Ist das tatsächlich so blöde????

Ist das wirklich so blöde einfach????

Ich wollte mich mal mit einer Frau zusammen tun und die ganze Sache war recht vielversprechend. Bis diese Frau mir meine Handlungsfähigkeit (Gestaltungsfähigkeit) nahm, weil die etwas tat, was ich einfach sehr lange nicht verstehen konnte. Erst nach sechs Monaten fiel der Groschen und da war es zu spät.
Diese Frau hatte das Glück, daß andere Frauen nicht hatten. Sie tauchte ab und zu ganz natürlich in meinem Umfeld  auf. Es war sehr bald klar, daß sie „reden“ wollte, nur hat sie sich nicht ausgedrückt. Ein Gespräch hätte ich nicht verweigert.
Zu dem Zeitpunkt hatte ich meine Handlungsfähigkeit noch nicht zurückbekommen und deshalb habe ich keinen Anfang gemacht.

  • Frage:
  • Ist der, der das Gespräch beginnt in der schwächeren Position?
  • Hätte ich meine Handlungsfähigkeit zurückbekommen, wenn sie den Anfang gemacht hätte?
  • Ich vermute in beiden Fällen ein „ja“ und wenn ich den Anfang gemacht hätte, hätte ich meine Position (unwissend) weiter verschlechtert.
  • Wußte diese Frau das?
  • Als ich nach sechs Monaten begriff, was passiert sein mußte, war es zu spät.
  • Die Situation war so verändert, das jeder Versuch sinnlos geworden war.

Eine andere Frau fand mich richtig toll und dann hat die mich „hungern“ lassen. Das hat die Sache einfach gesprengt!

  • Jahre später habe ich sie wieder gesehen.
  • Da war aber auch alles zu spät!
  • Heute frage ich mich, ob Frauen ihre Männer beherrschen können, wenn sie die regelmäßig ins Freudenhaus treiben?
  • Warum sagt mein „Bauch“ ja, nur habe ich die Methode nicht begriffen. Allerdings habe ich die Methode in der Literatur gefunden!
  • Wo genau kommt diese Methode her????

Sind Frauen tatsächlich so blöde, wie manche von denen aussehen? Leider machen einige Männer blöden Frauen Konkurrenz.
Männer und Frauen geben sich also nichts!

Liebe Frauen, wenn Ihr Euch auf Eure Männer „draufsetzen wollt“ und die beherrschen wollt, dann kann es Euch so gehen, wie meiner Freundin aus Studententagen. Die bekam nicht mich sondern ein Männchen. Und das Männchen hat es eben nicht rechtzeitig geschafft zu gehen. Selber schuld!

Ein ernst gemeinter Rat an Frauen: Tut das, was ihr selber für richtig haltet! Dann sind es Eure Fehler.
Mit eigenen Fehlern konnte ich immer besser umgehen, als mit Mist in den mich andere Typen reinmanipuliert hatten!
Frauen: Bei eigenen Fehlern besteht die Möglichkeit einen (sinnvollen) Ausgang zu finden. Habt Ihr auf den Rat anderer Leute gehört, habt ihr nicht wirklich Durchblick und könnt deshalb den Ablauf auch nicht abändern.
Achtet auf die feinen Unterschiede.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Esoterik, Gesundheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.