Gelingt am 22.12.2021 eine weitere World-tradecenterung ungesetzlich arbeitender Kräfte?

Am 22.12.2021 soll die Landgerichtsverhandlung für diesen Vorgang stattfinden: https://archive.org/details/nagelprobe2 .

Hier hatte ich das bereits angekündigt:

Götterdämmerung für die Hintergrundkräfte?

Das Ereignis will natürlich bestens vorbereitet sein und langsam fließt mir der Schweiß (oder ist es doch Angstschweiß?) mengenweise an meinem Körper runter!

Schaut doch mal, was mir so alles „geboten“ wird:

„Liebe Hintergrundkräfte“: Seid Ihr schon so „ge-world-tradecentert“, daß Ihr mir Todesdrohungen schicken müßt?

Ich möchte von einer Erkenntnis berichten, die mir heute Nacht, also vom 06.12.2021 auf den 07.12.2021 zwischen Mitternacht und 01:00 morgens gekommen ist.

Es gibt eine einfache Erklärung dafür, wie beratungsresistente Menschen „funktionieren“.

  • Die wissen nämlich, daß die Verbrechen begehen, nur können die dieses Wissen daran hindern, in den emotionalen Teil ihres Wesens zu gelangen.
  • Deshalb haben die die Fähigkeit, mit ihren Verbrechen weiter zu machen.
  • Gelingt es, das Wissen über die Verbrechen in die Emotionalität zu transportieren, eröffnen sich für die beratungsresistenten Menschen zwei Wege.
    .
  • Der einfache Weg führt zurück in die Beratungsresistenz und die Fortsetzung der Verbrechen. Man kann das auch als Rückkehr in den Wohlfühlbereich bezeichnen.
  • Dieser Weg endet immer im Abgrund, weil einfach nicht auf dringende Weckrufe reagiert wird!
  • Der schwierige Weg führt in ungeheure Schmerzen und damit in die Heilung. Auf diesem Weg verläßt man auch seinen Wohlfühlbereich und fängt an, wirkliche Verantwortung zu tragen.
  • Dieser Weg kann erfolgreich beschritten werden, nur gibt es keine Garantie für Erfolg.
  • Bei dem Umfang der offensichtlichen Verbrechen ist diese Verantwortung nur nicht mehr tragbar.
    .
  • Das Unterbewußtsein lebender Wesen hat sichere Kenntnis von nicht zu ertragenden Zusammenhängen.
  • Diese Erfahrung konnte ich nachträglich gewinnen, als mir die Gründe für Handlungen und Unterlassungen aufgingen, die vor vielen Jahren stattfanden.
    .
  • Irgendwann gibt es Zeitfenster, die es ermöglichen, die hier angedeuteten Teufelskreise zu verlassen.
  • Zeitfenster können sehr kurz sein!
  • Ich glaube, es öffnet sich jetzt gerade solch ein Zeitfenster!

Ich bin gespannt, ob diese Erkenntnis irgendeinen erkennbaren Einfluß auf das Ergebnis der Verhandlung haben wird.
Da in dieser Erkenntnis keinerlei Aussage zur Sache steckt, darf ich darüber berichten, daß ich mit dieser Erkenntnis meine Verteidigung beginnen werden.

Wer den Oben verlinkten Artikel mit der „Götterdämmerung für die Hintergrundkräfte?“ gelesen hat, hat sowieso begriffen, daß in der Vergangenheit offensichtliche Fehler begangen wurde.

Die Welt steht schon lange auf dem Kopf und es wird Zeit, sie wieder auf die Füße zu stellen!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.