Hintergrundkräfte bekommen Prügel!

Es wird Zeit wieder zu entdecken, daß Menschen ZÄHNE haben!

  • Die kann man auch in andere Menschen schlagen!
  • Nur sollte das in der Zivilisation und einer völlig aus dem Ruder gelaufenen Justiz ausschließlich im übertragenen Sinn erfolgen!
  • Also: Bei einem „Beutezug“ nach alten Büchern hatte einer der Anbieter ein Buch über „Beamtendeutsch“.
  • Der originale Titel hat mich daran erinnert, daß mir mal eine Kollegin erzählt hat, daß es von „irgendwann“ ein Buch gäbe, in dem ganz viele Feinheiten über die deutsche Sprache ständen.
    .
  • Mal schauen, ob ich die Adresse der Kollegin finde, dann kann ich sie fragen. Sie hat das von ihr erwähnte Buch nicht rausgerückt. Es ist unklar ob sie es nicht gefunden hat oder ob sie es „vorsichtshalber“ nicht rausrücken wollte.
  • Wir leben doch in schrecklich schwierigen Zeiten.

Das Buch ist hier abgelegt: https://archive.org/details/Beamte

  • Für die Gutmenschen habe ich ein paar richtig beruhigende Zeilen als Erklärung geschrieben.
  • Außer der TATSACHE, daß im Vorwort ein „Reichsminister“ auftaucht, habe ich keinen „Nazikram“ in dem Buch gefunden!
  • Wer von den damaligen Deutschen hat denn damals schon gewußt, daß „H-itler (GUTMENSCHENSCHREIBWEISE!!)“ mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit satanische Hintergründe hatte?
  • Wer von den damals (im Kriege) wirklich schwer arbeitenden Menschen hätte denn sagen können, was Satanismus wirklich ist?
  • Damals wird es bestimmt noch einige Menschen gegeben haben, die sich den alten Kaiser Wilhelm zurück gewünscht haben!
  • DAS PROBLEM bestand nicht nur in Kaisers Familie: https://archive.org/details/linkeHand
  • DAS PROBLEM konnte auch gar nicht gelöst werden, wenn man begriffen hatte, was Christopher Hollis erarbeitet hat! Es gab eine ziemlich mächtige Interessengruppe, die nicht von der Öffentlichkeit erkannt werden wollte.
  • Der Abschnitt, auf den es ankommt, wird hier in der Originalsprache zitiert: https://archive.org/details/Sparkassenverband
  • DAS BUCH hat mich mal über dreihundert Teuronen gekostet. Nachdem ich so viel Geld ausgegeben hatte, purzelten plötzlich die Preise. Geärgert hat mich das nicht eine einzige Sekunde lang.
  • Manche Erkenntnisse sind einfach nicht mit Geld zu bezahlen.

Jetzt macht Euch schlau oder laßt es.

Begreift aber den Betrug in der Welt und begreift, daß der Betrug EUCH BETRIFFT!

Dieser Betrug zum Beispiel:

Hanno Beck : Krebs ist heilbar

Wenn man den Weg zur Gesundheit wirklich geht (Hanno Beck!!), dann steigt die Leistungsfähigkeit. Wie sehr, ist hier ablesbar:

BUNDESVERFASSUNGSGERICHT

Jetzt muß hier noch ein Schwenk zu einer positiven Nachricht aufscheinen. Tut etwas Gutes für das Wertvollte, was wir oder Ihr habt: Eure Kinder und das ist einfacher, als gedacht:

Kinderheilkunde!

 

Teile mit Freu(n)de(n): Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • MisterWong
  • Webnews
  • Live-MSN
  • MySpace
  • MyShare
  • email
  • Print
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar