Warum ist für mich „Esoterik“ ein wichtiges Thema?

Ich kann nicht verstehen, dass das Thema:

Esoterik

von der Masse der Bevölkerung so selten negativ angesehen wird.

Esoterik ist so „problematisch“, dass „vernünftige Leute“ davon eigentlich die Finger lassen sollten!

Eigentlich, bis ich irgendwann feststellte, dass ich mit einer Wünschelrute umgehen konnte. Wenn ich das gleich vergessen hätte, wäre nicht viel passiert. Nur habe ich dann angefangen zu lesen und bin sehr schnell auf das Thema „medizinisches Ruten und Pendeln“ gekommen!

  • ACHTUNG: Wer krank ist und schulmedizinische Medikamente nehmen muß, sollte von solchen Dingen die Finger lassen!
  • Es gibt Heilpraktiker, die können das und die können und müssen die Verantwortung für die Medikamente übernehmen, die die verordnen. Schulmedizinische „Hämmer“ stehen denen nicht zur Verfügung. Besteht keine Lebensgefahr, was auch Heilpraktiker erkennen müssen, kann man beim Heilpraktiker (oder eine -in) weniger falsch machen, als bei der Schulmedizin.
  • Schließt neue Gedanken nicht einfach aus!
  • Die Welt ändert sich gerade heftig!

Das, was ich (einmal) zum Thema Esoterik zu sagen hatte, habe ich hier abgelegt: https://archive.org/details/SelteneBuecherueberEsoterik

Wenn Ihr zu den Leuten gehört, die bereit sind hart zu arbeiten (war ich nicht, ich wurde durch die Umstände dazu gezwungen), dann könnt Ihr Euch mit etwas Glück die Unterscheidungsfähigkeit dafür erarbeiten, mit der man

  • richtige und falsche Ergebnisse
  • richtige und falsche Zeitpunkte
  • richtige und falsche Orte (Ja!! DAS meine ich absolut ernst! Ich kann mich an eine riesige Angst erinnern, in Frankreich NICHT aus einer satanisch belasteten Kirche rauskommen zu können!)
  • richtige und falsche Stellung Eurer Möbel
  • richtige und ungesunde Ernährung

unterscheiden zu können. Bleibt bitte entspannt und entwickelt Euch nicht zu Extremisten. Ab und zu hebe ich ganz gerne einen. Halt nur nicht zu oft.

Und jetzt sage ich Euch, womit Ihr STRAFFREI EXPERIMENTIEREN dürft, soweit Ihr gesund seit. Mit biochemischen Tabletten nach Dr. Schüßler.

Fachwissen darüber gibt es z.B. hier: https://biochemie-online.net/

Bei den Ortsvereinen gibt es häufig Vorträge. In Hamburg wird man da auch als Gast gerne gesehen. Es gibt jede Menge Grund anzunehmen, dass das überall so gehandhabt wird.

Die Vereine kann man z.B. hier finden: https://biochemie-online.net/vereine/

Man bekommt die Medikamente als Milchzuckertabletten oder Globuli in jeder Apotheke. Unser lange verstorbener Hausarzt „Onkel Dieter“ hat die Zusammensetzung der Tabletten vor vielen Jahren nachgeschaut und zur „erträglichen Dosis“ einfach festgestellt:

  • Wenn es Bauchschmerzen gibt, war es zu viel!
  • Achtung: Für Medikamente anderer „Machart“ gilt das nicht! Unter gar keinen Umständen!
  • Glaubt bitte NICHT, daß Biochemie unwirksam sei. Das ist sehr wirksam, wenn die Medikamente richtig ausgesucht sind. Das hat unbedingt Wirkung.
  • Vor viele vielen Jahren gab es für Rückenmarksvereiterung keine Medikamente. Das war so um das Jahr 1960 oder etwas früher. Mein „großer Bruder (ich lasse Euch hier mit meinen Familienproblemen in Ruhe) hatte Rückenmarksvereiterung und hat die mit Biochemischen Tabletten ausgeheilt.
  • Mein ausgependeltes Medikament ergab bei 12 verschiedenen Dosen (Inhalt) Medikament einmal Rechtsdrehung und elfmal Linksdrehung.
  • Innerhalb von wenigen Stunden hatte ich Kopfschuppen; damit hätte ich fast jeden Ski-Hang weiß bekommen. Das Problem habe ich ausgesessen und gewartet, bis die Schuppen viele Wochen später „von allein“ weniger wurden.
  • Heute ist mir völlig klar, warum mein damaliges Verhalten richtig war.

Sollte es mir gelungen sein, jemanden neugierig zu machen, dann war das Absicht! Diese Menschen sollten die Gelegenheit ergreifen und ihr Leben (durch neues Wissen) erweitern. Verdummungsgeräte (Fernseher) sollen doch die anderen Leute nutzen!

Nach dem riesengroßen ERFOLG mit der Biochemie wurde es haarig!

  • Gar nichts hat mehr funktioniert!
  • Restlos gar nichts!
  • In den allermeisten Fällen „erarbeitete“ ich das GEGENTEIL der erforderlichen Maßnahme.
  • Fragt mich, wie ich das „erfahren habe“! DAS ist eine wirklich gute und BERECHTIGTE Frage.
  • Ich kann Euch das im Moment NICHT ERKLÄREN!! Achtet einfach auf die FEINHEITEN!!

Satan will keine Menschen, die in sich ruhen! Und trotzdem scheint er (oder seine Knechte) sich in jedem Einzelfall so zu erkennen geben, daß wache Leute begreifen, was läuft!

Trefft Eure Wahl! Ich gehe lieber zu meinem „CHEF“, als mich von Satan „umgarnen“ zu lassen.

Es gibt ein Video, da wird genau (???????, es ist nur vom Film!!!!) erklärt, was da abgeht!

.                                                                                               Euer Henning

Hier geht das weiter mit der Esoterik:

Warum konnte meine Ex-Freundin keine Kinder bekommen?

Bearbeitungsstand: 17. Oktober 2021

 

Ursprünglich bearbeitet am von Henning von Stosch an diesem Ort: https://vonstosch.com/allgemein/warum-ist-fuer-mich-esoterik-ein-wichtiges-thema.html
(Die Seite wurde von Karl-Peter angelegt)

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.