Eine kleine Bitte an die Muslime der ganzen Welt!

An alle Menschen der ganzen Welt, die an Allah glauben: Ich habe eine Bitte an Euch.

  • Als ehemaliger Laberchrist, der NICHT an den Christengott glauben konnte, habe ich sichere Kenntnis davon, daß viele Christen veralbert wurden und veralbert werden.
  • Schaut doch mal in das Buch von Wilhelm Kammeier: „Die Fälschung der Geschichte des Urchristentums„.
  • Verbindet dieses Buch bitte mit dem Wissen, daß das Christentum nicht die erste Religion auf der Welt war.
  • Teile sehr viel älterer Religionen sind in das Christentum eingeflossen.
    .
  • Jetzt kommt der Gedanke, der aus der Lektüre des Buches von Malachi Martin „Der letzte Papst“ in mir entstanden ist.
  • Frauen wurden (und werden?) im Katholizismus zurückgesetzt, weil die dort immer noch nicht Priesterin werden dürfen.
  • Das ist Sache der Katholiken.
    .
  • Die Rolle der Frauen im Katholizismus ist durch die Marienverehrung „zementiert“.
  • An genau dieser Stelle liegt meiner Meinung nach ein einziger Betrug.
  • In den alten Religionen waren Frauen wahrscheinlich als gleichberechtigte Priesterinnen zugelassen.
  • Für das Christentum konnten die wahrscheinlich „nur“ als Gottesmutter „gerettet“ werden, indem man Maria eine besondere Aufgabe zuwies.
  • In Maria wird die Heimtücke (Zurücksetzung als Frau) und die Gegenwehr (Marienverehrung) sichtbar!
  • Als ehemaliger Laberchrist darf ich so denken!

Und jetzt kommt meine Bitte an Euch: Es wird über die Muslime erzählt, glaubwürdig erzählt, daß nach dortiger Meinung Frauen keine Seele haben!

  • Kontrolliert das bitte!
  • Denkt bitte darüber nach!
  • Fragt Euch, ob das stimmen kann!

Einen kleinen Hinweis will ich Euch geben. Unter Christen gibt es manchmal Diskussionen, ob Tiere Seelen haben.
Tiere sind eindeutig keine Menschen und ich will Tiere nicht mit Menschen vergleichen. Tiere haben EINDEUTIG keine menschlichen Seelen.
Die zwei Fraktionen:

  • es gibt tierische Seelen und
  • Tiere haben keine Seele

spalten sich immer eindeutig auf.
Diejenigen Christen, die Haustiere haben oder gehabt haben, sind praktisch immer der Meinung, daß Tiere Seelen haben, auch wenn man als Mensch diese Seelen nicht immer richtig verstehen kann.
Die Christen, die meinen, daß Tiere keine Seelen haben, hatten keinen Umgang mit Haustieren und haben praktisch nie über dieses Thema nachgedacht.

Es ist also eine Frage, ob man über Streitpunkte selber nachgedacht hat und ob man zu diesen Fragen über eigene Erfahrungen und eigene Beobachtungen verfügt.

 

Wenn die Christen veralbert worden sind, was durch das Buch von Kammeier ausreichend nachgewiesen ist, dann besteht für mich mehr als genug Grund anzunehmen, daß diese Möglichkeit auch bei den Muslimen bestehen könnte.
Mein Fachwissen reicht bei weitem nicht aus, in Bezug auf Muslime auch nur zu dem Ansatz einer BEGRÜNDETEN MEINUNG kommen zu können!

  • Glaubensfragen sollten außerhalb jeder Kritik liegen.
  • Wichtige Fragen sollten von den Gläubigen selber geprüft werden und nicht von Fremden.
  • Schaut nach, ob es in Eurer Kultur bereits Nachdenkprozesse zu diesem Thema gegeben hat und prüft die bitte noch einmal.
    .
  • Sollte es im Islam , so wie im Christentum, Betonköpfe geben, dann prüft das ohne Beteiligung möglicher Extremisten!

Probleme können nur durch das Erreichen eines übergeordneten Standpunktes gelöst werden.
Dieser übergeordnete Standpunkt ermöglicht Erkenntnisse, die neu sind und die vorhandene Streitfragen beenden können!
Es geht nicht darum, daß eine Fraktion stärker sein soll, sondern darum, anderen Menschen zu zeigen, wie groß (und damit unbekannt) die Welt tatsächlich ist.

Das uralte Wissen über die übergeordneten Standpunkte wurde vor sehr vielen Jahren erstmalig in der Schule erwähnt. Seinerzeit ist es mir nicht gelungen, diesen Hinweis verstehen zu können.
Die Erkenntnis über übergeordnete Standpunkte, die Streitfragen beenden, sollte auch im Islam vorhanden sein.

Fragt Euch bitte: Wo und wie können glaubwürdige Männer im Islam diese Position erreichen?
Nur auf diesem Wege ist zu einer so wichtigen Frage, wie der Frage nach dem Vorhandensein oder dem Fehlen von Seelen möglich, den Frieden zu erhalten.

 

Wenn Ihr wissen wollt, wie verrottet das Christentum ist, dann lest das Buch von Malachi Martin
Kommt bitte nicht auf die Idee, daß die ehemals christliche Welt sturmreif sein könnte. Dort findet gerade ein Prozeß des Aussortierens statt und noch ist das Ergebnis nicht absehbar!
Noch kann jedes Ergebnis eintreten.

Schaut doch mal, was für ein Drama sich aus dieser Sauerei entwickelt hat: https://archive.org/details/vonStosch2 .

Die Ausräuberung meines Hauses mit der Wegnahme von Gegenständen im Wert von 15.000 bis 30.000 Euro, die die Polizei gar nicht hätte anfassen dürfen und die überwiegend sehr gut verkäuflich gewesen sind, also geht es um die unrechtmäßige WEGNAHME VON BARGELD in erweiterten Sinn, hatte Folgen.

Ich konnte nicht eingeschüchtert werden!

Und dann passierte das:

Verfassungsbeschwerde vom 09. Mai 2022

Das passierte nicht sofort und entwickelte sich langsam. Die „andere Seite“ hätte zurückstecken können, nur hätte das ein paar von deren Typen die Karriere gekostet.
Es wurde für diese Typen immer teurer und die wollten es einfach nicht lernen!

In der Zwischenzeit ist es nicht mal ausgeschlossen, daß „sehr große Teile der Welt“ als Folge meiner Gegenwehr zum Zusammenbruch kommen könnten.

  • Allerdings wäre das nicht meine Leistung, sondern eine Art „Gruppenleistung“, wobei offen bleiben muß, wer alles geholfen hat!
    .
  • Die Corona-Lüge hat eine nicht zugegebene Weltregierung aufgedeckt, die ihre dreckigen Finger auch in den muslimischen Staaten haben muß.
  • Kracht die (noch geheime) Weltregierung zusammen, so wird es dieses Zusammenkrachen Folgen haben.
  • Es liegt dann in der Hand geeigneter Männer und Frauen, den Frieden zu erhalten und dann, zuerst die Region und dann durch kulturellen Austausch die ganze Welt, in sinnvolle Bahnen zu leiten.
  • Das ist keine Aufgabe für Anfänger!
    .
  • Die „Konstruktionswege der Weltregierung“ sind einfach zu verstehen. Schaut hier rein:
  • https://sonnenspiegel.eu/esoterik/hintergrundkraefte462.html
  • Im Moment ist die Weltregierung eindeutig satanisch.
  • Es wird über das Schicksal von sehr vielen Menschen bestimmt, denen keinen Einfluß auf ihr Schicksal eingeräumt wird!
  • Mehr Beweis für den satanischen Ursprung der Weltregierung braucht es nicht, denn eine göttlich gesteuerte Weltregierung brauchte sich nicht zu verstecken und könnte sich öffentlich zeigen!

Es gibt merkwürdige Behauptungen über den Islam. Sucht die irgendwann und versucht deren Quellen zu finden. Das Christentum wird durch Heimtücke zerstört.
Schaut Euch an, was Christoph Hörstel immer wieder sagt: Muslime sollen Muslime töten.

Verhindert das gegenseitige Abschlachten durch das Aufsuchen und Verbreiten eines geeigneten übergeordneten Standpunktes.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.