Blackout kann jeden Tag kommen!

Die Welt wird wegen der eigensüchtigen Maßnahmen der Hintergrundkräfte komplizierter. Die weltweit vorangetriebene Vernetzung kann zu großflächigen Problemen führen.

  • Die Menschen werden im Schnitt „hilfloser“ und wissen oft nicht, wie man sich selber helfen kann!
  • Abhängigkeiten werden gefördert, um Verdienstmöglichkeiten zu sichern, was letztlich zu Erpreßbarkeit führen muß!

Hat bereits jemand darüber nachgedacht, was VOR EINEM BLACKOUT getan werden sollte und wie man einen eintretenden Blackout erkennt?

Schaut doch mal hier rein:

Achtet auf eine wichtige Feinheit: Vorbereitet sein bedeutet, daß Panik vermieden wird!
Rationale Handlungen, im Vergleich zu emotionalen Panikhandlungen, haben eine viel größere Aussicht, daß eigene Leben und die eigene Gesundheit erhalten zu können.

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheit abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar