Impfterror mit Argumenten ABKNALLEN!

Was macht das doch bloß für einen Spaß, die Hintergrundkräfte mit ihrem nackten Hintern in einen EISSTURM zu stellen! Selbst die können erfrieren.
Im Moment sind die ganz kurz davor, zu einem Eisblock zu erstarren!

Es gibt gelegentlich Zeichen und Wunder. Diese Zeichen und Wunder sollten wir endlich dazu nutzen, den IMPFTERROR

  • mit Argumenten abzuknallen, ihn
  • im übertragenen Sinn zu ERTRÄNKEN, oder
  • mit Argumenten zu erdrosseln, oder ihn
  • vor Schreck vom Hochhausdach springen lassen!

Alles das haben die Verursacher des Impfterrors als „letzte ihrer ganzen Familien“ schon lange verdient!
Ich empfehle zulässige Wege zu suchen und den Gutmenschen klar zu machen, daß diese Wege erforderlich sind, und dann die Bestrafung im hellen Licht der Sonne DURCHZUSETZEN!

Und jetzt das: Im Artikel: „Nicht jeder Impfgegner muss
ein Verrückter sein“, ist der folgender Satz zu lesen. In dem Satz wird doch Alles zusammengefaßt. Diese Argumentation muß doch von jedem Gericht anerkannt werden:

  • „Sie haben einfach nur mehr Angst vor einer Impfung als vor einer Infektion.“

Der Satz vom Wehrdienst-Verweigerer wird ja auch anerkannt:

  • „Aus Gewissens-Gründen lasse ich mich nicht zum Wehrdienst zwingen.“

Es muss immer wieder den Regierungen und der Justiz eingehämmert werden,
das sich die RICHTIGEN Menschen niemals zum Roboter umkrempeln lassen werden, weil sie immer noch eine Seele in sich tragen, die uns mit Seelen-Gefühl und göttlicher Hilfe überleben läßt.

Wie kommen überhaupt die Satans-Eliten dazu, einschließlich einem Klaus Schwab, uns Menschen zu seelenlose Wesen transformieren zu wollen und Gott zu spielen?

Der Papst selbst stößt ja seinen eigenen Schöpfer auch schon vom Hocker,
in dem er weltweit sagte.

  • „Impfen gehört zur Nächsten-Liebe“.
    .
  • Was ist denn dann die Impfpflicht?
  • Dann ist die Impfpflicht eine erzwungene Liebe!
  • Mit anderen Worten: Eine Vergewaltigung!

Hat sich der Papst damit etwa nicht selber als Satanist entlarvt?

Ist Euch klar, daß die Audienzhalle des Papstes einem Schlangenkopf gleicht? Ihr glaubt es nicht, dann prüft die Fakten!

Es ist tatsächlich so einfach! Der obige, erste Gedanke wurde mir anonym zugeschickt. Dank an der Spender.

Ach ja, die Quelle des Artikels soll nicht verschwiegen werden:

Gemein! Wirklich gemein!! Wenn Bodo die Arbeit nicht beenden will und den Sieg über die Impfmörder auf sein Konto bringen will, dann müssen es eben ANDERE machen. Die sind dann weniger freundlich und weniger umgänglich!

Bodo bleibt dann der Dank für die unverzichtbare Vorarbeit und er sollte unbedingt einen bevorzugten Platz in dem Museum erhalten, das einst die Erinnerung über die IDIOTEN bewahren wird, die gemeint haben, RICHTIGE MENSCHEN durch Impfterror zur Aufgabe ihrer Seele ZWINGEN ZU KÖNNEN!
Das Museum wird zweigeteilt sein: Die Idioten auf der einen Seite und deren Überwinder auf der zweiten Seite.
Die Göttlichkeit, ohne die Satan einfach nicht zu überwinden ist, wird nur den WISSENDEN erkennbar sein. Versteckt werden, wird sie nicht. Die übergroße Anzahl der Menschen ist doch sowieso völlig blind und taub!

Ziel muß es also sein, die Anzahl der Wissenden so weit zu erhöhen, wie es (GUTMENSCHEN, schreit schon einmal!!!) MENSCHENMATERIAL dafür gibt!
Obwohl das Wort „Material“ sich ausschließlich auf Materie beziehen kann, ist es möglich, diesen Begriff im übertragenden Sinn auch auf geistig- seelische Lernschritte anzuwenden!

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.