Affenpocken! BOA, was habe ich mir gerade …………. Volle Panik!!!!

So Leute, wer sich gerade beschmutzt hat, der ist selber schuld. Schaut doch mal ins Netz, wie sich Affenpocken anschauen und dann „lest“ das mal mit dem Blickwinkel wirklicher Heilkunde!

Hier gibt es ein paar Bilder, die ich im Zweifel nicht bezahlen muß, wenn ich drauf verlinke:

Schaut doch mal bitte richtig hin! Die Körper der Patienten wollen offensichtlich jede Menge Dreck loswerden. Die gezeigten Bilder zeigen meiner Meinung nach austretenden Eiter! Es gibt andere Bilder, wo offensichtlich wässeriges Sekret abgesondert werden soll.

  • Die unterschiedlichsten Symptome sind bei vielen Krankheiten mehr als üblich!
  • Wer die Hamer-Medizin nicht kennt, kann die Feinheiten zwar sehen, aber i.D.R. nicht erklären!
  • Das volle verstehen von Heilungszeichen (Schulmediziner nutzen das Wort „Krankheitssymptome“) wird nur über die Beachtung des Zusammenhanges zwischen Seele, Geist UND Körper möglich!

Bei den Affenpocken handelt sich offensichtlich um Reinigungsvorgänge, die einen völlig anderen Charakter bekommen, wenn die Behandler aufhören, vor solchen Vorgängen Panik zu schüren!

Fragt doch, wie regelmäßig die Patienten ernährt werden und ob die regelmäßigen Zugang zu sauberem Wasser haben.
Afrika hat ein Problem mit Dreckwasser! Afrika (und andere Teile der Welt) haben ein Problem mit Ausplünderung!

Da gibt es viel zu tun, wenn es erst einmal möglich wird, bestimmte Hilfen dahin zu richten, wo die hingehören! Als Hilfe zur Selbsthilfe!

Und jetzt hört auf, vor einem neuen „Gespenst“ Angst zu haben.

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.