch Vermutungen äußern will.

Mir ist unklar, ob Ivo Sasek von Erich Bromme gehört hat: https://archive.org/details/Christentum

Seine Werke, soweit im Archiv: https://archive.org/search.php?query=creator%3A%22Erich+Bromme%22

Erich Bromme weist nach, daß die ganze Bibel kein heiliges Buch, sondern ein „verschlüsseltes Geschichtsbuch“ ist. Die Bibel wird also von absoluten Rationalisten mißbraucht!
Dabei übersieht er, daß die gotischen Dome nicht von Materialisten gebaut worden sein können! Das bedeutet, daß er wahrscheinlich den letzten Schleier nicht von den Augen werfen konnte.

Erich Bromme wurde von einem Pastor/ Priester provoziert und hat dann erst die Bibel gelesen. Ivo Sasek kommt von der göttlichen Seite. Schafft Ivo Sasek die (wahrscheinlich) letzte Hürde?

Meine Meinung zum Christentum habe ich hier Kund getan:

Christen und ich: Wo genau liegt der Unterschied?

Hier geht diese reihe weiter:

Ivo Sasek Teil 2

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit, Psychologie abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.