SystemUmsturz Teil 2: Offener Brief an Herrn Hörstel

—–Ursprüngliche Mitteilung—–
Von: Henning von Stosch <xxxxxxx(at)yyyyyy>
An: info@neuemitte.org <info@neuemitte.org>
Verschickt: Mi, 11. Aug. 2021 8:42
Betreff: WA46 Killer und Lämmer – Christoph Hörstel 2021-8-10

Henning von Stosch
Mühlenstraße 5
25421 Pinneberg
<xxxxxxx(at)yyyyyy>

Sehr geehrter Herr Hörstel,

es wurde von mir nicht erwartet, auf meine Mail vom 07.08.2021 eine Rückmeldung zu bekommen. Und jetzt erfolgte das doch gleich zweimal. Mir beweist das, das die von mir erbrachte Arbeit nicht erfolglos war. Jetzt geht es darum, die „Auswirkungen“ der Arbeit möglichst in eine sinnvolle Richtung zu lenken. Dazu ist es unbedingt erforderlich, Ihnen diesen Weg zu zeigen und Sie zu bitten, darüber (rechtzeitig, weil das in meinem Umfeld NIE passiert) eine Meinung zu finden.
Der „Rest“ ist dann Ihre Angelegenheit und Angelegenheit Ihrer Partei.

Wo sind die Rückmeldungen zu finden?

  • Im letzten Video von Frau Dr. Kahler in dem letzten von ihr gesprochenen Satz. Den finden Sie in meiner Mail vom 07.08.2021.
    Sollte das Zufall gewesen sein, dann ist Ihre Partei weitaus dümmer, als ich fähig wäre, mir das vorstellen zu können.
    Es geht um dieses Video: BK 41 Heißer Herbst: Plandemie-Dikatur – Dr. Barbara Kahler 2021-8-8
  • Die zweite Rückmeldung steckt in Ihrem Video:  WA46 Killer und Lämmer – Christoph Hörstel 2021-8-10 ab Minute 13:11. Der eingeklammerte Teil ist unwichtig. Auf FEINHEITEN kommt es nicht an! (Es hat mit Juden nichts/ gar nicht zu tun sondern nur mit) vollkommen gewissenlosen riesigen globalen Geschäftemachern, die einfach den Rest des Landens weitgehend umbringen ….(Zitat ende)

Sie haben es also begriffen und stehen jetzt vor dem gleichen Problem, wie der Herr Dr. Schiffmann, der den Betrug hinter der Schulmedizin und der Impfung wirklich verstanden hat!

Ihr zu „verstoffwechselnder Lernschritt“ ist hier zu finden: Sonja Margolina stellt fest, daß es eine typische jüdische Eigenschaft ist, Zionisten das JUDESEIN zu verweigern (sinngemäß). Die entscheidenden Feststellungen finden Sie hier in der PDF-Anlage: https://archive.org/details/Judenfrage20
Mit dieser Umschreibung

  • „Ein nicht ganz unbegabter Politiker“

sind Sie gemeint!

Ab Seite 99 wird es richtig interessant. Übersehen Sie dort bitte NICHT das Wort: „Pogromgemeinschaft“.

An Ihrem Video ist die oben zitierte Aussage nur in den richtigen Zusammenhang zu stellen. Solange es nicht möglich ist, Kriminelle in einem bestimmten Volk wirklich zu erkennen, zu überführen und abzustrafen und auch offiziell als Kriminelle zu bezeichnen, werden wir keine Änderung in der Welt erarbeiten können.

Wie soll die Aufarbeitung des Problems mit diesen Schwerkriminellen möglich sein, wenn wir nicht nachschauen dürfen, was deren Vorfahren gemacht haben?

Der Apfel fällt doch hinter das Pferd. Von Vererbung werden auch Sie gehört haben!

Herr Hörstel, Sie haben jetzt ARBEIT! Nehmen Sie das an oder lassen Sie es. Es ist Ihre Wahl.

Mehr als Aufwecken kann ich Sie nicht. Ob das Aufwecken gelungen ist, sollten Sie selber beurteilen.

MfG

von Stosch

Falls Sie überschüssige Zeit haben sollten:

Laßt Hitler endlich sterben! Oder: Wie lange soll der noch „leben“??

Welchen Nachteil haben „Verträge“ mit Satan?

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.